Das Artikelarchiv von managerSeminare

Die Magazinbeiträge von managerSeminare beleuchten regelmäßig neue Aspekte rund um die Arbeitswelt 4.0: Die Themen reichen von Führung über Agilität, New Work, Selbstorganisation bis hin zu Personalentwicklung und Management. Als Mitglied können Sie auf alle Archivbeiträge zugreifen und sie als Schulungsunterlagen oder Trainings-Handouts einsetzen.

24 Beiträge gefunden
Artikel Musterbruch © managerSeminare Verlags GmbH
Gegen Partizipation hat niemand etwas einzuwenden. Es sei denn, es handelt sich um eine traditionell als hoheitliche Chefsache geltende Aufgabe: die Arbeit an der Strategie und deren Weiterentwicklung. Dabei hat die Involvierung von Mitarbeitenden gerade da Sinn. Stefan Kaduk und Dirk Osmetz mit einem Beispiel für eine entmachtete Strategiearbeit. zum Artikel
Artikel Strategisches Karrieremanagement © Marie Maerz / photocase.de
Strategisches Karrieremanagement

Review mit sich selbst

Der Arbeitsmarkt ist im Wandel, nicht erst seit Corona. Job- und Anforderungsprofile ändern sich so schnell, dass eine langfristige Laufbahnplanung kaum noch möglich scheint. Um die eigene Employability dennoch dauerhaft zu sichern und gezielt auszubauen, helfen regelmäßige Reviews mit sich selbst. Eine Anregung zum Selbstgespräch. zum Artikel
Artikel Digital Learning © iStock/MicroStockHub
Digital Learning

Der Weg zur eigenen Akademie

Etliche Arbeitsprozesse wurden in den vergangenen Monaten digitalisiert. Jetzt ist das Lernen dran. Eine Möglichkeit ist der Aufbau einer unternehmenseigenen Digitalakademie. Das ist zwar zuerst aufwendiger, als digitale Angebote einzukaufen. Aber es rechnet sich – auch für kleinere Firmen. zum Artikel
Artikel Sinnorientierte Unternehmensführung © pixel2013/pixabay
Sinnorientierte Unternehmensführung

Strategien für die Ewigkeit

Die Firma an die Spitze bringen, die Konkurrenz abhängen: Das sind typische Ziele von Führungskräften, die das Spiel, das sie spielen, nicht verstanden haben. Sie denken, dass es dabei ums Gewinnen geht. Dabei spielen sie in einem unendlichen Spiel, in dem es keine Gewinner geben kann. Der US-Berater Simon Sinek über die Folgen des Irrtums – und darüber, wie Führungskräfte zu einer anderen Spielhaltung finden. zum Artikel
Artikel Monika Rühl in Characters
Monika Rühl in Characters

'Just do it!'

Die Personalmanagerin erzählt, wie ihr Arbeitsplatz aussieht, was sie als Nächstes lernen möchte und welche Eigenschaften die Führungskraft hätte, der sie folgen würde. zum Artikel
Artikel Komplexität managen
Komplexität managen

Durchblick ohne Überblick

Erstens kommt es anders. Und zweitens als man denkt. Dass Pläne und Strategien immer seltener aufgehen, liegt an der wachsenden Komplexität in den Unternehmen. Diese ist jedoch nur vordergründig ein Problem. Im Grunde genommen ist sie ein Motor für Stabilität und Fortschritt. Man muss nur wissen, wie man ihn anschmeißt und bedient. zum Artikel
Artikel Business Fiction
Business Fiction

Storytelling für Strategen

In Problemen statt Lösungen denken. Die eigene Argumentations­­kette mit Gegenthesen ins Wanken bringen ... Was klingt wie grobe Manage­mentfehler, sind in Wirklichkeit Erfolgsfaktoren für die Strategieentwicklung, meint Christian Hoffmeister. Der Kommunikationsexperte ist überzeugt: Strategen müssen anders denken, als es Manager sonst tun, nämlich wie Romanautoren und Drehbuchschreiber. zum Artikel
Artikel Jahresplanung für KMU
Jahresplanung für KMU

Strategie mit Umsetzungsgarantie

Mittelständler tun sich schwer mit strategischer Jahresplanung. Sie gehen das Thema oft nur halbherzig an. Damit ist vorprogrammiert, dass die Pläne im Sande verlaufen. Mario Neumann ist überzeugt: Es geht auch anders. Mit seinem Workshop-Konzept will der Strategiecoach die Zukunftsplanung in Mittelstandsfirmen zu dem machen, was sie sein könnte: ein echter Motor für Veränderung und Wachstum. zum Artikel
Artikel Testgelesen
Wie kann man mit Hilfe von Social Media die besten Köpfe für sich gewinnen? Worauf müssen Unternehmen bei der eigenen Internetpräsenz unbedingt achten? Wie funktioniert strategisches Employer Branding? Und welchen Wert hat Personalmarketing überhaupt? Vier neue Bücher zum Thema Personalmarketing bieten Antworten auf diese Fragen. zum Artikel
Artikel Frauen in Führungspositionen
Frauen in Führungspositionen

Gender (not in) Balance

Frauen in Führungspositionen - in Deutschland eine Rarität. Je höher die Luft, desto dünner der Anteil an Managerinnen. Gender not in Balance. Eine Quotenregel soll es nun richten - aber ist das die Lösung? managerSeminare hat sich in Unternehmen umgehört, hat Headhunter und Managerinnen befragt, um zu erfahren: Was erschwert Frauen den Aufstieg? Wo und warum bleibt ihre Karriere oft hängen? Und was tun einzelne Unternehmen bereits, um Frauen mehr in Führung zu bringen? zum Artikel
Artikel DGFP-Kongress 2006
DGFP-Kongress 2006

Themen, Titel, Temperamente

Alljährlich liefert der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Personalführung ein Stimmungsbild über die Gefühls- und Gemengelage der Personaler in Deutschland. So auch dieses Jahr: Temperamentvoll vorgebrachte Beiträge von titeltragenden Referenten holten die wichtigsten Themen für die Personaler ins Blickfeld: die eigene Professionalisierung und die Ausrichtung an der Unternehmensstrategie sowie die Herausforderung demografischer Wandel. zum Artikel
Artikel Weiterbildungs-Award 2004
Weiterbildungs-Award 2004

Die Mischung machts

Nicht nur die schwierige wirtschaftliche Situation bei Gerling zwang die HR-Abteilung zu neuen Qualifizierungskonzepten. Der Umbau des Konzerns zu einem Erstversicherer verlangte darüber hinaus ein schnelles, intensives aber bezahlbares Training 'on the job'. Für ihr flexibles und Kosten sparendes Konzept wurde die Personalentwicklung mit dem Gewinn des Weiterbildungsawards ausgezeichnet. zum Artikel
Artikel Strategische Personalarbeit
Strategische Personalarbeit

Führungskräfte in die Verantwortung nehmen

'Wir möchten mal was im Bereich Personalentwicklung machen. Was halten Sie davon, wenn wir erst mal mit einem Rhetoriktraining anfangen?' Diese oder ähnliche Fragen hören Berater häufig, wenn sie beauftragt werden, Unternehmen im Bereich der Personalentwicklung zu unterstützen. Ein strategisches Implementieren der Personalentwicklung in das Unternehmen ist aber notwendig, damit Weiterbildungsmaßnahmen nicht verpuffen. zum Artikel
Artikel Personalmanagement
Personalmanagement

Innovativ nach vorne gehen

Die wirtschaftliche Krise bedeutet für Personalmanager nicht nur Kostendruck und unangenehme Entlassungsgespräche, sondern auch eine große Chance. Denn: Wer jetzt statt zu Jammern mit innovativen Konzepten nach vorne prescht, kann sich profilieren und seinem Unternehmen Wettbewerbsvorteile sichern. zum Artikel
Artikel e-HRM
Die Digitalisierung der Personalwelt ist in vollem Gange. Während in der Vergangenheit damit vor allem die Rekrutierung über das Internet gemeint war, dienen die elektronischen Tools jetzt vor allem der Vereinfachung interner Prozesse. Das Ziel: Mitarbeiter sollen sich selbst verwalten, Personaler sollen sich wieder um Strategisches kümmern. zum Artikel
Artikel Coaching
Corporate Coaching, das Coaching von Unternehmen, ist ein in den USA entstandenes Managementphänomen. Heute wird Coaching als die am zweitschnellsten wachsende Industrie nach der Technologieindustrie betrachtet. Alexandra Watson erörtert im folgenden Beitrag, wie europäische Coaches versuchen, dieses im Wesentlichen amerikanische Konzept anzupassen und auf die europäische Kultur zu übertragen. zum Artikel
Artikel Work-Life-Balance
Work-Life-Balance

Fitness für die Chefetage

Führungskräfte sind täglich erheblichen Stressfaktoren ausgesetzt. Bewegungsmangel und falsche Ernährung kommen hinzu. Bei Managern ein Bewusstsein für Gesundheit und die Balance zwischen Berufs- und Arbeitsleben zu wecken, sowie ein umfassendes strategisches Angebot im Unternehmen zu implementieren, ist eine Personalentwicklungsmaßnahme. Monika Titze gibt Ihnen Tipps für die Einführung eines Executive-Health-Management-Programms in Ihrem Unternehmen. zum Artikel
Artikel Personalauswahl
Der Automobilzulieferant Johnson Controls erhielt 1995 den Auftrag, Autositze für seinen Kunden Ford zu produzieren. 160 Fließbandarbeiter wurden eingestellt, deren Qualitätsbewusstsein und Teamfähigkeit im Auswahlverfahren zunächst ermittelt und im anschließenden Training geschult wurden. Der Erfolg der Maßnahme wurde 2000 durch ein strategisches Bildungs-Controlling evaluiert. zum Artikel
Artikel Konstruktiv lernen
Konstruktiv lernen

Schaubühne für Teamarbeit

Ob im Seminarraum oder im Park – Konstruktive Lernprojekte lassen sich drinnen wie draußen realisieren. Die Bausteine für Verhaltenstrainings wollen Veränderungen im Umgang mit Vorgesetzten, Kunden oder Kollegen anstoßen und setzen dabei auf das Motto 'Lernen durch Erleben'. Trainer und Berater Bernd Heckmair stellt zwei Konstruktive Lernprojekte aus seiner Seminarpraxis zur Nachahmung vor. zum Artikel
Artikel Online-Seminare
Online-Seminare

Der E-Faktor im Training

Teledozent, Teletutor, Telecoach – E-Learning hat der Weiterbildungsbranche bereits einige neue Begriffe für die Trainertätigkeit beschert. Was aber bedeutet der Vormarsch von Computer und Web Based Trainings für die Trainer? managerSeminare zeigt, welche neuen Aufgaben auf sie zukommen. zum Artikel
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben