Training aktuell 10/02 vom 30.09.2002

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Zukunft Personal 2002: Fachmesse auf der Überholspur
  • Rezension: Vertrauen führt
  • Rezension: Die lebendige Unternehmenskonferenz
  • Rezension: Trainingsverträge - Beratungsverträge
  • Rezension: Intervision
  • Neue Internet-Datenbanken für Trainer und Berater
  • Facilitator-Training erstmals in Deutschland
  • Synchronizing-Modell: Wie Sie Ausgewogenheit im Team erreichen
  • Die Sieger des Internationalen Deutschen Trainingspreises 2002
  • Neues NLP-basiertes Trainingstool für den Einsatz im Verkaufstraining
  • Transferagenturen bieten neues Betätigungsfeld für Berater
  • McKinsey will die Bildungsreform vorantreiben

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Zukunft Personal 2002: Fachmesse auf der Überholspur

'Weiterbildung bei Lufthansa ist genauso sexy wie dieser Preis.' Der Ausspruch von Dr. Michael Heuser war freilich mit einem Augenzwinkern versehen, keinesfalls überheblich und schon gar nicht anzüglich

Rezension: Vertrauen führt

Er wettert gegen Bonussysteme und Incentives, gegen Zielvereinbarungen, gegen Coaching und gegen Teams: Reinhard K. Sprenger ist dafür bekannt, dass er fast alles verdammt, was Personalentwickler gutheißen.

Rezension: Die lebendige Unternehmenskonferenz

Eine abwechslungsreiche Dramaturgie nimmt Konferenzen ihren monotonen Tagungscharakter, ist der Autor Malte Leyhausen überzeugt. In seinem Buch 'Die lebendige Unternehmenskonferenz' beschreibt er, wie

Rezension: Trainingsverträge - Beratungsverträge

'Die Trainings GmbH ist berechtigt, das Seminar in andere Räume zu verlegen.' Ist diese Klausel zulässig oder unzulässig? Hans Olbert klärt solche Dinge auf. In seinem neuen Rechtsratgeber beantwortet

Rezension: Intervision

Was ist Intervision? Wenn Ihnen der Begriff zunächst einmal nichts sagt, sich das Wort Supervision aber zugleich in Ihr Bewusstsein schleicht, dann liegen Sie gar nicht so falsch! Wie bei der Supervision

Neue Internet-Datenbanken für Trainer und Berater

Die Suche nach Trainings- und Beratungsleistungen via Internet erfreut sich steigender Beliebtheit. Entsprechend werden Online-Datenbanken von Trainern und Beratern immer mehr zur Akquise genutzt. Wohl

Facilitator-Training erstmals in Deutschland

In den USA ist der Facilitator bereits eine anerkannte Berufsbezeichnung, jetzt wollen die Kommunikationslotsen, Much, das Berufsbild auch hier zu Lande bekannt machen: Vom 10. bis 12. November 2002 bieten

Synchronizing-Modell: Wie Sie Ausgewogenheit im Team erreichen

'Synchronizing' heißt eine Methode zur Teamentwicklung, die bei der TÜV Nord Gruppe, Hamburg, seit kurzem Anwendung findet. Dabei handelt es sich um ein Verfahren, das von Dr. Markus Jensch, Köln, entwickelt

Die Sieger des Internationalen Deutschen Trainingspreises 2002

Die Gewinner des vom Berufsverband der Verkaufsförderer und Trainer e.V. (BDVT) jährlich vergebenen Internationalen Deutschen Trainingspreises stehen fest (siehe Kasten S. 4). Auf einer Gala anlässlich

Neues NLP-basiertes Trainingstool für den Einsatz im Verkaufstraining

Ein neues Tool für NLP-geschulte Verkaufstrainer bietet Kommunikationstraining Simmerl, Lichtenfels, an. Es besteht aus einer 'Verkäufer-Karten'-Sammlung und einer CD mit dem Titel 'Wirksame Sprachmuster

Transferagenturen bieten neues Betätigungsfeld für Berater

Beinahe täglich schrecken neue Meldungen über den drohenden Personalabbau bei namhaften Unternehmen die Nation auf. Berater jedoch können auch aus dieser Krise Kapital schlagen. Möglich machen das so genannte

McKinsey will die Bildungsreform vorantreiben

'Wir brauchen keine Reform, wir brauchen eine Bildungsexplosion.' Mit diesem Appell richtete sich Jürgen Kluge, Deutschland-Chef der Unternehmensberatung McKinsey, an 400 Politiker, Wissenschaftler und
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben