Business as Visual

Verstehen, gestalten und steuern mit Bildern

Christian Ridder
39,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
in den Warenkorb
39,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Juni 2021, 240 Seiten, ISBN 978-3-95891-088-1
sofort lieferbar

Emotionen der Mitarbeiter, Prozessvorgänge, Kulturveränderungen, Wettbewerbsdruck - vieles, was ein Unternehmen ausmacht, ist komplex und nur schwer in Worten auszudrücken. Oft ist Kommunikation viel direkter und umfassender, wenn Sie Bilder in den Köpfen der Beteiligten erzeugen. Dieses Handbuch wird Ihnen beibringen, sich in Text und Bild auszudrücken. Das Visualisieren verbindet kommunikative und analytische mit zeichnerischen Fähigkeiten. Christian Ridder zeigt Ihnen mit Tipps und Tricks, Beispielen und Anwendungsszenarien, wie Sie mit Freude und mit Erfolg in Ihrer Arbeit visualisieren können. Sie lernen Ihre eigenen Gedanken zu ordnen, Ihre Botschaften überzeugend zu vermitteln, Prozesse effektiver zu gestalten und kreative Lösungen herbeizuführen.

Über das Buch

Passend zum Methodenbuch wurde ein KartenSet erstellt. Sie können beide Produkte im Doppelpack zu einem attraktiven Sonderpreis beziehen. Das Buch ist Teil der Edition Training aktuell. Mitglieder der Zeitschrift erhalten Sonderpreise auf Bücher der Edition.

Zu den Inhalten dieses Visualisierungs-Kochkurses

Einführung

    (Küchenrundgang)
  • Der Stammbaum der Visualisierungsarbeit
  • Erwartungen an das Visualisieren
  • Die Wertschöpfungsspirale der
  • Visualisierungsarbeit
  • Initiieren
  • Diskutieren
  • Visualisieren
  • Präsentieren
  • Reflektieren
  • Wertschöpfung
  • Spielarten der Visualisierung
  • Abschlussübung

Zeichenmaterialien
    (Küchenausstattung)
  • Ausstattung Ausbaustufen
  • Stifte & Kreide
  • Papier
  • Digital
  • Abschlussübung

Visualisierungsbausteine
    (Zutaten)
  • Bildsprache – die verlernte
  • „Muttersprache“
  • Das ABC der Bildsprache
  • Linien
  • Grundformen
  • Schattierungen
  • Schnell und erkennbar zeichnen
  • Menschliche Figuren
  • Basis-Bildvokabular
  • Bildvokabular erweitern
  • Beschriften
  • Textcontainer
  • Wort-Bild-Elemente kombinieren
  • Farbige Objekte und Figuren
  • Titel und Untertitel
  • Lettering
  • Der Rahmen
  • Farbflächen und Hintergrundfarben
  • Abschlussübung

Visualisierungsstrategien
    (Zubereiten)
  • Fünf Möglichkeiten, Zusammenhänge darzustellen
  • Kennzeichnen
  • Gruppieren
  • Verbindungen und Pfeile
  • Räumliche Anordnung
  • Grundstruktur
  • Zehn Visualisierungsstrategien
  • Pimp your Protocol
  • Post-it-Poster
  • Der rote Faden
  • Mind Map
  • Organische Cluster
  • Key Visual
  • Canvas
  • Abstrakte Grundstruktur
  • Metaphorische Hintergrundstruktur
  • Form follows Format
  • Strategien & Bildideen kombinieren
  • Abschlussübung

Bildstrukturen
    (Speisekarte)
  • Eine passende Grundstruktur finden
  • Perspektive erweitern
  • Entscheiden
  • Organisieren
  • Führen und Zusammenarbeiten
  • Aufträge bearbeiten
  • Krisen bewältigen und vorbeugen
  • Zu Lösungen kombinieren
  • Neues entwickeln und entdecken
  • Planen und zurückschauen
  • Transformieren
  • Veranstaltungsformate
  • Mit Metaphern arbeiten
  • Abschlussübung

Metapherwelten
    (Lieblingsküche)
  • Metapherwelten und das BUSINESS-as-VISUAL-Kartenset
  • Leistung steigern
  • Prozesse standardisieren
  • Kunden gewinnen
  • Krisen vorbeugen und bewältigen
  • IT-Systeme schützen
  • Als Team zusammenarbeiten
  • Kurs bestimmen
  • Nachhaltige Unternehmen
  • Innovation fördern
  • Veränderungen begleiten
  • Im klassischen Projekt arbeiten
  • Im agilen Projekt arbeiten
  • Abschlussübung

Anwendungsszenarien
    (Kochen für jeden Anlass)
  • Sketchnotes
  • Gedankenskizzen
  • Persönliche Ziele visualisieren
  • Eine visualisierte Bewerbung
  • Visueller Gesprächsimpuls
  • Post-it-Präsentation
  • Visualisieren im Meeting
  • Digitales in der Gruppe bearbeiten
  • Trainingsinhalte visualisieren
  • Gelerntes reflektieren und verankern
  • Inspirationsbilder
  • Metaphorisches Teamporträt
  • Teamhistorie
  • Die DNA der Gruppe
  • Werte und Leitsätze visualisieren
  • Mind-Map-Café
  • Design Thinking
  • Projekt-Visualisierung
  • Online visualisieren
  • Strategien visualisieren und kommunizieren
  • Graphic Recording
  • Mein erstes Mal
  • Abschlussübung

Über das 'Business as Visual – Das Kartenset' als Ergänzung zu diesem Buch

Leser- und Pressestimmen


TA-Fazit: Ein anregendes Visualisierungsbuch mit ansprechend gezeichneten und inspirierenden Vorlagen für unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten.
Ridders Spezialisierung zeigt sich in den Visualisierungsempfehlungen, die sich auf Zusammenhänge, Prozesse und Veranstaltungen beziehen. Sein Anliegen ist es, ganze Arbeitsthemen in metaphorische Bildwelten zu übertragen. (...) Wer etwa das zeichnerische Pendant zu „Perspektiven erweitern“ oder „Krisen bewältigen“ sucht, findet Poster-Gestaltungen in Form eines Radars oder einer Gewittersituation.
Aus der Rezension von Martina Cyriax in der Zeitschrift 'Training aktuell', Ausgabe 09/2021 (www.managerseminare.de/Trainingaktuell)

Selten hat mich ein Buch – und vor allem das zugehörige Kartenset – schon beim ersten Durchblättern so begeistert.
Das Buch von Christian Ridder geht an das Thema Visualisierung in den unterschiedlichen Bereichen des Business grundsätzlich heran. Man spürt die Erfahrung des Autors in den beschriebenen Anwendungsszenarien. (...) Als Coach bin ich sehr daran interessiert, dass meine Klienten ihre Lösungen möglichst attraktiv, in die Tiefe gehend und nachhaltig erarbeiten können. (...) Mit dem vorliegenden Kartenset, das ich gleich eingesetzt habe, gelingt das ausgesprochen gut.
Rezensent Dirk Hirsekorn (www.freiraeume-coaching.de) für www.managementwissenonline.de

Visualisierungen, Buch und Kartenset regen an und laden zur sofortigen Umsetzung ein.
Besonders gefallen mir die Anregungen für zeitgemäße „Wimmelbilder“. Das wird durch die Downloadressourcen mit fertigen Vorlagen unterstützt. Einen deutlichen Mehrwert zu diesem Werk bietet das optional erhältliche Kartenset mit 50 direkt einsetzbaren Motiven. Auf der Rückseite gibt es dazu konkrete Erläuterungen. Im Doppel sind Buch und Kartenset ein wunderbarer Wegbegleiter für das Business.
Der Präsident des BDVT Stephan Gingter (www.tatkraft.ag) im BDVT-Newsletter Juli 2021

Empfehlenswert ist dieses Buch insbesondere auf Grund der sehr ansprechenden Darstellung und dem Abholen der Leserinnen und Leser bei Ihren Zeichenfähigkeiten.
Mittels einfacher Grundlagen werden Sie ermutigt, Visualisierungen zu nutzen und damit Erfolge zu verzeichnen. Als Zusatz wird neben dem Buch eine Kartensammlung geliefert, die bereits 50 inspirierende Bildmotive beinhaltet, die bei Reflexionen und der Veranschaulichung von Arbeitsprozessen genutzt werden können.
Aus der Buchempfehlung der Perwiss-Redaktion (www.perwiss.de)

Besonders spannend ist die gelungene Kombination aus Theorie und Praxis, da jedes Kapitel mit praktischen Anwendungsübungen schließt.
Das Werk bereitet sowohl durch seinen strukturierten Aufbau als auch seine inhaltliche Aufbereitung sehr viel Spaß beim Lesen, macht Lust auf Mehr und vor allem darauf, sich selbst im Visualisieren auszuprobieren. Praktisch: einige Visualisierungen gibt es als Arbeitshilfe zum Download!
Tamara Suttner auf Amazon

Eine umfangreiche Fundgrube mit vielen konkreten Anregungen zur Visualisierung!
Schrittweise wird das Visualisierungs-Know-how vorgestellt und mit konkreten Beispielen angereichert. Nach einer grundlegenden Einführung geht es um Zeichenmaterialien, Visualisierungsbausteine, Visualisierungsstrategien, Bildstrukturen, Metapherwelten und Anwendungsszenarien.
Arthur Thömmes auf dem Portal www.lehrerbibliothek.de

... ein gelungenes Set zum Lernen und Üben zu Hause und für Nutzung aktiv am bzw. mit dem Kunden.
Und all diese Grundbausteine führen am Ende dazu, dass der Leser/ die Leserin komplette Szenarien zu Papier bringen kann. Durch diesen schrittweisen Aufbau lernt man schnell, dass jeder/jede zeichnen kann. Symbole, Schriften, Elemente – all dies fällt mit etwas Übung jedem leicht. Das Buch ermutigt, sich zu trauen, etwas zu zeichnen. Und es nimmt die Angst davor, nicht gut genug zeichnen zu können. Besonders gut gefällt mir auch der Ausflug in das Thema 'online visualisieren' und 'Graphic Recording'.
Die Leserin 'Leseratte' auf Amazon

Wer seine Coachings „aufpimpen“ will, ist hier richtig!
Das Buch unterstützt durchgängig durch anschauliche Bilder und Metaphern und zeigt auf informellem und zugänglichem Wege, wie einfach Bilder einsetzbar, aber auch gleichzeitig, wie ausdrucksvoll diese sind. (...) Schön fand ich hier auch, wie man entsprechende Visualisierungen auch im digitalen Raum umsetzen kann.
Eva Schön auf Amazon

In diesem originellen Buch sind viele kreative und originelle Ideen zu finden, um visuell zu kommunizieren und arbeiten.
Christan Ridder erläutert sehr ausführlich und strukturiert wann und wofür Visualisierung sinnvoll ist und wie es funktioniert: Von den Arten der Visualisierung über die Basics um zu mahlen bis hin zur Strukturierung von Visualisierungen. Im letzten Kapitel, meiner Meinung nach am interessantesten, werden viele unterschiedliche konkrete Anlässe vorgestellt wo solche Visualisierungen angewendet werden können. (...) Ergänzend zum Buch gehört ein sehr umfängliches (und schönes!) Kartenset mit 50 unterschiedlichen Bildern mit Hilfestellungen für die Moderation und das Arbeiten auf der Rückseite, die sofort eingesetzt werden können.
Die Personalentwicklerin Julie Bartczak auf Amazon

Mit dem Kartenset von Christian Ridder in Kombination mit dem dazu veröffentlichen Buch traue ich mich an jede visuelle Umsetzung in meinen Workshops und Coachings.
Im Methodenbuch hat mich besonders beeindruckt, wie anschaulich und gleichzeitig umfassend und verständlich Visualisierungen erklärt werden. (...) Besonders hilfreich für meinen Arbeitsalltag empfinde ich die sehr robust und ganzheitlich einsetzbar gestalteten Karten im Kartenset.
Ruth Nießen (www.konfliktrezept.de) auf Amazon

Das Buch hält, was es verspricht. Zahlreiche Praxisbeispiele, Anwendungsmöglichkeiten und Schritt-für-Schritt Anleitungen lassen keine Wünsche offen.
Seit viele Jahren arbeite ich in meinen Führungstrainings mit Visualisierungen á la Bikablo und Co – dieses Buch ist eine tolle, ansprechende und hilfreiche Ergänzung für die Visualisierungs-Arbeit in Projekten, Trainings und Coachings. Das sollte in keiner guten Visualisierung-Bibliothek fehlen.
Fadja Ehlail (www.com-across.de) auf Amazon

Ein unerschöpflicher Fundus an Inspiration
Die Neuerscheinung ist in Umfang und Fülle mit keinem mir bekannten Illustrationshilfe vergleichbar. Die knapp 240 Seiten sprühen voller Kreativität - und das ohne zu überladen zu wirken. Christian Ridder ist es gelungen, ein Werk zu veröffentlichen, das sowohl für Anfänger als auch Visualisierungsprofis geeignet ist. Wirklich klasse!
Mercedes Mende (www.mercedes-mende.de) auf Amazon

Ein super Buch! Motivation pur für mehr Visualisierung
Ab sofort fester und empfehlenswerter Bestandteil meiner Bibliothek. Warum? Autor Christian Ridder nimmt die Scheu, zeichnet nicht perfekt, sondern lädt mit schnellem Strich ein, genau dies für sich zu etablieren. (...) Mein Auge ist sofort an den einzelnen Zeichnungen hängen geblieben.
Bärbel Röpke (https://klara-agil.de/baerbel-roepke.html) auf Amazon

Mit 'Business as Visual' ist dem Illustrator und Visualisierungsexperten ein Buch gelungen, dass sowohl Ungeübte als auch Geübte in die Welt der Visualisierung verzaubert.
„Business as Visual“ ist ein rundum tolles, überzeugendes und kreatives Methodenbuch. (...) Das Schöne ist, dass bei diesem Visualisierungskochkurs keine Reihenfolge eingehalten werden muss: Zielorientiert kann man sich genau die Inhalte herauspicken, die man für den beruflichen Zusammenhang braucht oder man kann sich einfach beim Durchblättern inspirieren lassen.
Aus der detaillierten Rezension von Daniela Sauermann (www.fcf-institut.de) auf Amazon

Wer seine Coachings 'aufpimpen' will, ist hier richtig!
Ich bin immer auf der Suche, nach neuen Ideen, wie ich meine Workshops bunter, anschaulicher und ansprechender gestalten kann und habe mich bereits in der Vergangenheit ausprobiert. Dieses Buch bietet dazu nochmal eine schöne Ergänzung, weil es sowohl Theorie und Einsatzmöglichkeiten mit wertvollen praktischen Tipps ergänzt.
Die wissenschaftliche Mitarbeiterin Eva-Maria Glade (www.zfuw.de) auf Amazon

Keep it simple
In übersichtlicher Weise und mit einfachen Zeichnungen beschreibt und visualisiert er teilweise komplexe Sachverhalte. Das finde ich praxistauglich (...). ch betrachte stets auch den Einsatz der Materialien für das Live Online Training. Und da begeistert mich das dazugehörige Kartenset, dass ich entweder in Form von PPT Folien einblenden oder die Karten direkt unter die Dokumentenkamera legen kann.
Inga Geisler (www.ingageisler.de) auf Amazon

Digitale Ressourcen zum Buch


Als LeserIn des Buchs können Sie dazugehörige Download-Ressourcen mithilfe des entsprechenden Links aus dem Buch abrufen. Eine Anleitung zum Herunterladen der Download-Ressourcen finden Sie hier.

  • Bergbesteigung – vierfarbiges Poster (bis DIN A1)
  • Bergbesteigung – Poster, beschriftet (bis DIN A1)
  • Bergbesteigung – Workshop-Poster, unbeschriftet (bis DIN A1)
  • Bergbesteigung – animierte und editierbare PowerPoint-Datei
  • Fußball – vierfarbiges Poster (bis DIN A1)
  • Fußball – Poster, beschriftet (bis DIN A1)
  • Fußball – Workshop-Poster, unbeschriftet (bis DIN A1)
  • Fußball – animierte und editierbare PowerPoint-Datei
  • Seefahrt – vierfarbiges Poster (bis DIN A1)
  • Seefahrt – Poster, beschriftet (bis DIN A1)
  • Seefahrt – Workshop-Poster, unbeschriftet (bis DIN A1)
  • Seefahrt – animierte und editierbare PowerPoint-Datei

Christian Ridder

Autorenportrait

Christian Ridder
Christian Ridder ist Graphic Recorder und Visual Facilitator. Auf Konferenzen und in Workshops visualisiert er komplexe Zusammenhänge als moderne Wimmelbilder.
Darüber hinaus bringt er Beratern, Managern und Coachs in Visualisierungstrainings bei, wie sie selbst anhand von Zeichnungen Ideen strukturieren, Pläne diskutieren und Menschen motivieren können. Nach seinem Ingenieursstudium war er 18 Jahre in Großunternehmen als Manager von Innovationsprojekten tätig, bevor er sich 2013 selbstständig machte. Kontakt: zur Homepage des Autors
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben