Die Rubrik: Tutorial

Die Tutorials sind speziell für managerSeminare entwickelte Add-Ons zu Artikeln des Magazins. In ihnen sind zentrale Aussagen, Tipps, Aspekte … eines Führungs- oder Lernthemas verdichtet zusammengefasst. Sie können stand-alone verwendet werden oder in Kombination mit dem Artikel. Geladen als PDF eignen sie sich als Schulungsunterlage oder Trainings-Handout. Abonnenten und Abonnentinnen dürfen sie kostenfrei in geschlossenen Nutzergruppen wie Seminaren einsetzen.

534 Beiträge gefunden
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Was das Homeoffice in einem hybriden Modus leisten kann, haben zwei Corona-Jahre deutlich gezeigt. Damit auch die gemeinsame Präsenz im Büro funktioniert und ihren Vorteilen entsprechend genutzt wird, hilft es, wenn sich Teams auf klare Regeln einigen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Johannes Sauer/www.trainerkoffer.de
Kluge Fragen öffnen den Kopf – sprich: Sie machen kognitiv beweglich. Stellen Führungskräfte ihren Teams gute Fragen, fördern sie damit letztlich auch deren Agilität. Sieben Regeln verhelfen zum gelingenden Fragen. zum Artikel
Artikel Tutorial © www.trainerkoffer.de/Stefanie Diers
Wandel finden viele Führungskräfte wunderbar. „Agil arbeiten – warum nicht?“ heißt es schnell. Aber dass man auch an elementaren Strukturen im Unternehmen etwas ändern müsste, damit Change erfolgreich verläuft, wird ignoriert. Stattdessen gibt es in den meisten Unternehmen viele „heilige Kühe“, die niemand antastet, auch wenn es dringend nötig wäre. Vier Tipps, um entsprechende Hemmschwellen zu überwinden. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers nach Vorlage von Lynda Gratton
Wie organisieren wir unsere Arbeit neu? Und zwar so, dass sowohl den Interessen der Mitarbeitenden als auch denen des Unternehmens besser entsprochen wird als bislang? Für das Herausarbeiten einer individuellen Lösung entwickelte Lynda Gratton einen vierstufigen Prozess mit 16 Aktionen sowie mit Design-Thinking-Elementen: zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Dass Menschen nicht kooperieren wollen oder können, ist eine Mär. Denn im Privatleben tun sie es sehr wohl. In Unternehmen allerdings sieht die Sache anders aus. Denn Kooperation lohnt sich hier oft einfach nicht. Fünf Fragen, die helfen, Kooperationskillern im System auf die Spur zu kommen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Manuela Kordel/www.trainerkoffer.de
In der Arbeitswelt gerät der Mensch angesichts der rasanten Algorithmisierung und Robotisierung zunehmend unter Druck. Dennoch müssen wir vor den Maschinen nicht kapitulieren. Denn auch die zukünftige Arbeitswelt wird ihn noch brauchen – den Menschen, der Kompetenzen hat, die ihm ein Rechner nicht so schnell abnehmen kann. Vor allem neun Skills sind zentral. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Firmeninterne Veranstaltungen wie Workshops und Großgruppenevents sind äußerst beliebt. Sie müssen aber auch klug geplant, zugeschnitten und moderiert werden, damit darüber erreicht werden kann, was erreicht werden soll – etwa konkrete Ergebnisse. Fünf Tipps für Unternehmen, die aus Workshops und Co. mehr herausholen wollen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Viele Prinzipien des „individuellen Veränderungsformats Coaching“ lassen sich auch auf organisationalen Change übertragen. Vor allem fünf liefern wichtige Impulse. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Organisationsmitglieder, die zu Agile Coachs ausgebildet werden, können im Agilisierungsprozess für Unternehmen Gold wert sein. Worauf bei der Auswahl einer solchen Ausbildung zu achten ist. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Global Coachs zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich sowohl mit Kulturen international agierender Unternehmen als auch mit individuellen kulturellen Prägungen gut auskennen. Ob es für eine Führungskraft sinnvoll ist, einen Global Coach aufzusuchen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Die hybride Arbeitswelt bietet einige besondere Herausforderungen. Bei vielen von diesen kann Coaching sehr gut weiterhelfen – vielleicht besser als jedes andere Weiterbildungsformat. Fünf Beispiele. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
In unserer westlichen Gesellschaft haben wir uns daran gewöhnt, von einem negativen Menschenbild auszugehen. Dieser Common Sense mag schwer zu überwinden sein, versuchen sollte man es trotzdem. Ein paar Grundsätze können dabei helfen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Von null auf hundert, so lautet das Arbeitsmotto in vielen virtuellen Projektteams, die sehr schnell zu Ergebnissen gelangen müssen, ohne einander gut zu kennen. Ein Vier-Stufen-Plan, der sich am Lebenszyklus-Modell virtueller Teamarbeit orientiert, zeigt, wie der Vertrauensaufbau in solchen Teams gelingen kann. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Die Transformation einer Organisation von einer hierarchischen Struktur in Richtung Selbstorganisation geht kaum ohne Schwierigkeiten und Fehler vonstatten. Daraus lassen sich allerdings Lehren ziehen, die auch für andere Umbau-Vorhaben nützlich sein können. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Am gesunden Menschenverstand mangelt es in vielen Organisationen, erkennbar etwa an widersinnigen Prozessen, Regeln und Gepflogenheiten. Sieben Tipps, um den Irrsinn zu beenden. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Absprachen werden nicht eingehalten, Fristen überzogen, wichtige Aufgaben und Entscheidungen vor sich hergeschoben … wenn Mitarbeitende dysfunktionales Verhalten zeigen, sollten Führungskräfte dieses ausführlich reflektieren – bevor sie ein Gespräch suchen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Kriegerische Konflikte, Corona, Klimakatastrophen, Populismus, Finanzkrisen …, je häufiger und stärker an den Fugen unseres (Wirtschafts-)Systems gerüttelt wird, desto wichtiger wird Resilienz – also die Fähigkeit, mit Störungen umzugehen und sich an veränderte Umweltbedingungen anzupassen. Die wichtigsten Ansatzpunkte, wie Organisationen ihre Resilienz stärken können. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Individuelle Resilienz entsteht von innen: durch den Fokus auf unseren stabilen Persönlichkeitskern, das Selbst. Dazu ist es nötig, sich Zeit und Ruhe zu nehmen, um mit seinen inneren Stimmen in Dialog zu treten und alte Wunden zu heilen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Manuela Kordel/www.trainerkoffer.de
Fünf Werte zahlen auf die Resilienz eines agilen Teams ein. Doch in Übertreibung gelebt, werden sie wie alle Werte vom stärkenden zum schwächenden Faktor. Deswegen müssen die agilen Werte mit ihren nötigen „Gegenspielern“ in Balance gebracht werden. Ansatzpunkte für ein gesundes Gleichgewicht. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers/www.trainerkoffer.de
Die digitale Transformation und die vielfältigen Veränderungen, die sie mit sich bringt, fordert die Resilienz von Mitarbeitenden und von Organisationen gleichermaßen heraus. Umso wichtiger ist es, Change-Projekte so aufzusetzen, dass die Belastung möglichst niedrig ausfällt. zum Artikel


- Verlagsangebot -

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben