managerSeminare 93 vom 18.11.2005

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • HR-Management für Überflieger: So fördern Sie Höchstleistung
  • Führungskräfteentwicklung der anderen Art: Lektionen aus der Bahnhofsmission
  • Vertriebstraining 200X: Abschied von traditionellen Verkaufstechniken
  • Rechtsgrundlagen zum Trainernetworking: Klüngeln mit Fug und Recht
  • Die Zukunft von Arbeit und Weiterbildung: Blick in die Welt von morgen
  • Die Zukunft der Arbeit: Matthias Horx: 'Abschied von der männlichen Erwerbskarriere'
  • Chris Argyris in der Serie Management-Vordenker: Der Vater der Lernenden Organisation
  • Marketing per Präsentation: Auftritt für den Auftrag
  • Coaching von Doppelspitzen: Wie Führungsduos zu Partnern werden
  • Speakers Corner: Dr. Claudia Harss: Über die Erfassung der interkulturellen Kompetenz
  • Kongressmessen in Nordrhein-Westfalen und Hessen: Warenschau im Westen
  • Kompetenz-Kompass NRW: Mit dem Kompass zur Karriere
  • Regionale Qualitätsinitiativen: Ein Siegel von regionaler Güte

Folgende Beiträge erwarten Sie:

HR-Management für Überflieger

So fördern Sie Höchstleistung

Es gibt sie: die ewigen Gewinner. Obwohl der Markt schrumpft und die Branchen leiden, erwirtschaften sie Spitzengewinne. Was machen sie anders? Gibt es ein Erfolgsrezept? Ja, sagen neue Untersuchungen. Doch zur Spitzenleistung führt nur ein radikal anderes Modell der Personalentwicklung.
Führungskräfteentwicklung der anderen Art

Lektionen aus der Bahnhofsmission

'Seitenwechsel' ist der Name eines Weiterbildungsprogramms der besonderen Art: Führungskräfte aus der Wirtschaft tauschen für eine Woche ihre Welt der Macht und des Wohlstandes gegen die Realität einer Drogenberatung, eines Behindertenheimes oder einer Obdachlosenbetreuung. Gerd Gerdes, Personalleiter bei Airbus Bremen, hat sich für ein Praktikum bei der Bahnhofsmission entschieden. managerSeminare besuchte ihn dort.
Vertriebstraining 200X

Abschied von traditionellen Verkaufstechniken

Verkäufern weht ein rauer Wind um die Nase: Die Kunden verfahren nach dem Motto 'Geiz ist geil', sie bleiben unbeeindruckt von den klassischen Verkaufstechniken und sind über die Produkte bereits bestens vorinformiert. Wie kommen Verkäufer künftig trotzdem zum Zuge? Und wie muss das Vertriebstraining der Zukunft aussehen, wenn es den Verkäufern wirklich unter die Arme greifen will?
Rechtsgrundlagen zum Trainernetworking

Klüngeln mit Fug und Recht

Trainer networken gerne. Sie tauschen Ideen aus, geben sich Tipps und vermitteln sich sporadisch Aufträge und Kontakte. Die Basis für all das: Vertrauen und lockere Absprachen. Führt die lose Trainer-Verbindung aber zur regelmäßigen Zusammenarbeit, reichen freundschaftliche Handschläge nicht mehr aus. Ein Einblick in vertragliche Regeln für Netzwerker.
Die Zukunft von Arbeit und Weiterbildung

Blick in die Welt von morgen

Wie werden wir übermorgen lernen und arbeiten? Diese für jeden Weiterbildungsstrategen zentrale Frage wird nicht nur auf der kommenden Bildungsmesse didacta beleuchtet - sie war auch Thema einer Konferenz, den der Didacta Verband der Bildungswirtschaft in diesem Jahr in Mannheim ausgerichtet hat. In einer kreativen Zeitreise entwarfen die Teilnehmer ein Szenario für das Jahr 2020.
Die Zukunft der Arbeit

Matthias Horx: 'Abschied von der männlichen Erwerbskarriere'

Er ist Deutschlands prominentester Prognostiker. Sein Rat ist auch in der Wirtschaft gefragt. Und jetzt hat er uns mit seinem neuesten Buch offenbart „Wie wir leben werden“ in den nächsten 100 Jahren: Die Rede ist von Zukunftsforscher Matthias Horx, der jede Menge zur Arbeitswelt und Bildung der Zukunft zu sagen hat - z.B. in einem Vortrag auf der nächsten didacta, die vom 20. bis 24. Februar 2006 in Hannover stattfindet. managerSeminare hat schon mal vorgefragt.
Chris Argyris in der Serie Management-Vordenker

Der Vater der Lernenden Organisation

Er war der Erste, der ganze Organisationen auf die Schulbank geschickt hat: Chris Argyris. Bereits vor 50 Jahren forderte er das gemeinsame Lernen ganzer Unternehmen - und war seiner Zeit damit weit voraus. Der aktuelle Teil unserer Serie Management-Vordenker stellt den Organisationsentwickler vor.
Marketing per Präsentation

Auftritt für den Auftrag

Häufig investieren Trainer und Berater viel Zeit und Geld, um einen Präsentationstermin in einem Unternehmen zu ergattern. Und häufig waren alle Investitionen vergebens: Die Präsentation zieht keinen Auftrag nach sich. Doch um Präsentationen zum Erfolg zu führen, bedarf es keiner Hexerei - sondern vor allem einer minutiösen Vorbereitung.
Coaching von Doppelspitzen

Wie Führungsduos zu Partnern werden

One man, one boss - das war einmal. Heute steht an der Spitze einer Organisation immer häufiger ein Führungsduo. Soweit so schlecht: Denn Doppelspitzen-Konstellationen bieten reichlich Zündstoff für Missstimmigkeiten und Konflikte. Hier kann Coaching vorbeugen und helfen, vorausgesetzt der Coach setzt an der richtigen Stelle an.
Speakers Corner: Dr. Claudia Harss

Über die Erfassung der interkulturellen Kompetenz

Was halten Sie eigentlich davon, dass zur Erfassung der interkulturellen Kompetenz so ein großer Aufwand betrieben wird?
Kongressmessen in Nordrhein-Westfalen und Hessen

Warenschau im Westen

Im geographischen Westen Deutschlands hat das Thema Personal Tradition: Vor allem in Nordrhein-Westfalen und Hessen sind seit Jahren viele Kongressmessen aus den Bereichen Personalmanagement und Weiterbildung angesiedelt. Für 2006 gibt es Zu- wie Abgänge zu vermelden. managerSeminare mit einer Übersicht.
Kompetenz-Kompass NRW

Mit dem Kompass zur Karriere

Die Berufstätigen in Nordrhein-Westfalen sollen ihre Karriereplanung stärker in die eigene Hand nehmen. Aus diesem Grund hat das Landesinstitut für Qualifizierung den so genannten Kompetenz-Kompass entwickelt, mit dem Menschen die eigenen Fähigkeiten, Interessen und Werte unter die Lupe nehmen können.
Regionale Qualitätsinitiativen

Ein Siegel von regionaler Güte

Regionale Gütesiegel lichten den Weiterbildungsdschungel. Zudem fördern sie die Kooperation unter den zertifizierten Instituten und eignen sich für eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit. managerSeminare über Initiativen in Hessen und Nordrhein-Westfalen.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben