Newsticker

didacta dreht sich rund um Multimedia

Das Thema 'Multimedia' steht wieder einmal mehr im Mittelpunkt einer Weiterbildungsmesse - diesmal während der didacta 97, die vom 17. bis 21. Februar 97, in Düsseldorf stattfindet. 'Grenzenloses Lernen - die Welt im Netz' heißt die Sonderschau, auf der internationale Softwarehersteller und -anbieter ein breites Spektrum neuer multimedialer Lehr- und Lernformen demonstrieren werden. Im Zentrum der Sonderausstellung stehen Projektflächen zu verschiedenen Bildungsbereichen. Unternehmen stellen die Möglichkeiten beruflicher Aus- und Weiterbildung wie Computer Based Training und Online-Lernen auf der Projektfläche 'Berufsbildung' dar. Wie sich der interessierte Privatmensch mittels neuer Informations- und Kommunikationstechnologien von zu Hause aus weiterbilden kann, erfährt er auf der Projektfläche 'Homelearning'. Schulen und Hochschulen präsentieren schließlich auf der Projektfläche 'Schulen und Universitäten online' Pilotprojekte und Lehrangebote per Internet. Die veranstaltende Düsseldorfer Messegesellschaft rechnet mit etwa 50 Ausstellern, die Software und Dienstleistungen für alle Bildungsarten zeigen.
Autor(en): (eab)
Quelle: Training aktuell 11/96, November 1996
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben