Training aktuell 11/13 vom 04.11.2013

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Stiftung Warentest über Coachingausbildungen: Eine Ausbildung macht noch keinen Coach
  • Ausgezeichnete Coaching-Methode: Double-T für einfache Entscheidungen
  • Webseiten-Analyse: Wer sind meine Klicks?
  • Weiterbildungsverhalten: Was wollen Führungskräfte?
  • Serie Neuro-Training: Der Rest vom Eisberg
  • Überzeugen im Elevator Pitch: Fahren Sie mit!
  • Neue Selbstmanagement-Methode: Alles im Gleichgewicht
  • Zukunft Personal 2013: Türken ticken anders
  • Trainingsspitzen: Eine Frage der Chemie
  • Praxistest 'Hanabi': Learning by Playing
  • Serie Seminarbausteine: Bewahre den Schatz!
  • SIETAR-Kongress 2013: Interkulturalität ganz praktisch
  • Die besten Lern-Tools: Hitparade der Helferlein
  • Serie Coaching-Tools: Imaginativer Rollentausch
  • Studie MMB Learning Delphi 2013: Zukunftsmarkt Webinare
  • Termintipp: Online Educa 2013
  • Institut im Interview: 'Wir lernen genauso wie unsere Kunden'
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Stiftung Warentest über Coachingausbildungen

Eine Ausbildung macht noch keinen Coach

Coaching boomt – und damit auch Coachingausbildungen. Doch wie gut sind die eigentlich? Die Stiftung Warentest hat einige getestet und kommt zu dem Schluss: verbesserungswürdig. Zudem hat sie einen Kriterienkatalog entwickelt, an dem sich Anbieter und Nachfrager von nun an orientieren können.
Ausgezeichnete Coaching-Methode

Double-T für einfache Entscheidungen

Den diesjährigen Coach & Trainer Award des dvct hat Dr. Elmar Willnauer mit seiner Methode 'Double T' gewonnen. Der von dem Frankfurter Berater entwickelte Ansatz will Menschen helfen, den Weg aus einem Entscheidungsdilemma zu finden. Dafür hat er zwei klassische Methoden – das Tetralemma und die Timeline-Arbeit – verknüpft. Für Training aktuell erklärt Willnauer, wie er mit kleinen Fragen den Weg zur großen Enscheidung weist.
Webseiten-Analyse

Wer sind meine Klicks?

Mittlerweile verfügt zwar fast jeder Weiterbildner über eine eigene Webseite. Doch nur die wenigsten kontrollieren, wie erfolgreich der eigene Auftritt im Netz ist. Bernhard Kuntz erklärt, wie Web-Monitoring funktioniert und warum es sich auszahlt.
Weiterbildungsverhalten

Was wollen Führungskräfte?

Für welche Weiterbildungsformate und -inhalte interessieren sich Führungskräfte? Das herauszufinden war Anliegen einer Studie, die der deutsche Führungskräfteverband ULA zusammen mit dem Verlag managerSeminare durchgeführt hat. Die Ergebnisse liefern Trainern und Coachs interessante Aufschlüsse, wohin sich die Nachfrage entwickelt.
Serie Neuro-Training

Der Rest vom Eisberg

Überzeugungsarbeit gehört zum Trainerberuf, vor allem, wenn es um die Seminargestaltung geht. Inhalte, Methoden, Zeitplanung – kein Aspekt ist vor Einwänden der Teilnehmer oder Auftraggeber gefeit. Hilfe kommt aus der Hirnforschung: Sie bietet Trainern stichhaltige Argumente für den Umgang mit kritischen Fragen.
Überzeugen im Elevator Pitch

Fahren Sie mit!

Ein Elevator Pitch überzeugt, wenn er sich auf das Wesentliche beschränkt und jedes Detail an der richtigen Stelle sitzt. Aber in sechzig Sekunden kann auch eine Menge schiefgehen. Training aktuell zeigt, was in die Kurzpräsentation gehört und wie sie gelingen kann.
Neue Selbstmanagement-Methode

Alles im Gleichgewicht

Wer seine Ziele erreichen will, muss beides können: sich selbst kontrollieren und dennoch auf die eigenen Bedürfnisse achten. Wie dieses Wechselspiel gelingt, zeigt eine neue Selbstmanagement-Methode, die auf der Persönlichkeits-System-Interaktions-Theorie (kurz: PSI) fußt. Ab Januar werden darin auch Trainer ausgebildet.
Zukunft Personal 2013

Türken ticken anders

Training goes Turkey: Die Zukunft Personal hatte dieses Jahr die Türkei als Partnerland gewählt. Kein Wunder, ist doch das Land am Bosporus ein spannender neuer Zielmarkt für deutsche Weiterbildner. Training aktuell gibt einen Einblick, was sie dort erwartet.
Trainingsspitzen

Eine Frage der Chemie

Ich kann mit allen Teilnehmergruppen – diesen Anspruch haben viele Trainer an sich selbst. Dabei arbeitet es sich entspannter, wenn man zugeben kann: Manchmal stimmt die Chemie einfach nicht, wie Johannes Thönneßen meint.
Praxistest 'Hanabi'

Learning by Playing

Hanabi will Gruppen helfen, besser miteinander zu kommunizieren. Dazu werden konventionelle Regeln ins Gegenteil verkehrt. Training aktuell hat das Kartenspiel getestet.
Serie Seminarbausteine

Bewahre den Schatz!

Vorbereitungen für 'die Zeit danach' sollten ein gutes Training beenden. Denn nur wenn die Teilnehmer bereits im Seminar konkret durchdenken, wie sie ihren Berufsalltag verändern wollen, werden sie es auch tun. Einfache Tools setzen die Anker in den Alltag.
SIETAR-Kongress 2013

Interkulturalität ganz praktisch

Die Zeiten, in denen interkulturelle Trainer und Berater lediglich kulturelle Unterschiede erklärten, sind vorbei. Das zeigte einmal mehr der SIETAR-Kongress Mitte September in Tallinn. Im Fokus des interkulturellen Trainings steht der Nutzen, praktische Fragen müssen beantwortet werden. Etwa die, wie internationale Meetings effizienter werden oder wie die Performance von virtuellen Teams gemessen werden kann.
Die besten Lern-Tools

Hitparade der Helferlein

Wissen sammeln, aufbereiten und verbreiten: Zahllose Web-Tools bieten vielfältige Funktionen, die Trainer für ihre Zwecke nutzen können – oft sogar kostenlos. Einen Überblick bietet die Liste der 'Top 100 Tools for Learning', die im September 2013 zum siebten Mal veröffentlicht wurde. Training aktuell stellt die interessantesten Neuzugänge vor.
Serie Coaching-Tools

Imaginativer Rollentausch

Berater brauchen ein facettenreiches Methodenrepertoire. Damit sie dies gezielt erweitern können, stellt Training aktuell Tools mit ihren jeweiligen Wirkfaktoren vor. Diesmal: der imaginative Rollentausch. Die einfache Intervention unterstützt nicht nur die Selbstreflexion und Zielklärung, sondern verankert die Ergebnisse auch emotional beim Klienten.
Studie MMB Learning Delphi 2013

Zukunftsmarkt Webinare

Die Bedeutung von virtuellen Klassenräumen wächst stetig. Zum ersten Mal landen die Webinare beim MMB Learning Delphi auf Platz zwei der elektronischen Lernformen. Ein Zukunftsmarkt, den Trainer im Auge behalten sollten.
Termintipp

Online Educa 2013

400 Referenten, 90 Programmbeiträge, etwa 2.000 erwartete Besucher – das ist die Online Educa 2013 in Zahlen. Zum 19. Mal findet in Berlin die wichtigste Konferenz für technisch gestütztes Lernen statt. Weiterbildnern bietet vor allem die Business-Educa-Programmreihe Ideen.
Institut im Interview

'Wir lernen genauso wie unsere Kunden'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal: Fromm Managementseminare & -beratung zum 90-jährigen Jubiläum.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben