Training aktuell 05/94 vom 25.04.1994

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Studie zur Betrieblichen Weiterbildung `92:Betriebe sind die wichtigsten Träger der beruflichen Weiterbildung
  • 'Qualifikation `94' zu zwei Drittel ausgebucht
  • Private Arbeitsvermittler wollen nur 'hochmotivierte Fachkräfte'
  • Know-How-Transport in Deutschland verbessern
  • 'ProSales `94': Treffpunkt europäischer Verbände
  • Frauen in Führungspositionen deutlich unterrepräsentiert
  • 'Leonardo' fördert berufliche Bildung
  • Bildungsurlaub für viele Beschäftigte noch kein Thema
  • Ulrich Gruber neuer Vorsitzender der KWB-Mitgliederversammlung
  • id-Informationsdienst unter neuer Regie
  • Ausbildungsprogramm 'Joszef' für Ost-West Verständigung
  • Die moderne Bibliothek als Informationsagentur

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Studie zur Betrieblichen Weiterbildung `92:Betriebe sind die wichtigsten Träger der beruflichen Weiterbildung

'Die betriebliche Weiterbildung hat in den letzten Jahren einen enormen Aufschwung und einen außerordentlichen Stellenwert erreicht', resümierte Ulrich Gruber, neuer Vorsitzender der Mitgliederversammlung

'Qualifikation `94' zu zwei Drittel ausgebucht

Am 27. September ist Premiere: An diesem Tag öffnet die 'Qualifikation `94 - Die Fachmesse für berufliche Qualifizierung' erstmals ihre Pforten auf dem Hannover Messegelände. Die internationale Messe für

Private Arbeitsvermittler wollen nur 'hochmotivierte Fachkräfte'

Die privaten Arbeitsvermittler wollen sich nur auf zukunftsträchtige Branchen und hochmotivierte Fachkräfte spezialisieren. Für den Anteil von 'zwei bis drei Millionen weniger qualifizierten Arbeitskräften'

Know-How-Transport in Deutschland verbessern

'Sand im Getriebe erschwert zur Zeit eine effiziente Gestaltung der Kooperation von Hochschule und Wirtschaft.' Mit diesen Worten kritisierte Bundesbildungsminister Karl-Hans Laermann beim 3. Dialog Hochschule-Wirtschaft

'ProSales `94': Treffpunkt europäischer Verbände

'Kooperative Marktbearbeitung - Erfolg erfordert neue Strukturen', lautet das Motto der diesjährigen 'ProSales', die vom 10.-11. Mai in Düsseldorf stattfindet. Bei dem vom Bund Deutscher Verkaufsförderer

Frauen in Führungspositionen deutlich unterrepräsentiert

Für ein wirksames Gleichstellungsgesetz mit klaren Zielvorgaben in Baden-Württemberg hat sich Landesfrauenministerin Brigitte Unger-Soyka ausgesprochen. Die Ministerin erklärte jetzt in einer Debatte im

'Leonardo' fördert berufliche Bildung

'Leonardo' heißt ein neues Programm der Europäischen Union, mit dem eine klare Linie in die europaweite Förderung der beruflichen Bildung gebracht werden soll. Bildungsaktionen, die nicht so gut ankamen,

Bildungsurlaub für viele Beschäftigte noch kein Thema

Bildungsurlaub ist bei den Beschäftigten in Rheinland-Pfalz noch wenig gefragt. Ein Jahr nach Inkrafttreten des Gesetzes, das den Arbeitnehmern einen Anspruch auf zwei Wochen Bildungsurlaub innerhalb von

Ulrich Gruber neuer Vorsitzender der KWB-Mitgliederversammlung

Anläßlich der diesjährigen Mitgliederversammlung des Kuratoriums der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung wurde Ulrich Gruber zum neuen Vorsitzenden gewählt. Gruber, Direktor der Hoechst AG, übernimmt

id-Informationsdienst unter neuer Regie

Der monatlich erscheinende 'id-Informationsdienst für Personalverantwortliche' - bisher beim Heidelberger Verlag Recht und Wirtschaft unter der Chefredaktion von Dr. Claudia Ossola-Haring erschienen -

Ausbildungsprogramm 'Joszef' für Ost-West Verständigung

Eine Kooperation namens 'Joszef' ging kürzlich die Wiener Wirtschaftsuniversität (WU) mit Österreichischen Unternehmen, dem Wissenschaftsministerium sowie Partneruniversitäten in Slowenien, Ungarn, der

Die moderne Bibliothek als Informationsagentur

Innerhalb von zwei Tagen sollen in Zukunft wissenschaftliche Bibliotheken ihre Nutzer mit den gewünschten Informationen versorgen. Diese Forderung äußerte Bundesbildungsminister Karl-Hans Laermann anläßlich
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben