Newsticker

Internationale Multimedia Akademie in Karlsruhe feierlich eröffnet

Die Internationale Multimedia Akademie (IMA), die von der Karlsruher Kongreß- und Ausstellungs- GmbH in Zusammenarbeit mit den Karlsruher Professoren Uwe Beck und Winfried Sommer gegründet wurde, ist am 13. September im Karlsruher Kongreßzentrum feierlich eröffnet worden. Aufgabe der IMA ist es, für den schnell wachsenden Multimediabereich ein breites Spektrum qualifizierter Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen anzubieten. Daher versteht sich die Karlsruher Akademie als internationale Einrichtung, die verstärkt auf internationale Erfahrungen und auf internationale Referenten zurückgreifen will, so die IMA. Im Mittelpunkt des aktuellen Programmangebotes der Internationalen Multimedia Akademie steht der Kontaktstudiengang 'Bildungstechnologie und Betriebliche Bildung', der im Wintersemester zwischen September und März an den Wochenenden und im Sommersemester in einer Kompaktversion zwischen April und Juni in drei Lehrgängen von jeweils einer Woche Dauer veranstaltet wird (Beginn: 24. April 95). Ziel ist es, Mitarbeiter für den Einsatz moderner Bildungstechnologien in der betrieblichen Bildungsarbeit zu qualifizieren. Außerdem bietet die IMA 1994/95 folgende Weiterbildungsmaßnahmen an:

• 'Multimediales Lernen - Qualifizieren mit multimedialen Lern- und Informationssystemen' (Dauer: 6 Tage; Termin: 27.2. bis 4.3.95)
• 'Didaktik und Gestaltung multimedialer Poduktionen' (Dauer: 5 Tage; Termin 22. bis 26.11.94)
• 'Visualisierungen funktional gestalten' (Dauer: 2 Tage; Termin: 11. bis 12.11.94)
• 'Multimediale Informationssysteme - Planung und Realisierung' (Dauer: 2 Tage; Termin: 16. bis 17.1.95)
• 'Screendesign' (Dauer: 2 Tage; Termin: noch nicht bekannt)
• 'Multimedialprodukte aus Datenbanken' (Dauer: ein Tag; Termin: 13.2.95)
• 'Entscheiderseminar für Führungskräfte' (Dauer: ein Tag; Termin: 15.2.95)
Autor(en): (eab)
Quelle: Training aktuell 10/94, Oktober 1994
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben