Information

Studie MMB Learning Delphi 2013

Zukunftsmarkt Webinare

Die Bedeutung von virtuellen Klassenräumen wächst stetig. Zum ersten Mal landen die Webinare beim MMB Learning Delphi auf Platz zwei der elektronischen Lernformen. Ein Zukunftsmarkt, den Trainer im Auge behalten sollten.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Webinare werden immer beliebter – das ist ein zentrales Ergebnis der Trendstudie MMB Learning Delphi 2013. Die Erhebung, die das MMB Institut jährlich unter Bildungsexperten durchführt, attestiert virtuellen Klassenräumen eine wachsende Bedeutung. Erstmals landeten sie auf Platz zwei der E-Learning-Formen, denen die 73 Befragten in den kommenden drei Jahren eine große Relevanz prognostizieren. Seit einigen Jahren rückt der virtuelle Klassenraum in der Liste der Lernformen kontinuierlich nach oben. Ein Zukunftsmarkt, den Trainer im Auge behalten sollten.

Unangefochten auf Platz eins landete aber auch in diesem Jahr Blended Learning – also die Mischung aus Präsenz- und digitalem Lernen. 99 Prozent der Befragten prognostizieren dieser Lernform eine zentrale Rolle in den kommenden drei Jahren.

Extra:

  • Grafik: Bedeutung von Lernformaten in Unternehmen
Autor(en): Miriam Wagner
Quelle: Training aktuell 11/13, November 2013, Seite 16
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben