Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Systemische Prinzipien
© suslik83/istockphoto.com

Gedankenjoker für Berater

Systemische Prinzipien

Wenn man nicht mehr weiß, wie man in der Beratung weitermachen soll, hilft es zuweilen, sich auf grundlegende systemische Prinzipien zurückzubesinnen. Sechs solcher 'Gedankenjoker' hat Torsten Groth zusammengetragen, in denen geballte systemische Intelligenz steckt.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

1. Wenn etwas nicht funktioniert, dann mache etwas anderes.
In diesem Ausspruch, der Gunther Schmidt zugeschrieben wird, steckt große systemische Weisheit. Probleme können nur auf Dauer auftreten, wenn bestimmte Denk- und Verhaltensweisen wiederholt gezeigt werden. Im sozialen Kontext braucht es bestimmte Akteure und Handlungsabfolgen, um ein (dys-)funktionales Muster zu kreieren. Wieder und wieder muss auf ähnliche Art und Weise agiert bzw. reagiert werden, ansonsten würde ­z.B. etwas, das 'Problem' genannt wird, nicht fortwährend auftreten. Sobald in diesem Zusammenspiel eine Änderung eintritt, ändert sich etwas. Klingt trivial, ist es im Prinzip auch, wird nur nicht so oft beherzigt. Chronifizierte Konflikte kann es nur geben, wenn dieses Gebot ignoriert wird.


Auch Berater können von diesem Gebot profitieren. Wer kennt sie nicht, die 'Mehr-vom-Selben-Falle': Man wähnt sich im Recht oder ist der Meinung, das Richtige zu tun, hat sich in eine Lösung verliebt und hält trotz fortwährender Scheiternserfahrungen an seinem …

Extras:
  • Literaturtipp

Autor(en): Torsten Groth
Quelle: Training aktuell 08/17, August 2017, Seite 41 - 43, 10541 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 08/17:

Bild zur Ausgabe 08/17
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren