Das Artikelarchiv von managerSeminare

Die Magazinbeiträge von managerSeminare beleuchten regelmäßig neue Aspekte rund um die Arbeitswelt 4.0: Die Themen reichen von Führung über Agilität, New Work, Selbstorganisation bis hin zu Personalentwicklung und Management. Als Mitglied können Sie auf alle Archivbeiträge zugreifen und sie als Schulungsunterlagen oder Trainings-Handouts einsetzen.

20 Beiträge gefunden
Artikel Remote Assessments © gremlin/istockphoto.com
Remote Assessments

AC/DC zu Hause

Assessment Center (AC) und Development Center (DC) erfahren gegenwärtig einen Virtualisierungsschub. Und es stellt sich heraus: Die Bearbeitung von Aufgaben und Beurteilung der Teilnehmenden funktioniert im virtuellen Raum ebenso gut wie auf dem Firmengelände. Wichtig ist nur die richtige Konferenztechnik und eine abgestimmte Gestaltung der Übungen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Um ein Assessment oder Development Center remote mit Erfolg durchzuführen, braucht es nicht nur ein passendes Konferenztool. Auch die virtuelle Raumarchitektur muss stimmen, und die Teilnehmenden sind vorzubereiten. Die zentralen Punkte für die Planung: zum Artikel
Artikel Mythen des Personalmarketings © Lumamarin/photocase.de
Mythen des Personalmarketings

Am Bewerber vorbei

In Zeiten sinkender Bewerberzahlen versuchen Unternehmen, das Interesse qualifizierter Menschen mithilfe von Personalmarketing aktiv zu wecken. Das geht oft schief, vor allem wegen falscher Annahmen über Bewerber und darüber, wie man sie anspricht. Die zehn größten Missverständnisse und Halbwahrheiten. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
In der Suche und der Ansprache von Bewerbern herrscht in vielen Unternehmen das Prinzip Bauchgefühl - zum eigenen Schaden. Besser geht es mit folgenden evidenzbasierten Tipps. zum Artikel
Artikel Rekrutierung für die digitale Arbeitswelt
Rekrutierung für die digitale Arbeitswelt

Digital anlocken, analog auswählen

SMS statt Bewerbungsanschreiben, Video-Interview statt Assessment Center – die Digitalisierung verändert das Gesicht der Recruiting-Welt. Wie Unternehmen nach Beschäftigten mit dem passenden Mindset für die digitale Arbeitswelt suchen und warum bei der Identifikation der Toptalente immer noch das gute alte Gespräch die Hauptrolle spielt. zum Artikel
Artikel Spezialisten in Serie © iStockphoto
Tobias Becker hat einen Job, in dem er beides ausleben kann: seine Leidenschaft für Technik und die für gute Gespräche. Denn Becker ist Talent Relationship Manager bei Audi. Der Personaler, der selbst Wirtschaftsingenieurwesen studiert hat, baut für den Konzern Kontakte zu Ingenieuren auf, die am Arbeitsmarkt ebenso rar wie begehrt sind. managerSeminare über einen Beruf, der einiges von einem Dauerflirt hat. zum Artikel
Artikel Online-Recruiting
Online-Recruiting

Bewerber begeistern

Der hohen Arbeitslosenquote zum Trotz – zahlreichen mittelständischen Unternehmen fehlen geeignete Bewerber. Online-Marketing sowie bewerberorientierte digitale Auswahlprozesse sind hilfreich, wenn es darum geht, die passenden Mitarbeiter zu gewinnen. Auf was es ankommt, erläutern die Kienbaum-Berater Vivica Aug und Thomas Hartmann. zum Artikel
Artikel Online-Recruiting
Online-Recruiting

Kandidaten auf Knopfdruck

Von der Stellenausschreibung über die Verwaltung der Bewerbungen bis hin zum Eignungstest – bei der Sparda-Bank Münster läuft die gesamte Personalbeschaffung online ab. Der Finanzdienstleister profitiert dabei nicht nur durch Zeit- und Kosteneinsparung, sondern auch durch eine höhere Trefferquote bei der Personalauswahl. manage_HR über die Erfolgsfaktoren. zum Artikel
Artikel E-Recruitment
E-Recruitment

Virtuelle Netze nutzen

Eine Stelle ausschreiben und dann langwierig Bewerbungsunterlagen von Interessenten sichten - das war einmal. Wer als Recruiter im Kampf um die knappen Talente die Konkurrenz durch Schnelligkeit und Zielsicherheit ausbooten will, muss eintauchen in die Welt der virtuellen sozialen Netzwerke, um dort gezielt passende Kandidaten anzusprechen. managerSeminare mit einem Blick in die Zukunft des E-Recruitments. zum Artikel
Artikel e-Recruitment
Nachdem der Hype um e-Recruitment in den vergangenen Jahren immer weiter abebbte, kommen elektronische Rekrutierungsverfahren jetzt wieder in Mode. Das auffälligste Revival erlebt dabei das Rekrutierungsspiel, auf das vor allem Großunternehmen setzen. Aber auch zahlreiche neue Methoden des e-Recruitments sind als Testballons gestartet worden. zum Artikel
Artikel Blended Assessment
Seit Mai 2004 setzt die Audi AG auf ein neues Instrument zur Schulung von Servicepersonal in den Autohäusern. Es heißt “Quali-Check” und ist ein Blended Assessment, also eine Mischung aus Face-to-Face-Assessment-Elementen und webbasierten Bausteinen. Wie das kostengünstige Multimethoden-Diagnostikverfahren funktioniert, erläutert managerSeminare e-le@rning. zum Artikel
Artikel Online-Assessment
Online-Assessment

Die Praxis im Blick

Ein modernes Potenzialmanagement erfordert eine fokussierte Personalentwicklung, die Mitarbeitern und Führungskräften angemessene Entwicklungsmöglichkeiten liefert. JT International, bekannt durch seine Zigaretten-Marke 'Camel', hat diese Forderung erfolgreich umgesetzt. Das Beispiel zeigt, wie eine durch IT-Systeme unterstützte Personalentwicklung einem international ausgerichteten Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschafft und Kosten spart. zum Artikel
Artikel e-Recruiting
Online-Rekrutierung bleibt schwierig: Nach wie vor müssen Personaler verschiedene Stellenbörsen sichten, um Personal zu beschaffen. Daran hat auch der umstrittene virtuelle Arbeitsmarkt der Bundesagentur für Arbeit nichts geändert. Und nach wie vor kämpfen die Personaler mit der Flut an ungeeigneten Bewerbungen und dem Aufwand der Bearbeitung. Doch Besserung ist in Sicht. managerSeminare zu den Trends im e-Recruitment. zum Artikel
Artikel Recruiting
Recruiting

Talentsuche im Netz

Trotz aller Bemühungen fällt es vielen Großunternehmen schwer, den besten internen Kandidaten für eine Stelle ausfindig zu machen, ihn auf der ihm adäquaten Position zu fordern und zu fördern. Der 'Talent Marketplace' der DaimlerChrysler Services AG soll Abhilfe schaffen. zum Artikel
Artikel e-Recruitment
Längst freuen sich Personaler nicht mehr über jede Bewerbermappe, die bei ihnen eintrudelt. Im Gegenteil: In Zeiten der Rezession werden die Klagen über die Masse der eingehenden Bewerbungen lauter. Hilfe versprechen Software-Programme, die das Bewerbungsverfahren sowohl zeitlich als auch finanziell verschlanken. Doch die Technik hat auch Tücken. zum Artikel
Artikel HR-Portale
HR-Portale

Besucher gesucht

Per Internet auf die Schnelle Informationen für den eigenen Arbeitsbereich finden, per Newsletter mit den wichtigsten Neuigkeiten versorgt werden und an spannenden Experten-Chats teilnehmen. Wo im Internet haben Personaler dazu die Möglichkeit? Und: Nutzen sie diese überhaupt? Eine Studie über HR-Portale gibt Aufschluss. zum Artikel
Artikel Personalauswahl
Personalauswahl

Bewerbercheck per Computer

Computergestützte Verfahren zur Bewerberauswahl sind auf dem Vormarsch: Statt Bewerber gleich zu aufwendigen Assessment Centern einzuladen, lassen Unternehmen sie erst einmal per Computer checken. Welche Vorteile hat eine Vorselektion dieser Art? Und worauf müssen Unternehmen achten, wenn sie e-Tests zur Personalauswahl einsetzen? Mit Marktübersicht computergestützter Testverfahren. zum Artikel
Artikel e-Recruiting
e-Recruiting

Bewerberfang im Netz

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben Personaler mit den Achseln gezuckt, wenn das Gespräch auf das Thema e-Recruiting kam, 'Nice-to-have' war das Maximale an Gefühlen. Heute sind Stellenausschreibungen in Online-Jobbörsen bereits gang und gäbe, selbst Unternehmensseiten im Internet ohne einen Button mit 'Ihre Karriere bei uns' sind eher die Ausnahme. Fit im e-Recruiting sind die Unternehmen damit allerdings noch lange nicht, wie unser Artikel zeigt. zum Artikel
Artikel Marktübersicht
Marktübersicht

Die Top Ten der Jobbörsen

Die Jobbörsen im Internet schreiben nicht nur offene Stellen aus, sondern bauen in den letzten Monaten verstärkt Bewerberdatenbanken auf. In diesen können Personalmanager nach geeigneten Kandidaten suchen. management & training hat nun erstmals ein Ranking der Bewerberdatenbanken erstellt. zum Artikel
Artikel Personalauswahl
Die USA nutzt das Internetpotenzial von Millionen zum Teil frei zugänglicher Lebensläufe besser als Europa und Deutschland. In fünf Thesen beschreibt Claus C. Brauner von Infineon Technologies die zukünftige Personalbeschaffung durch das World Wide Web. zum Artikel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben