Training aktuell 10/14 vom 29.09.2014

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • GSA Convention 2014: Nur reden? Reicht nicht mehr!
  • Xing für Trainer und Coachs: Das Maximum rausholen
  • Virtuell coachen: Wie im wahren Leben?
  • Neues Trainingskonzept: Trainieren aus dem Hintergrund
  • 'Grüne' Weiterbildungen für Trainer: Das Medium ist die Pflanze
  • Serie 'Die Trainerhölle': Misfit per Abstimmung
  • Rentenversicherung für Weiterbildner: Trainer oder Berater?
  • Serie Neuro-Training: Aber bitte mit System!
  • Praxistest 'Achtsamkeits-App': Meditieren leicht gemacht
  • Termintipp: DVNLP-Kongress 2014
  • Serie Seminarbausteine: Vier Schritte zur Gewaltfreiheit
  • Apps für Trainer, Teil 7: Finden und binden
  • Trainingsspitzen: Seid nicht so selbstzufrieden!
  • Serie Train the Coach: Von äußeren und inneren Konflikten
  • Institut im Interview: 'Verknüpfung von Beratung und Training'
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Folgende Beiträge erwarten Sie:

GSA Convention 2014

Nur reden? Reicht nicht mehr!

Anfang September trafen sich die professionellen Redner auf der Jahreskonferenz der German Speakers Association (GSA) in Bonn. Neben dem digitalen Wandel und seinen Folgen für den Markt beschäftigte sich die Sprecher-Szene vor allem mit sich selbst. Training aktuell über eine Branche im Umbruch.
Xing für Trainer und Coachs

Das Maximum rausholen

Trainer und Coachs nutzen von allen sozialen Netzwerken Xing mit Abstand am häufigsten, wie die Marburger Coachingstudie belegt. Doch nur wenige von ihnen holen wirklich das Maximum aus der Business-Plattform heraus. Wie das gelingt, erklärt Xing-Experte Joachim Rumohr.
Virtuell coachen

Wie im wahren Leben?

Virtuelle Welten werden den Menschen immer vertrauter, die technischen Möglichkeiten dort immer vielfältiger, die Vorteile immer greifbarer: Höchste Zeit für Coachs, sich mit den neuen Interaktionswegen auseinanderzusetzen. Ein Überblick über einen wachsenden Markt.
Neues Trainingskonzept

Trainieren aus dem Hintergrund

Ein neuer Ansatz aus den USA will Trainings lebendiger und nachhaltiger machen: 'Training from the Back of the Room!' setzt auf Interaktivität und selbstständiges Lernen und liefert dafür vielfältige neue Tools. Seit Frühling 2014 können sich Trainer nun auch in Deutschland ausbilden lassen.
'Grüne' Weiterbildungen für Trainer

Das Medium ist die Pflanze

Firmengärten, Urban Gardening, interkulturelle Gärten: Zu Schaufel und Hacke zu greifen ist in. Ein Feld, das auch Trainer und Berater beackern können – wenn sie denn über das richtige Know-how verfügen. Welche 'grünen' Weiterbildungen sich für sie eignen, erklärt Training aktuell.
Serie 'Die Trainerhölle'

Misfit per Abstimmung

Demokratische Abstimmungen im Training gehen durchaus mal nach hinten los. Diese Erfahrung hat Torben Schacht gemacht. Zum einen können dadurch beigelegte Konflikte wieder angeheizt werden, zum anderen werden nicht immer die Bedürfnisse aller Teilnehmer berücksichtigt. Ein neuer Fall aus der Trainerhölle.
Rentenversicherung für Weiterbildner

Trainer oder Berater?

Sind Sie Trainer oder Berater? Für die Sozialversicherung macht das einen gewaltigen Unterschied. Denn Trainer sind rentenversicherungspflichtig, Berater nicht. Die eigene Tätigkeit genau zu beschreiben, ist also enorm wichtig, wenn die Deutsche Rentenversicherung eine Prüfung durchführt. Anwältin Sabine Gewehr erklärt, wie existenz­bedrohende Nachforderungen vermieden werden können.
Serie Neuro-Training

Aber bitte mit System!

Die meisten Weiterbildner nennen Systemtheorie oder Neurobiologie als wissenschaftliche Basis für ihre Arbeit, viele beides zugleich. Aber sind die Ansätze überhaupt kompatibel? Was unterscheidet sie und wie können sie sich im Training und Coaching ergänzen? Training aktuell mit einem tiefen Griff in die Theoriekiste.
Praxistest 'Achtsamkeits-App'

Meditieren leicht gemacht

Angesichts von wachsendem Stress und zunehmender Hektik wollen immer mehr Menschen Achtsamkeit in ihren Alltag bringen. Eine App soll nun dabei unterstützen. Was in dem kleinen Programm steckt, verrät unser Praxistest.
Termintipp

DVNLP-Kongress 2014

Mit dem Thema Potenziale besinnt sich der Deutsche Verband für Neurolinguistisches Programmieren e.V. (DVNLP) auf seinem Kongress am 1. und 2. November 2014 auf seine Wurzeln. In 35 Workshops und Vorträgen sollen sowohl die Ursprünge als auch die Zukunft des NLP betrachtet werden.
Serie Seminarbausteine

Vier Schritte zur Gewaltfreiheit

Marshall B. Rosenberg, der am 6. Oktober 2014 seinen achtzigsten Geburtstag feiert, hat eine Art der Kommunikation entwickelt, die Menschen helfen soll, sich in andere einzufühlen und Verletzungen durch Sprache zu vermeiden. Wie sich der Trainingsklassiker im Seminar vermitteln lässt, beschreibt Trainerin Louisa Reisert in dem soeben erschienenen Handbuch 'Trainer-Kit Reloaded'.
Apps für Trainer, Teil 7

Finden und binden

Trainer haben viele Möglichkeiten, digital auf ihre Angebote aufmerksam zu machen – vom eigenen Webauftritt bis hin zu speziellen Veranstaltungsplattformen. Marketing und Kundenbindung lassen sich auch unterwegs optimieren.
Trainingsspitzen

Seid nicht so selbstzufrieden!

Den Teilnehmern gefallen die Gruppenübungen im Seminar, und nach einer Supervision schütteln sich alle Beteiligten wieder die Hand. Grund genug für den Trainer, sich auf die Schulter zu klopfen, oder? Nein, meint Silke Wöhrmann. Denn selbst, was vordergründig als Erfolg erscheint, muss nicht unbedingt nachhaltig sein.
Serie Train the Coach

Von äußeren und inneren Konflikten

Bei Konflikten ist oft vieles nicht so, wie es auf den ersten Blick scheint. Gute Coachs müssen dies erkennen können. Wie sie ihren Blick schärfen und sich dem komplexen Thema der inneren Konfliktdynamik nähern können, beschreibt Klaus Eidenschink, Mitautor des neuen Methodenbuchs 'Train the Coach'.
Institut im Interview

'Verknüpfung von Beratung und Training'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungs­szene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal der ComTeam Academy + Consulting AG zum 40-jährigen Jubiläum.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben