Inspiration

Serie Seminarbausteine

Bewahre den Schatz!

Vorbereitungen für 'die Zeit danach' sollten ein gutes Training beenden. Denn nur wenn die Teilnehmer bereits im Seminar konkret durchdenken, wie sie ihren Berufsalltag verändern wollen, werden sie es auch tun. Einfache Tools setzen die Anker in den Alltag.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Die inhaltlichen Punkte sind abgearbeitet, der Tag neigt sich dem Ende zu, die Teilnehmer sind müde – und trotzdem müssen noch einmal alle Ressourcen mobilisiert werden, wenn das Seminar ein langfristiger Erfolg werden soll. Denn jetzt soll das Thema Nachhaltigkeit noch ein letztes Mal in den Köpfen der Teilnehmer verankert werden. Je konkreter, desto besser.

Eine Möglichkeit dazu bietet das Tool 'Die Schatztruhe füllen', bei dem die Teilnehmer zum Abschluss des Seminars symbolisch eine Schatztruhe mit ihren wichtigsten Seminarschätzen – sprich Erkenntnissen – füllen. Die Teilnehmer lassen dazu die Inhalte des Seminars Revue passieren und machen sich bewusst, was sie gelernt haben. Ihre wichtigsten Erkenntnisse halten sie schriftlich fest und verpacken die Zettel in einer kleinen Schachtel – frei nach dem Sprichwort: 'Wissen ist ein Schatz, der seinen Besitzer überall hin begleitet.'

Für das Tool sollte ungefähr eine halbe Stunde eingeplant werden. Der Trainer moderiert an: 'Liebe Seminarteilnehmer, es kommt die Zeit, in der man seine Schätze sichern und bewahren soll. Genau das sollen Sie jetzt auch machen. Ich habe für Sie eine Schatztruhe vorbereitet. Sie dient ausschließlich dazu, Ihre Schätze zu bewahren und für die Zeit nach unserem Workshop zu retten. Damit wir die Schatztruhe füllen können, müssen wir uns natürlich zunächst einmal auf Schatzsuche begeben. Nehmen Sie sich in Ruhe Zeit, das Seminar auf Ihre ganz persönliche Art und Weise Revue passieren zu lassen.' Für die Reflexion haben die Teilnehmer rund zehn Minuten Zeit. Sie notieren ihre Gedanken auf Moderationskarten und treffen sich dann in der Mitte des Raumes um die Schatztruhe, etwa einen gestalteten Schuhkarton. Nun füllt reihum jeder die Schatztruhe mit seinen 'Schätzen' und erläutert kurz, warum ihm diese Erkenntnis so wertvoll ist.

Extra:
  • Gute Peer Groups: Warum Trainer zum Seminarausklang die Bildung von Peer Groups anregen sollten

Die vorgestellten Tools stammen aus dem Buch von Evelyne Keller: Nachhaltigkeit in Beratung und Training. Konzept und Methoden. managerSeminare, Bonn 2013, 49,90 Euro. Sonderpreis für TA-Abonnenten: 39,90 Euro. Bestell-Link
Autor(en): Evelyne Keller
Quelle: Training aktuell 11/13, November 2013, Seite 33-35
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben