Training aktuell 08/17 vom 31.07.2017

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Systemische Prinzipien: Gedankenjoker für Berater
  • Verbandsumfrage Wuppertaler Kreis 2017: Trend: aufwärts
  • Trainingsplanung mit dem Canvas: Von der Leinwand zum Plan
  • Social-Media-Marketing: Fresh-up für Facebook
  • Die Zukunft der Weiterbildung: Trainieren für die VUKA-Welt
  • Serie Coachingimpulse: Das Streichholz
  • Horizon Report 2017: Lerntechnologien der Zukunft
  • Seminarorganisation: Per Plattform zum passenden Raum
  • Trainingsspitzen: Wer verkauft, muss sich nicht verkaufen
  • Praxistest 'Rollerball': Auf dem schnellen Weg
  • Serie Reflexionsmethoden: Wo stehst du?
  • Termintipp: GSA Convention 2017
  • Institut im Interview: 'Wertorientiert und humanistisch'
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Systemische Prinzipien

Gedankenjoker für Berater

Wenn man nicht mehr weiß, wie man in der Beratung weitermachen soll, hilft es zuweilen, sich auf grundlegende systemische Prinzipien zurückzubesinnen. Sechs solcher 'Gedankenjoker' hat Torsten Groth zusammengetragen, in denen geballte systemische Intelligenz steckt.
Verbandsumfrage Wuppertaler Kreis 2017

Trend: aufwärts

Hatte sich in den vergangenen Jahren die Stimmung unter den Mitgliedern des Wuppertaler Kreises eingetrübt, hellt sie sich dieses Jahr deutlich auf. Das zeigt die aktuelle Verbandsumfrage. Wichtigster Treiber der guten Stimmung ­sind dabei die firmeninternen Seminare.
Trainingsplanung mit dem Canvas

Von der Leinwand zum Plan

Die Planung eines Trainings ist oft allein schon nicht einfach, in Kooperation mit einem Kollegen wird sie jedoch bisweilen unmöglich: Zu schwer fällt die ständige Einigung über einzelne Details. Hier kann ein Training-Canvas helfen. Katrin Wulf berichtet von ihren Planungserfahrungen mit dem Tool.
Social-Media-Marketing

Fresh-up für Facebook

Viele Trainer, Berater und Coachs nutzen Facebook als Marketing­instrument. Um damit erfolgreich zu sein, sollten sie aber nicht nur die grundlegende Struktur des Netzwerks kennen – sondern sich auch über neue Features auf dem Laufenden halten. Marketingexperte Andreas Pfeifer mit einem Fresh-up für Facebook.
Die Zukunft der Weiterbildung

Trainieren für die VUKA-Welt

Seminare sind Überbleibsel einer Zeit, in der Prozesse stabil und Zusammenhänge übersichtlich, aber Ressourcen knapp waren. Diese Zeit ist vorbei, meint Harold Jarche. Es geht nicht mehr darum, vielen Teilnehmern möglichst effizient das Gleiche beizubringen. Der Experte für Wissensmanagement erklärt, was stattdessen auf Trainer zukommt.
Serie Coachingimpulse

Das Streichholz

Böse Erinnerungen loslassen? Schwierig! Ein brennendes Streichholz loslassen? Kinderleicht! Mit dieser Impact-Methode kann der Coach seinen Klienten dabei unterstützen, sich von schlechten Erfahrungen der Vergangenheit zu lösen und mutig in die Zukunft zu schreiten.
Horizon Report 2017

Lerntechnologien der Zukunft

Die großen Lerntrends der Zukunft erforscht auch dieses Jahr wieder der aktuelle Horizon Report. Dabei zeigt sich: Wichtige technologische Trends aus anderen Bereichen ­beeinflussen zunehmend auch die Bildung.
Seminarorganisation

Per Plattform zum passenden Raum

Bloß nicht immer die gleichen, nichtssagenden Seminar­räume: Wer seinen Teilnehmern eine besondere Location für Workshops & Co. bieten will, muss mitunter lange fahnden. Allerdings gibt es immer mehr Online-Plattformen, die die Suche enorm vereinfachen. Moderationsexperte Valentin Heyde stellt seine Favoriten vor.
Trainingsspitzen

Wer verkauft, muss sich nicht verkaufen

Manche Berater und Coachs meinen, es nicht mit ihren ­Prinzipien vereinbaren zu können, ihre Leistungen aktiv zu verkaufen. Das ist scheinheilig, meint Marketing­experte Bernhard Kuntz. Denn nur, wessen Auftragsbücher gut ­gefüllt sind, kann es sich leisten, Aufträge abzulehnen – etwa weil er nicht der Richtige dafür ist.
Praxistest 'Rollerball'

Auf dem schnellen Weg

Die Kommunikation in Unternehmen läuft nur selten rund: Informationen werden zu spät weitergegeben, gehen verloren oder verfehlen den Adressaten. Ein Trainingstool soll helfen, das Denken in gewohnten Bahnen zu durchbrechen und einen Informationsfluss herzustellen.
Serie Reflexionsmethoden

Wo stehst du?

Reflexion findet weitgehend im Kopf statt. Das heißt allerdings nicht, dass man den Körper nicht einbeziehen darf. Ganz im Gegenteil kann dies sogar sehr erhellend sein – ­etwa bei Aufstellungen. Und die müssen nicht unbedingt kompliziert sein.
Termintipp

GSA Convention 2017

Unter dem Motto 'Reden. Macht. Sinn.' lädt die German Speakers Association (GSA) zu ihrer diesjährigen Convention ein. Neben Keynotes und Workshops zum Motto warten auch viele interaktive Formate sowie Zeit zum Netzwerken auf die Teilnehmer.
Institut im Interview

'Wertorientiert und humanistisch'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal der CoachTrainerAkademieSchweiz GmbH zum 20-jährigen Jubiläum.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben