Training aktuell 07/06 vom 03.07.2006

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • BDU-Personalberatertag: Die Trendwende ist geschafft
  • DGFP-Kongress 2006: Personal-Promis mit Prognosen für die Personaler-Zukunft
  • Projekt Virkon: Freiberufliche Wissensarbeiter im Visier
  • Am Anfang ist das Wort: Sprachanalyse im Coaching
  • Bund und Länder legen ersten nationalen Bildungsbericht vor
  • Studie: Die Qualität von E-Learning-Maßnahmen hat sich verbessert
  • Beraternetzwerk für interkulturelle Führungskompetenz gegründet
  • Kunde König bestimmt den Trainingsbedarf der Verkäufer
  • Seminar: Mehr Interventionskompetenz für Coaches in zehn Tagen
  • Zukunft Personal auf der Jagd nach neuen Rekorden
  • Sommerlektüre für HR'ler: Denken Sie negativ
  • Studie: Berater von KMU sind zunehmend gefordert

Folgende Beiträge erwarten Sie:

BDU-Personalberatertag: Die Trendwende ist geschafft

Mit guten Nachrichten konnte der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) die Personalberater auf dem Petersberg bei Bonn begrüßen: Aus dem ersten Hoch im vergangenen Jahr scheint sich eine stabile

DGFP-Kongress 2006: Personal-Promis mit Prognosen für die Personaler-Zukunft

Noch bis kurz vor Start der Fußballweltmeisterschaft wurde in Wiesbaden über Personalmanagement diskutiert. Denn bei der Themenwahl für ihren 14. Kongress hatte die DGFP ein glückliches Händchen bewiesen.

Projekt Virkon: Freiberufliche Wissensarbeiter im Visier

Trainer und Berater sind größtenteils freiberufliche Wissensarbeiter. Doch wie sieht ihre Arbeitssituation genau aus? Welchen Herausforderungen stehen sie gegenüber, und wie können sie diesen begegnen?

Am Anfang ist das Wort: Sprachanalyse im Coaching

Für Joachim Schaffer-Suchomel sind Worte keinesfalls Schall und Rauch. Im Gegenteil: Die Worte, die man gebraucht, geben seiner Meinung nach Aufschluss über unbewusste Gefühlswelten und Denkstrukturen.

Bund und Länder legen ersten nationalen Bildungsbericht vor

Ein düsteres Bild von der intellektuellen Lage der Nation zeichnet er, der erste nationale Bildungsbericht. Die Untersuchung mit dem Titel 'Bildung in Deutschland', die Anfang Juni 2006 gemeinsam von der

Studie: Die Qualität von E-Learning-Maßnahmen hat sich verbessert

Was erwarten E-Learner von Online-Trainings? Welche Erfahrungen haben sie mit E-Learning-Angeboten gemacht? Und wie ist es um ihre Akzeptanz von elektronischen Lernmaßnahmen bestellt? Webacad, ein Geschäftsbereich

Beraternetzwerk für interkulturelle Führungskompetenz gegründet

Bei einer internationalen Fusion müssen nicht nur die Unternehmen ihr Zusammenwirken planen, sondern auch die Berater, die die Unternehmen dabei unterstützen, eine gemeinsame Strategie in die Praxis umzusetzen.

Kunde König bestimmt den Trainingsbedarf der Verkäufer

Im Verkauf gilt: Der Kunde ist König. Deshalb bilden Kundenzufriedenheitsanalysen oftmals die Grundlage, auf der der Weiterbildungsbedarf der Vertriebsmannschaft festgelegt wird. Doch die Zufriedenheit

Seminar: Mehr Interventionskompetenz für Coaches in zehn Tagen

Noch immer gibt es Coaches mit einem begrenzten Repertoire an Interventionskonzepten. Offenbar sind sie der Meinung, ihr Wissen sei ausreichend und bedürfe keinerlei Weiterentwicklung. Dabei bemisst sich

Zukunft Personal auf der Jagd nach neuen Rekorden

Eine Messe der leisen Töne ist die Zukunft Personal nicht. Aber das muss sie auch nicht sein: Schließlich darf sie sich mit dem Titel 'Deutschlands größte Personalfachmesse' schmücken. In diesem Jahr öffnet

Sommerlektüre für HR'ler: Denken Sie negativ

Paul Pearsall: Denken Sie negativ, unterdrücken Sie Ihren Ärger und geben Sie anderen die Schuld!, 287 S., brosch., mvg, Heidelberg 2006, ISBN 3-636-06266-2, 17,90 Euro. 'Wir müssen nur wollen!',

Studie: Berater von KMU sind zunehmend gefordert

Die Unsicherheit zukünftiger wirtschaftlicher Entwicklungen scheint dem Beratungsgeschäft mit kleinen und mittelständischen Unternehmen eher förderlich als abträglich zu sein. Diesen Schluss zieht zumindest
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben