Die Rubrik: Interaktion

Interaktion ist das A und O bei Coaching wie Training. Welche (neuen) Methoden und Tools sich wann mit welchem Zweck am besten einsetzen lassen, erläutert die Rubrik „Interaktion“. Neben methodischem Rüstzeug werden hier auch auch Hinweise geboten, wo und wie Trainer, Beraterinnen und Coachs selbst in Interaktion treten können: etwa auf Events wie Kongressen, Netzwerktreffen oder Messen.

308 Artikel gefunden
Artikel Serie KI als Seminar-Sidekick © iStock/cnythzl
Serie KI als Seminar-Sidekick

Rätselnd wiederholen

Das Prinzip des Gesellschaftsspiels Tabu erweist sich im Training als effektives Werkzeug, um Inhalte kreativ zu wiederholen und nachhaltig bei den Teilnehmenden zu verankern. Gert Schilling zeigt im zweiten Teil der Serie KI als Seminar-Sidekick, wie es sich darüber hinaus als KI-Methode in das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz übertragen lässt. zum Artikel
Artikel Komplementäres Führungsmodell im Training © iStock/Anastasia Usenko
Komplementäres Führungsmodell im Training

Funktionen, Aufgaben, Akteure

Das „komplementäre Führungsmodell“ soll ermöglichen, was mit anderen vereinfachenden Ansätzen in Führungstrainings oft nicht gelingt: die vielschichtige Rolle von Führungskräften realitätsnah, aber dennoch verständlich und handlungsorientiert zu vermitteln. Wie das Modell genau aufgebaut ist und wie es im Training eingesetzt werden kann, erläutern Boris Kaehler, Entwickler des Modells, und Matthias Gradinger, Trainer und Berater, am Beispiel der Malteser Akademie. zum Artikel
Artikel Neue Serie KI als Seminar-Sidekick © iStock/cnythzl
Neue Serie KI als Seminar-Sidekick

Motivierende Grüße der Künstlichen Intelligenz

Die Transfer-Methode „Brief an mich selbst“ dürfte vielen Weiterbildungsprofis bekannt sein. Die Teilnehmenden schreiben am Ende eines Seminars neu erarbeitete Vorsätze auf, die sie einige Wochen später per Post zugeschickt bekommen. Wie sich diese Methode in die Ära der Künstlichen Intelligenz übertragen und kreativ digitalisieren lässt, zeigt Gert Schilling im ersten Teil der neuen Serie „KI als Seminar-Sidekick“. zum Artikel
Artikel Termintipp © Messe Karlsruhe/ Lars Behrendt
Termintipp

Learntec 2024

Anfang Juni findet zum 31. Mal die Learntec in Karlsruhe statt – dann dreht sich auf der Messe mit begleitendem Kongress wieder alles um neue Entwicklungen und Trends rund um die digitale Bildung. Im Fokus stehen diesmal die Themen Zukunft des Lernens und KI. zum Artikel
Artikel Habitussensibles Coaching © iStock/CraigRJD
Habitussensibles Coaching

Gewohnheiten entschlüsseln

Jeder Mensch ist geprägt von unterschiedlichen Meinungen, Traditionen, Kulturen und Perspektiven, die zu unbewussten Verhaltensmustern führen. Werden diese in der Arbeit zwischen Coach und Coachee nicht berücksichtigt, kann es zu Irritationen, Aversionen und Missverständnissen kommen, die den Entwicklungsprozess erschweren. Um dem entgegenzuwirken, hat Marion Schenk die Methode des Habitogramms entwickelt. zum Artikel
Artikel Serie KI im Training © iStock/da-kuk
Serie KI im Training

Am Anfang war der Hype ...

2023 dürfte als das Jahr der Künstlichen Intelligenz in die Geschichte eingehen. Im Jahr 2024 steht uns nun eine Phase der Umsetzung bevor, in der viele KI-Tools im Arbeitsalltag ankommen werden. Zum Abschluss der Artikelserie „KI im Training“ skizzieren unsere KI-Experten Sandra Mareike Lang und Franz Hütter einige KI-Trends und wagen einen Ausblick auf die praktischen Implikationen, die sich daraus für die Weiterbildungsbranche ergeben. zum Artikel
Artikel Termintipp © Lucas Heinz/managerSeminare
„Back to Berg“ geht es Mitte April, wenn die Petersberger Trainertage, das Gipfeltreffen der Weiterbildung, stattfinden. Bei der 17. Auflage der Veranstaltung aus dem Verlag managerSeminare dreht sich alles um das Motto „bewusstSein im Business“. zum Artikel
Artikel Serie KI im Training © iStock/burcudemir
Serie KI im Training

Zwischen Chance und Risiko

2023 ist (generative) Künstliche Intelligenz für viele von uns zum unentbehrlichen Helfer geworden. Doch mit der Häufigkeit der Nutzung und unserer zunehmenden Abhängigkeit von den Systemen wachsen die Risiken. Grund genug für unsere KI-Experten Sandra Mareike Lang und Franz Hütter, potenzielle Gefahren aufzuzeigen und Implikationen für den Umgang mit KI in der Weiterbildung zu reflektieren. zum Artikel
Artikel Führungskräftetraining © Andrii Yalanskyi/iStock
Führungskräftetraining

Moderieren mit Methode

Um gemeinsam mit den Mitarbeitenden zielführend an Ideen, Lösungen und Strategien zu arbeiten, brauchen Führungskräfte Moderationskompetenzen. Wie Trainingsprofis ihnen die richtigen Skills an die Hand geben, erklärt Tobias Seibel, und stellt sechs bewährte Methoden vor. zum Artikel
Artikel Serie KI im Training © iStock/Vertigo3d
Serie KI im Training

Musenkuss 3.0

Wer sich im Bereich Content Creation von Künstlicher Intelligenz unterstützen lässt, bewegt sich zwischen einer „dunklen“ und einer „hellen“ Seite: dem exponentiellen Wildwuchs generischer Banalitäten in den sozialen Medien Vorschub leisten oder niveauvolle, ergebniswirksame Blog-Beiträge, Posts und Mailings verfassen? Wie Weiterbildungsprofis auf der hellen Seite bleiben, erklären Sandra Mareike Lang und Franz Hütter im dritten Teil der Artikelserie „KI im Training“. zum Artikel
Artikel Extra © Pixabay/tigerlily713
2023 feierten viele Veranstaltungen ihr Corona-Comeback. 2024 soll es so weitergehen. Weiterbildungsprofis haben die Wahl aus einer Menge an Kongressen, Tagungen und Messen – von der didacta bis hin zur Online Educa Berlin. Ein Überblick über die wichtigsten Events. zum Artikel
Artikel Serie KI im Training © iStock/Vertigo3d
Serie KI im Training

Die KI ist auch nur ein Mensch

Dass ChatGPT und andere KI-Tools die Konzeption von Trainings erheblich beschleunigen können, hat sich inzwischen herumgesprochen. Ebenso bekannt sind aber auch die Tücken der Systeme, die bisweilen Banalitäten oder wohlklingenden Unsinn produzieren. In diesem Teil der Artikelserie zu KI im Training erforschen Sandra Mareike Lang und Franz Hütter am Praxisbeispiel der Seminarkonzeption hilfreiche Kommunikationsregeln für die Zusammenarbeit mit den künstlichen Assistenten. zum Artikel
Artikel Neue Serie KI im Training © MF3d7/iStock
Neue Serie KI im Training

Transformer der Weiterbildung

Bill Gates hält sie für das mächtigste Werkzeug, das die Menschheit jemals geschaffen hat: Künstliche Intelligenz (KI) habe das Potenzial, unser Leben auf eine Weise zu verändern, die wir uns heute noch nicht vorstellen können. Die KI-Experten Sandra Mareike Lang und Franz Hütter versuchen es trotzdem: Auf Basis von Daten und Studien zeigen sie im ersten Teil der neuen Artikelreihe „KI im Training“, was generative KI schon jetzt leistet – und was das zukünftig für Weiterbildungsprofis bedeuten könnte. zum Artikel
Artikel Termintipp © OEB Learning Technologies Europe GmbH
Termintipp

OEB 2023

Technologische Entwicklungen wie Künstliche Intelligenz oder Virtual Reality eröffnen viele neue Möglichkeiten. Wie diese Trends die Zukunft des Lernens und Lehrens beeinflussen werden und wie Angehörige der Learning- & Development-Branche sie schon heute für sich nutzen können, ist Thema der diesjährigen Online Educa Berlin (OEB). zum Artikel
Artikel Gestaltung von Live-Online-Seminaren © iStock/MINIWIDE
Gestaltung von Live-Online-Seminaren

Gezielte Gruppenarbeit

Oft stellt die Trainerin im Online-Seminar die Grundlagen eines Themas vor und die Teilnehmenden begeben sich anschließend in Breakout Sessions, um die Inhalte in Gruppenarbeit zu diskutieren. Dabei könnten Gruppenarbeiten viel gezielter eingesetzt und kreativer gestaltet werden – Diplom-Pädagogin Zamyat M. Klein verrät wie. zum Artikel
Artikel Liberating Structures im Training © liberatingstructures.com
Liberating Structures im Training

Freiheit durch Struktur

In einer Arbeitswelt, die von Veränderung, Komplexität und Volatilität geprägt ist – und in der alles Wissen zudem jederzeit abrufbar ist – fungieren Trainer und Beraterinnen immer seltener als wissensvermittelnde Instanzen. Ihr Auftrag ist vielmehr, das Wissen der vielen zu offenbaren und die Intelligenz der Gruppe herauszustellen. Dies gelingt nur mithilfe flexibler Methoden – wie etwa den „Liberating Structures“. zum Artikel
Artikel Methoden für Führungstrainings © zakokor/iStock
Methoden für Führungstrainings

Beziehungen bereichern

Führungsarbeit ist zu einem großen Teil Beziehungsarbeit. Coach und Facilitator Tobias Seibel stellt vier Methoden vor, mit denen Trainingsprofis Führungskräfte dabei unterstützen können, den Kontakt zu ihren Mitarbeitenden zu fördern und gleichzeitig ihre Führungskommunikation zu verbessern. zum Artikel
Artikel Termintipp © Zukunft Personal
Künstliche Intelligenz, Fachkräftemangel, Vier-Tage-Woche – das sind nur drei der Trends und Herausforderungen, die auf der diesjährigen Zukunft Personal Europe thematisiert werden. Vom 12. bis 14. September 2023 findet Europas größte HR-Expo wieder in den Hallen der Kölnmesse statt. zum Artikel
Artikel Termintipp © Anne Kaiser, anne-kaiser.com
Termintipp

GSA Convention 2023

Im September 2023 geht die jährlich stattfindende GSA Convention in Potsdam in die nächste Runde. Unter dem Motto „Rock the Stage – der Vielfalt eine Bühne geben“ liefern internationale Expertinnen und Experten Tipps zum Speaker Business – vor, auf und hinter der Bühne. zum Artikel
Artikel Termintipp © managerSeminare
Ob es darum geht, Flipcharts zu verschönern oder Inhalte in Form von Graphic Recording nachzuhalten – bei CUBE lernen Teilnehmende die verschiedenen Facetten der Visualisierung kennen und erfahren, wie diese etwa Weiterbildungsformate aufwerten können. Im Oktober 2023 geht das Event aus dem Hause managerSeminare in die nächste Runde. zum Artikel


- Verlagsangebot -

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben