Wissen

Regionale Qualitätsinitiativen

Ein Siegel von regionaler Güte

Regionale Gütesiegel lichten den Weiterbildungsdschungel. Zudem fördern sie die Kooperation unter den zertifizierten Instituten und eignen sich für eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit. managerSeminare über Initiativen in Hessen und Nordrhein-Westfalen.
Kostenfrei für Abonnent/innen von managerSeminare
Downloaden
„In Köln gibt es kein Bildungsevent ohne uns“, erklärt Thomas Frey, Sprecher der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Köln. So sind sie etwa als Gemeinschaft auf dem in der Region etablierten Lernfest vertreten und beteiligen sich am Netzwerk „Lernende Region“, einer bundesweiten Initiative, die in Köln auf große Resonanz stößt. Zudem genießen die 120 Mitglieder der Qualitätsgemeinschaft den Vorzug, auf der Kölner Weiterbildungsmesse als erste ihre Standplätze zu bekommen.

Nach außen präsentiert sich die Qualitätsgemeinschaft mit einer gemeinschaftlichen Broschüre und kümmert sich um Veröffentlichungen in regionalen Medien. Die Mitglieder kommen alle aus dem Bereich der beruflichen Bildung, darunter etwa die IHK, die Carl Duisberg Gesellschaft, die TÜV- und die Deutsche Angestellten Akademie.

Extras:
  • Links zu regionalen Initiativen in Nordrhein-Westfalen und Hessen.
Autor(en): Andrea Bittelmeyer
Quelle: managerSeminare 93, Dezember 2005, Seite 8-9
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben