Newsticker

Neue Software für Bildungsanbieter: Von der Seminarverwaltung bis zur Budgetkontrolle

Eine professionelle und gleichermaßen unkomplizierte Verwaltung von Seminaren verspricht das Software-Paket 'Kurs' von Brainstorm Informatik in Überlingen. Das ursprünglich für eine große Krankenkasse konzipierte Programm wurde nunmehr für die Belange von Fortbildungsveranstaltern und Seminarzentren modifiziert. Kurs dient der Verwaltung der Daten zur Planung von Seminaren wie Termin- und Raumplanung, liefert Informationen über Dozenten und Teilnehmergruppen, Honorare, Mietkosten oder Kursgebühren. Zudem lassen sich mittels Kurs interne und externe Buchungen abrechnen sowie über Standard-Druckvorlagen der Schriftverkehr abwickeln. Auch statistische Auswertungen und deren grafische Aufbereitung sind möglich. 'Das Programm ist praktisch selbsterklärend und daher auch von einem Computerlaien zu bedienen', beteuert Brainstorm-Geschäftsführerin Angelika Hollmann.
Kurs läuft unter Windows ab Version 3.x. Der Preis für die Einzelplatzversion beträgt 790 Mark. Die Netzwerkversion ist für 2.500 Mark zu haben.
Autor(en): (jgr)
Quelle: Training aktuell 04/99, April 1999
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben