Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Ein Siegel von regionaler Güte

Regionale Qualitätsinitiativen

Regionale Gütesiegel lichten den Weiterbildungsdschungel. Zudem fördern sie die Kooperation unter den zertifizierten Instituten und eignen sich für eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit. managerSeminare über Initiativen in Hessen und Nordrhein-Westfalen.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 8,50 EUR

„In Köln gibt es kein Bildungsevent ohne uns“, erklärt Thomas Frey, Sprecher der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Köln. So sind sie etwa als Gemeinschaft auf dem in der Region etablierten Lernfest vertreten und beteiligen sich am Netzwerk „Lernende Region“, einer bundesweiten Initiative, die in Köln auf große Resonanz stößt. Zudem genießen die 120 Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft den Vorzug, auf der Kölner Weiterbildungsmesse als erste ihre Standplätze zu bekommen.

Nach außen präsentiert sich die Qualitätsgemeinschaft mit einer gemeinschaftlichen Broschüre und kümmert sich um Veröffentlichungen in regionalen Medien. Die Mitglieder kommen alle aus dem Bereich der beruflichen Bildung, darunter etwa die IHK, die Carl Duisberg Gesellschaft, die TÜV- und die Deutsche Angestellten Akademie.

Extras:

  • Links zu regionalen Initiativen in Nordrhein-Westfalen und Hessen.

Autor(en): Andrea Bittelmeyer
Quelle: managerSeminare 93, Dezember 2005, Seite 8 - 9 , 7661 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier