Das Artikelarchiv von Training aktuell

Training aktuell qualifiziert Trainer, Beraterinnen und Coachs methodisch, didaktisch und unternehmerisch. Jeden Monat präsentieren die Zeitschriftenbeiträge neue Methoden, Tools und Formate für die Trainingspraxis, geben Tipps fürs (Selbst-)Marketing und die Unternehmensorganisation, beleuchten Märkte und Marktchancen für Weiterbildungsprofis. Als Mitglied können Sie auf alle Archivbeiträge zugreifen.

19 Artikel gefunden
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Erlebnis mit Ergebnis

Aktuelle Befunde der Hirnforschung weisen darauf hin, dass emotionale Erlebnisse ein entscheidender Erfolgsfaktor für nachhaltige Lernprozesse sind. Wie aber muss ein Training aussehen, um im Gehirn als Erlebnis verarbeitet zu werden? Antwort gibt der erste Teil unserer neuen Serie über neurowissenschaftliche Impulse für die Weiterbildung. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Durch den Körper in den Kopf

Wer Veränderungen initiieren will, sollte vollen Körpereinsatz zeigen. Das gilt im wörtlichen Sinne, denn die neurowissenschaftliche Forschung belegt, dass konkrete körperliche Erfahrungen vom Gehirn besser verarbeitet werden. Wie sich Trainer diese Erkenntnisse zunutze machen, zeigt der zweite Teil unserer Serie Neuro-Training. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Der Rest vom Eisberg

Überzeugungsarbeit gehört zum Trainerberuf, vor allem, wenn es um die Seminargestaltung geht. Inhalte, Methoden, Zeitplanung – kein Aspekt ist vor Einwänden der Teilnehmer oder Auftraggeber gefeit. Hilfe kommt aus der Hirnforschung: Sie bietet Trainern stichhaltige Argumente für den Umgang mit kritischen Fragen. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Eine Frage des Vertrauens

Vertrauensvolle Beziehungserfahrungen im Seminar können emotionale und kognitive Störfaktoren ausräumen und so Lernprozesse erheblich verbessern. Praktische Hinweise für einen solchen Vertrauens­aufbau zwischen Teilnehmern und Trainern ergeben sich aus der Neurobiologie der sozialen Bindung. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Zukunft mit Hirn

Das Gehirn liegt im Trend, neurowissenschaftliche Begründungen sind der letzte Schrei. Zumindest in der Weiterbildung ist das auch gut so, denn viele Trainingsverfahren passen gar nicht zu den Funktionsweisen unseres Denkapparats. Das könnte sich bald ändern. Zum Jahreswechsel wagt Training aktuell einen Blick in die Zukunft des Trainings. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Bionisch trainieren

In der vorangegangenen Ausgabe hat Training aktuell eine gehirngerechte Weiterbildung der Zukunft entworfen. Dieses Mal erweitert der Blick aufs Morgen den Fokus auf generelle Prinzipien biologischer Systeme. Nach dem Vorbild der Natur muss Lernen demnach vernetzter und selbstorganisierter werden. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Train the Brain 2.0

Die junge Arbeitnehmergeneration hat einen zwiespältigen Ruf: Vertreter der mit Computern und Social Media aufgewachsenen 'Gen Y' gelten als technik­affin und kommunikativ, aber auch als unkonzentriert und launisch. Wer sie trainiert, sollte wissen, dass ihre Gehirne anders ticken als bei älteren Teilnehmern – und es sich zunutze machen. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Reale Imagination?

Neurowissenschaftliche Erklärungen sind beliebt und im Seminar oft nützlich – jedoch nicht immer richtig. Training aktuell nimmt besonders verbreitete Neuromythen und Halbwahrheiten unter die Lupe und sucht nach ihrem wahren Kern. Dieses Mal die These, das Gehirn unterscheide nicht zwischen starker Imagination und Realität. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Der Humbug von den Hemisphären

Neurowissenschaftliche Erklärungen sind beliebt und im Seminar oft nützlich – jedoch nicht immer richtig. Training aktuell nimmt besonders verbreitete Neuromythen und Halbwahrheiten unter die Lupe und sucht nach ihrem wahren Kern. Diesmal: die populären Mythen rund um die linke und rechte Gehirnhälfte. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Mythos Hirnforschung

Neurowissenschaftliche Erklärungen sind beliebt und im Seminar oft nützlich – jedoch nicht immer richtig. Training aktuell nimmt verbreitete Neuromythen und Halbwahrheiten unter die Lupe und sucht nach ihrem wahren Kern. Diesmal: den Mythos Hirnforschung selbst. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Lernen durch Ablenkung

Unsere Vorstellung, wie Informationen aufgenommen und verarbeitet werden sollten, dreht sich fast ausschließlich um die bewusste Aufmerksamkeit. Dabei zeigen neurowissenschaftliche Experimente, dass wir schneller lernen und besser entscheiden, wenn wir das Unbewusste nutzen. Eine Erkenntnis, die sich in Trainings anwenden lässt. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Trance im Training

Obwohl es eine seriöse, wissenschaftlich fundierte Methode ist, scheuen viele Trainer davor zurück, Entspannungsübungen wie den BodyScan als das zu bezeichnen, was sie sind: eine Form von Hypnose. Dabei könnten Seminare und Teilnehmer von einem offeneren Umgang mit Trance-Formaten profitieren. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Zeuge seiner selbst

Achtsamkeit ist das Modethema schlechthin – egal, ob es um Burnoutprophylaxe oder mentale Fitness geht. Aber was passiert dabei eigentlich im Gehirn? Training aktuell hat nachgeforscht und zeigt, wie Achtsamkeitsübungen das Verhältnis zum Selbst verändern. Das hat Folgen, die in jedem Training von Nutzen sein können. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Aber bitte mit System!

Die meisten Weiterbildner nennen Systemtheorie oder Neurobiologie als wissenschaftliche Basis für ihre Arbeit, viele beides zugleich. Aber sind die Ansätze überhaupt kompatibel? Was unterscheidet sie und wie können sie sich im Training und Coaching ergänzen? Training aktuell mit einem tiefen Griff in die Theoriekiste. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Spielend kreativ

Kreativitätsformate wie Brainstorming funktionieren nicht immer zuverlässig. Ein Grund dafür ist der jeweilige Betriebsmodus im Kopf. Um Ideen generieren zu können, muss das Gehirn erst in einen kreativen Zustand gebracht werden. Die besten Mittel dafür sind Entspannung und Spiele. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Auf Krawall gebürstet

Aggression im Seminar ist für viele Weiterbildner ein Tabu, weil sie fürchten, dass dadurch die wertschätzende Grundhaltung verloren geht. Aus neurobiologischer Sicht ist die Ausklammerung dieser basalen Emotion jedoch eine Selbstkastration, die Lerneffekte verhindert. Ein Plädoyer für mehr Mut zur Wut. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Beipackzettel fürs Training

Medikamente haben mit gutem Grund einen Beipackzettel: Er warnt vor möglichen Nebenwirkungen und nennt Umstände, unter denen die Einnahme nicht zu empfehlen ist. Auch Trainings schaden in manchen Fällen mehr, als sie nützen. Aber woran erkennt man, dass eine Weiterbildungsmaßnahme kontraindiziert ist? zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Willenskraft trainieren

Willenskraft und Selbstdisziplin sind entscheidende Faktoren für den beruflichen und privaten Erfolg. Bislang sind sie jedoch kaum Gegenstand von Seminaren. Neurowissenschaftliche Erkenntnisse zeigen nun, wie die Selbstkontrolle funktioniert – und wie sie sich trainieren lässt. zum Artikel
Artikel Serie Neuro-Training
Serie Neuro-Training

Das N in NLP

Am 17. April 2015 erhält Robert Dilts, einer der prägenden Köpfe des Neuro-Linguistischen-Programmierens, im Rahmen der Petersberger Trainertage den Life Achievement Award. Grund genug, um im vorerst letzten Beitrag der Serie Neuro-Training der Frage nachzugehen, wie viel Neuro eigentlich in NLP steckt. zum Artikel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben