Training aktuell 11/96 vom 04.11.1996

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Qualifikation ´96 - ... und das Damoklesschwert pendelt weiter
  • Es kann wirklich nur noch vorangehen ...
  • BDVT-Präsident gibt Tips, um als Trainer erfolgreich zu bestehen
  • didacta dreht sich rund um Multimedia
  • Termine für Trainertreffen 1997 stehen fest
  • Fernunterricht 1995: Frauen haben die Nase vorn
  • Neues Lernprogramm zu Teams und Projekten
  • Seminar vermittelt Fähigkeiten, selbst Veränderungen zu gestalten
  • Außendienst-Tag und Lehrgänge für Verkaufsleiter
  • Workshop mit Oswald Neuberger zu Veränderungen in Organisationen
  • Österreich: Fachkongreß zu 'Multimedia in Aus- und Weiterbildung'
  • Neues Instrument zur Potentialerfassung

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Qualifikation ´96 - ... und das Damoklesschwert pendelt weiter

Schafft sie es oder schafft sie es nicht? Es gab im Vorfeld viele Vermutungen, ob sich die Messe halten können werde und ebenso gab es die Vermutung, daß sich dies spätestens im dritten Anlauf entscheiden

Es kann wirklich nur noch vorangehen ...

Früher Freitagnachmittag, letzter Tag der Qualifikation 96: Unbarmherzig heizt die tiefstehende Herbstsonne den Raum 104 im Tagungs Centrum Messe (TCM) auf. Der Presseclub Tagung und Weiterbildung (PTW)

BDVT-Präsident gibt Tips, um als Trainer erfolgreich zu bestehen

Um in der gegenwärtigen Situation als Trainer erfolgreich zu bestehen, gibt Hans A. Hey, Präsident des BDVT einige Tips: • 'Entwickeln Sie die richtigen Marketing- und Verkaufskonzepte Dazu

didacta dreht sich rund um Multimedia

Das Thema 'Multimedia' steht wieder einmal mehr im Mittelpunkt einer Weiterbildungsmesse - diesmal während der didacta 97, die vom 17. bis 21. Februar 97, in Düsseldorf stattfindet. 'Grenzenloses Lernen

Termine für Trainertreffen 1997 stehen fest

Wer in diesem Jahr noch einmal in den Genuß der Teilnahme an einem Trainertreffen kommen möchte, der sollte sich folgende Termine merken: • Trainertreffen Berlin am 29. November 96: Thema 'Moderation

Fernunterricht 1995: Frauen haben die Nase vorn

Rund 142.000 Bundesbürger machten im Jahr 1995 vom umfassenden Angebot der Fernlehrinstitute Gebrauch, um sich beruflich oder privat weiterzubilden, teilte das Bundesbildungsministerium jetzt mit. Erfreulich:

Neues Lernprogramm zu Teams und Projekten

Die Training Media GmbH hat ihren Bereich der interaktiven Medien erweitert. Der Anbieter von Trainingsfilmen stellt mit 'Interplace III' eine Software vor, die das Thema eines neuen Film ('Das perfekte

Seminar vermittelt Fähigkeiten, selbst Veränderungen zu gestalten

Unter dem Motto 'Wer sich selbst bestimmt, bewältigt das Chaos' führt das Leips-Training, Elmshorn, ein neuartiges Training durch. In diesem 'Leips-spieL' (vorwärts wie rückwärts zu lesen) sollen die Teilnehmer

Außendienst-Tag und Lehrgänge für Verkaufsleiter

Verkaufen wird künftig immer weniger vom Produktwettbewerb und immer stärker vom Kundenbeziehungs-Wettbewerb bestimmt, meint die DVS Deutsche Verkaufsleiter-Schule. Aus diesem Grund veranstaltet die DVS

Workshop mit Oswald Neuberger zu Veränderungen in Organisationen

Den Workshop 'Umgang mit Macht und Ohnmacht - Veränderungen gestalten durch Human Resource Management' mit Professor Oswald Neuberger veranstaltet das Machwürth Team am 21. und 22. November 96 in München.

Österreich: Fachkongreß zu 'Multimedia in Aus- und Weiterbildung'

'Österreichische Unternehmen interaktiv' heißt der zweitägige Fachkongreß, den das Institut für Kommunikationsplanung (ikp), Salzburg, zusammen mit der Fachzeitschrift 'Meeting' veranstaltet. Während am

Neues Instrument zur Potentialerfassung

Mit dem 'Orientierungs-Center' (OC) hat das Trainingsinstitut Wollsching-Strobel & Partner ein neues Instrument zur Potentialerfassung entwickelt. Es handelt sich dabei um eine weiterentwickelte Form des
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben