Training aktuell 06/17 vom 29.05.2017

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Informelles Lernen mit Working out Loud: Selber lernen - auch für Trainer
  • Geschäftsmodelle für Trainer: Businesscrafting mit dem Canvas
  • Trendstudie 'MMB Learning Delphi': Weiterbildung wird virtuell
  • Serie Reflexionsmethoden: Struktur zum Nachdenken
  • Technische Helfer für Trainer & Co: Das App-Update Teil 2
  • Rhetorik für Trainer: Mit Worten tanzen
  • Trainingsspitzen: Null Bock auf bunte Hütchen
  • Adresspools aufbauen: Das Fundament des Marketings
  • Umfrage wbmonitor: Boom dank Zuwanderung
  • Serie: Englisch für Trainer: Wrapping everything up
  • Praxistest '60 Impulskarten: Kraftvoll durch den Tag': Kleine Power-Einheiten
  • Serie Coachingimpulse: Die Bonbon-Dose
  • Termintipp: Metaforum Sommercamp
  • Institut im Interview: 'Bei uns zählen innere Werte'
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Informelles Lernen mit Working out Loud

Selber lernen - auch für Trainer

In den Konzernen ist es fast schon ein Trend: Immer mehr nutzen 'Working Out Loud (WOL)'. IBM präsentierte John Steppers Anleitung für vernetztes Lernen Anfang Mai 2017 sogar prominent auf der re:publica. Bei Weiterbildnern dagegen ist der Ansatz noch wenig bekannt. Das ist nicht überraschend, schließlich funktioniert er sehr gut ohne sie. Doch davon sollten sich Trainer, Berater und Coachs nicht abschrecken lassen. Auch sie können von WOL profitieren.
Geschäftsmodelle für Trainer

Businesscrafting mit dem Canvas

Viel zu wenige Trainer und Coachs beschäftigen sich mit ihrem eigenen Geschäftsmodell. Das ist aber nicht nur für Gründer wichtig, sondern auch für gestandene Trainer - schließlich ändern sich der Markt, die Kunden und die eigenen Bedürfnisse ständig. Wie Business­crafting mit dem Business Model Canvas funktioniert, erklären Robert Kötter und Marius Kursawe.
Trendstudie 'MMB Learning Delphi'

Weiterbildung wird virtuell

Virtuelles Lernen wird in Zukunft eine größere Rolle in der Weiterbildung spielen - zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie. Auf einen sprunghaften Anstieg dieser Formate sollten Anbieter aber nicht hoffen. Die befragten Experten sehen eher einen langfristigen Trend, der sich nur in bestimmten Segmenten durchsetzen wird.
Serie Reflexionsmethoden

Struktur zum Nachdenken

Wer reflektiert, will in der Regel in die Tiefe. Ein theoretisch fundiertes, strukturiertes Vorgehen macht den Weg dorthin deutlich einfacher. Ein solches lässt sich zum Beispiel aus dem Riemann-Thomann-Kreuz sehr gut ableiten. Reflexionsexperte Jörg Friebe stellt drei seiner Methoden vor, die das Modell nutzen.
Technische Helfer für Trainer & Co

Das App-Update Teil 2

Smartphone und Tablet finden sich wahrscheinlich im Handgepäck jedes Trainers. Und mit ihnen zahlreiche nützliche Apps. Vielleicht passen aber auch noch ein paar neue dazu: zum Beispiel kleine Helfer für die Durchführung und Nachbereitung von Seminaren. Teil zwei unseres App-Updates.
Rhetorik für Trainer

Mit Worten tanzen

Bei einem Vortrag zählen nicht allein die Inhalte, sondern auch, wie sie präsentiert werden: Mit Leichtigkeit und Eleganz überzeugt man einfach besser, ist Visualisierungsexperte Uwe ­Günter-von Pritzbuer sicher. In Training aktuell erklärt er, wie man beim nächsten Vortrag eine flotte Sohle aufs Parkett legt.
Trainingsspitzen

Null Bock auf bunte Hütchen

Die Weiterbildungsbranche ist im Positionierungswahn, meint Marietheres Mimberg. Trainer, Berater und Coachs sollen sich ihrer Mission bewusst werden, sich abheben, ihre Kunden berühren. Aber was ist eigentlich mit den guten alten Fachinhalten? Ein Plädoyer dafür, zu den Marketingwurzeln zurückzukehren.
Adresspools aufbauen

Das Fundament des Marketings

Einen Adresspool mit Kunden und Interessenten aufzubauen, klingt zunächst einmal vor allem nach einem: viel Arbeit. Allerdings ist eine solche Kartei das Fundament des eigenen Marketings und somit unerlässlich, wie Marketingexperte Bernhard Kuntz weiß. Warum das so ist und wie der Aufbau gelingt, erklärt er hier.
Umfrage wbmonitor

Boom dank Zuwanderung

Noch nie war das Klima in der Weiterbildungsbranche so positiv. Das zeigen die Werte einer aktuellen Umfrage. Insbesondere Anbieter, die von Arbeitsagenturen finanziert werden, legen aufgrund der Integration von Flüchtlingen deutlich zu. Am besten ist die Stimmung aber bei den B2B-Anbietern.
Serie: Englisch für Trainer

Wrapping everything up

Jedes Seminar geht mal zu Ende. Damit die Teilnehmer das Gelernte optimal umsetzen können, sollte der Trainer am Ende noch einmal die richtigen Fragen stellen. Wie das auf Englisch gelingt, erklärt Nicola Bartlett im sechsten und letzten Teil unserer Serie.
Praxistest '60 Impulskarten: Kraftvoll durch den Tag'

Kleine Power-Einheiten

Weniger Stress, mehr Energie – ein verlockendes Angebot, das ein neues Kartenset da macht. Wie das Tool funktioniert und ob es wirklich für Entspannung sorgt, verrät der Praxistest von Training aktuell.
Serie Coachingimpulse

Die Bonbon-Dose

Wenn Klienten der Meinung sind, genau über eine Sache Bescheid zu wissen, speist sich dieses Wissen oft aus Vorurteilen. Statt genau hinzuschauen, glaubt der Klient, die Situation bereits erkannt zu haben. Mit der Impact-Übung Bonbon-Dose lassen sich solcherart Vorannahmen ins Wanken bringen.
Termintipp

Metaforum Sommercamp

Bereits zum 30. Mal findet in diesem Jahr das Metaforum Sommercamp statt. Die Teilnehmer erwartet ein vielfältiges Fortbildungsangebot rund um Training, Beratung und Coaching.
Institut im Interview

'Bei uns zählen innere Werte'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal Pallas-Seminare zum 40-jährigen Jubiläum.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben