Training aktuell 07/19 vom 01.07.2019

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Mindset-Entwicklung: Können Trainer Agilität?
  • Mobile Learning: Training per WhatsApp
  • Serie Systemische Interventionen: After Action Review
  • wbmonitor 2018: Durchwachsene Stimmung ­unter Weiterbildnern
  • Praxistest 'Bullet Journal': Ziele besser im Auge behalten
  • Seminargestaltung: Wo bleibt die ­Überraschung?
  • Trainingsspitzen: Alles Gruppe, oder was?
  • Serie Business-Symbole: Ganz schön knifflig
  • Termintipp: GSA Convention 2019
  • Teamdiagnostik mit Repertory Grid: Teamdynamiken verstehen
  • Institut im Interview: 'Keine Verhandlungstechnik für Kredithaie'
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Mindset-Entwicklung

Können Trainer Agilität?

Agilität ist derzeit das beherrschende Thema in Unternehmen, daher bieten auch immer mehr Trainer Leistungen zu dem Thema an. Doch muss ein Trainer nicht selbst agil sein, um Agilität zu trainieren? Markus Brand wirft einen Blick auf die Lebensmotive von Trainern und zeigt auf, an welchen Punkten sie für ein agiles Mindset noch arbeiten sollten.
Mobile Learning

Training per WhatsApp

WhatsApp ist der mit Abstand beliebteste Messenger. Warum das Programm also nicht auch für Seminare nutzen? Rhetoriktrainerin Ariane Willikonsky ist Vorreiterin auf diesem Gebiet: Seit 2018 trainiert sie auch per WhatsApp. In Training aktuell erklärt sie, warum sie von dem Format überzeugt ist und wie es funktioniert.
Serie Systemische Interventionen

After Action Review

Eine kritische Rückschau auf die geleistete Arbeit ist Voraussetzung dafür, dass aus eventuellen Fehlern gelernt wird. Dafür gibt es viele strukturierte Herangehensweisen. Eine weniger bekannte ist der After Action Review (AAR). Anja Wiggenhauser und Anna Dollinger stellen ihn vor.
wbmonitor 2018

Durchwachsene Stimmung ­unter Weiterbildnern

Die Stimmung in der Weiter­bildungsbranche ist durchwachsen. Im B2B-Bereich ist das Klima ungetrübt gut. Bei den Einrichtungen, die von Arbeitsagenturen oder Jobcentern finanziert werden, ziehen allerdings Gewitterwolken auf.
Praxistest 'Bullet Journal'

Ziele besser im Auge behalten

Sich Ziele zu setzen, ist einfach, sie auch wirklich zu erreichen hingegen weniger, wie die meisten Menschen aus eigener Erfahrung nur zu gut wissen. Eine Unterstützung dafür, eigene Vorhaben zu verwirklichen, soll das Bullet Journal bieten. Die Trainerin Anja Röck hat es für Training aktuell getestet.
Seminargestaltung

Wo bleibt die ­Überraschung?

So abwechslungsreich der Beruf des Trainers ist - irgendwann kehrt zwischen Seminarhotel und Home Office eine ermüdende Routine ein. Das muss aber nicht sein, meint Bernd Weidenmann. Der erfahrene Trainerausbilder hat ein paar Tipps, wie es selbst alten Hasen gelingt, sich selbst mal wieder zu überraschen.
Trainingsspitzen

Alles Gruppe, oder was?

Gruppen, Teams - alles das Gleiche. Auf die Idee könnte man kommen, wenn man manchen gruppendynamischen Ausbildungen Glauben schenkt. Doch einige Methoden aus der Gruppendynamik sind in der Entwicklung von Arbeitsteams vor allem eines: hinderlich.
Serie Business-Symbole

Ganz schön knifflig

Der Knoten ist ein tolles Symbol - allerdings auch ein nicht ganz einfaches. Flipchart-Coach Johannes Sauer erklärt, wie man sich dem anspruchsvollen Motiv nähern kann.
Termintipp

GSA Convention 2019

Zum 14. Mal lädt die German Speakers Association (GSA) zum jähr­lichen Treffen der Speaker-Szene. In Frankfurt am Main ­findet die GSA Convention dieses Jahr unter dem Titel 'Voices of Change' statt.
Teamdiagnostik mit Repertory Grid

Teamdynamiken verstehen

Angesichts von VUKA und Disruption steigen die Anforderungen an Menschen ebenso wie an Teams. Dem muss auch die Teamentwicklung gerecht werden, glauben Jacqueline Neubert und Ulrich Stadelmaier. Warum sich Entwicklungsprofis deshalb ausgerechnet auf einen psychologischen Klassiker besinnen sollten, erklären die beiden Repertory-Grid-Experten.
Institut im Interview

'Keine Verhandlungstechnik für Kredithaie'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal noesis zum 25-jährigen ­Jubiläum.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben