Training aktuell 10/94 vom 29.09.1994

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Internationale Multimedia Akademie in Karlsruhe feierlich eröffnet
  • So wünschen sich Mitarbeiter die Kommunikation in ihrem Unternehmen
  • Neue Ausbildung für arbeitslose Akademiker: Der Spezialist im Messewesen
  • Der Prozeßbegleiter hilft der Teamarbeit auf die Sprünge
  • Fernunterricht bleibt stark gefragt
  • Mit 'Q-Products' zu mehr Transparenz in der Weiterbildung
  • Ausbilder müssen sich wachsenden Veränderungen stellen
  • GABAL-Herbstsymposium 1994
  • 24 Milliarden Mark in Bildung und Wissenschaft investiert
  • Schweiz: Studie über 'Gehälter Schweizer Kader und Fachspezialisten'
  • Internationaler Kongreß: 'Telematics for Education and Training 94'
  • EQUA erhält 'arbeitgeber-Bundesvereinigung' als neue Gesellschafterin

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Internationale Multimedia Akademie in Karlsruhe feierlich eröffnet

Die Internationale Multimedia Akademie (IMA), die von der Karlsruher Kongreß- und Ausstellungs- GmbH in Zusammenarbeit mit den Karlsruher Professoren Uwe Beck und Winfried Sommer gegründet wurde, ist am

So wünschen sich Mitarbeiter die Kommunikation in ihrem Unternehmen

'WIR 2000 - So wünschen wir uns in Zukunft die Kommunikation in unserem Unternehmen' lautete das Motto, unter dem die logo GmbH, Düsseldorf, vor einiger Zeit zu einem Projekt zum Thema 'Interne Unternehmenskommunikation'

Neue Ausbildung für arbeitslose Akademiker: Der Spezialist im Messewesen

Am 14. November 94 beginnt in München ein kostenloser Qualifizierungslehrgang für Fach- und Führungskräfte, in dem technisch und künstlerisch begabte arbeitslose Akademiker die Möglichkeit haben, sich

Der Prozeßbegleiter hilft der Teamarbeit auf die Sprünge

80 % aller japanischen Unternehmen bevorzugen die Teamarbeit, 30 % der US-amerikanischen und nur 4 % der deutschen Unternehmen. Um den deutschen Unternehmen auf die teamorientierten Sprünge zu helfen,

Fernunterricht bleibt stark gefragt

Fernunterrichtsangebote sind bei den Deutschen nach wie vor sehr gefragt. Der Grund: 'Fernunterricht ist für viele die maßgeschneiderte Form von Weiterbildung', betonte der Staatssekretär im Bundesministerium

Mit 'Q-Products' zu mehr Transparenz in der Weiterbildung

Der Verband Berufliche Qualifizierung (Q-Verband) hat ein Bezugsquellenverzeichnis seiner Mitglieder unter dem Titel 'Q-Product's herausgegeben, um 'einen Beitrag gegen die bestehende Intransparenz des

Ausbilder müssen sich wachsenden Veränderungen stellen

'Koordinations-, Organisations- und Führungsfähigkeiten sowie sachkundiger Umgang mit Informationstechniken werden in der Zukunft in der Berufswelt immer wichtiger werden', erklärte der Bundesminister

GABAL-Herbstsymposium 1994

'Die lernende Organisation - Erfolgreich durch die Krise' lautet das Motto, unter dem die Gesellschaft zur Förderung Anwendungsorientierter Betriebswirtschaft und Aktiver Lehrmethode in Fachhochschule

24 Milliarden Mark in Bildung und Wissenschaft investiert

Mit rund 24 Milliarden Mark hat das Bundesministerium für Bildung in dieser Legislaturperiode rund 9 Milliarden Mark mehr in Bildung und Wissenschaft investiert als in den Jahren 1987 bis 1990. Mit rund

Schweiz: Studie über 'Gehälter Schweizer Kader und Fachspezialisten'

Das jährliche Bruttogehalt eines Schweizer Unternehmensleiters verbesserte sich 1994, gegenüber 1993, um 3 %. Dies ist ein Ergebnis der Anfang September veröffentlichten Studie über die 'Gehälter Schweizer

Internationaler Kongreß: 'Telematics for Education and Training 94'

'Die neue Informations- und Wissensgesellschaft gestalten' - unter diesem Motto findet vom 24. bis 26. November 94 im Telekom Trainings-Center in Düsseldorf/Neuss ein Kongreß mit dem Titel 'Telematics

EQUA erhält 'arbeitgeber-Bundesvereinigung' als neue Gesellschafterin

Die vom Deutschen Industrie- und Handelstag und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks 1991 gegründete Stiftung für wirtschaftliche Entwicklung und berufliche Qualifizierung (SEQUA) hat nun mit der
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben