Training aktuell 04/99 vom 29.03.1999

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Interschul/didacta 99: Mehr Masse als Klasse
  • Scheinselbständigkeit: Was kommt mit dem neuen Gesetz auf Trainer zu?
  • MUWIT `99: Warum Personalentwickler zwischen den Stühlen am besten sitzen
  • Studie: Die Lernende Organisation als Managementkonzept der Zukunft Studie: Die Lernende Organisation als Managementkonzept der
  • Personalmanager-Netzwerk setzt auf den angestellten Unternehmer
  • ProSales`99: BDVT-Trainingspreis erstmals mit 10.000 Mark dotiert
  • Aktionärinnen gesucht! Frauen-Computer-Schule ruft zur Beteiligung auf
  • Befragung: Professionelle Selbstdarstellung durch Nutzung eines Multimediaprojektors
  • Tagung zur Führung in der Lernenden Organisation
  • Tauschbörse für Trainer und Berater geplant
  • Neue Software für Bildungsanbieter: Von der Seminarverwaltung bis zur Budgetkontrolle
  • Neue Ausbildung zum Coach setzt auf NLP

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Interschul/didacta 99: Mehr Masse als Klasse

Monstershow' schrieb DIE ZEIT, 'Bildung vom Wühltisch' urteilte die Süddeutsche. Damit beschrieben beide zwar hart, aber treffend die Premiere der Interschul/didacta vom 1. bis 5. März 1999 in Stuttgart.

Scheinselbständigkeit: Was kommt mit dem neuen Gesetz auf Trainer zu?

Seit Jahresbeginn gelten neue Vorschriften zur Bekämpfung der sogenannten Scheinselbständigkeit: Vier Kriterien sollen darüber entscheiden, ob ein freier Mitarbeiter von seinem Auftraggeber nicht ebenso

MUWIT `99: Warum Personalentwickler zwischen den Stühlen am besten sitzen

'Es ist noch kein Unternehmen durch Weiterbildung saniert worden', kommentierte Guido Betz, Geschäftsführer des Kommunikations-Kollegs, Andernach, die Vortragsreihe 'Business Partner Weiterbildung' bei

Studie: Die Lernende Organisation als Managementkonzept der Zukunft Studie: Die Lernende Organisation als Managementkonzept der

Um im Jahr 2010 erfolgreich zu sein, müssen sich die Unternehmen noch stark verändern. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie 'Vom Potential zur Performance' der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz. Mit

Personalmanager-Netzwerk setzt auf den angestellten Unternehmer

Auf einen arbeitgeberfreundlichen Unternehmergeist schwört das kürzlich ins Leben gerufene Personalmanager-Netzwerk 'Wege zur Selbst GmbH'. Mit dem allgemeinen Aufruf zur Gründung einer 'Selbst GmbH' sollen

ProSales`99: BDVT-Trainingspreis erstmals mit 10.000 Mark dotiert

Die Verbandsphilosophie 'Komm. Wir bewegen was' hat der Bund Deutscher Verkaufsförderer und Trainer (BDVT) zum Motto der diesjährigen ProSales erklärt. Der 36. Verkaufsförderer- und Trainerkongreß findet

Aktionärinnen gesucht! Frauen-Computer-Schule ruft zur Beteiligung auf

Zur Jahrtausendwende plant die Frauen-Computer-Schule München GbR die Umwandlung in eine kleine Aktiengesellschaft. Auch diese soll laut Angelika Huber, eine der beiden Gesellschafterinnen, fest in weiblicher

Befragung: Professionelle Selbstdarstellung durch Nutzung eines Multimediaprojektors

Die Präsentation mit einem Multimediaprojektor ist professioneller als die mit einem Flipchart. Sie erhöht die Aufmerksamkeit und verbessert die Aufnahmefähigkeit des Publikums. Zu diesem Ergebnis kommt

Tagung zur Führung in der Lernenden Organisation

Führung in der Lernenden Organisation lautet das Thema der 11. Betriebspädagogischen Theorie-Praxis-Tage an der Universität der Bundeswehr Hamburg. Vom 7. bis 8. Mai 1999 dreht sich deshalb - wie der Untertitel

Tauschbörse für Trainer und Berater geplant

'Werkzeugkasten interaktiv' nennt sich ein gemeinsames Projekt der Trainer Jürgen Lehmann, Heiko Kroy und Torsten Städler. Das Trio plant eine Tauschbörse für Trainer- und Berater-Know-how, an der sich

Neue Software für Bildungsanbieter: Von der Seminarverwaltung bis zur Budgetkontrolle

Eine professionelle und gleichermaßen unkomplizierte Verwaltung von Seminaren verspricht das Software-Paket 'Kurs' von Brainstorm Informatik in Überlingen. Das ursprünglich für eine große Krankenkasse

Neue Ausbildung zum Coach setzt auf NLP

Eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Coach bietet neuerdings die Tübinger Unternehmensberatung Loquenz an. Die Inhalte des 14monatigen Lehrgangs bauen auf den Grundfertigkeiten des neurolinguistischen
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben