Training aktuell 04/15 vom 30.03.2015

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Trendstudie – Weiterbildungsszene Deutschland 2015: Keine Zeit für Weiterbildung
  • Birgitt Williams im Interview: Hinführung zur Selbstführung
  • Neues Coaching-Tool: Der gute alte Charly
  • Coaching-Umfrage Deutschland 2014/15: Vertraulichkeit ist für Coachs ein Muss
  • Nachruf auf Marshall B. Rosenberg: Ein Vorkämpfer für die Empathie
  • Praxistest '8 Schlüssel gegen Stress und Burnout': Stress, lass nach!
  • Präsentieren für Trainer: Fesseln mit High-End-Rhetorik
  • Weiterbildungsmarkt: Wolfgang Mewes‘ Erbe wird gerettet
  • Serie Coachingideen: Der Lebens-Tacho
  • Trainingsspitzen: Leiden Sie an TBC?
  • Serie Seminarbausteine: Vier Rollen im Problemlösungsprozess
  • Termintipp: Personal Süd und Nord 2015
  • institut im interview: 'Unmögliches für möglich halten'
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Trendstudie – Weiterbildungsszene Deutschland 2015

Keine Zeit für Weiterbildung

Unternehmen wünschen sich zeitlich komprimierte Trainings und Seminare, kurzfristige Verfügbarkeit von Trainern und natürlich schnell sichtbare Ergebnisse. Über das mitunter schwierige Verhältnis zwischen Weiterbildungsanbietern und ihren Auftraggebern berichtet der dritte und letzte Teil zur aktuellen WeiterbildungsSzene Deutschland.
Birgitt Williams im Interview

Hinführung zur Selbstführung

Um agil und erfolgreich zu werden, brauchen Unternehmen heute ein anderes Führungsverständnis, eine neues Betriebssystem – und ganzheitliche Beratung, meint Birgitt Williams. Wie die aussehen kann, erklärte die kanadische Organisationsentwicklerin, die derzeit weltweit ihr neues Buch vorstellt, im Gespräch mit Training aktuell am Rande des Lernforums Großgruppenarbeit 2015 in Oberursel.
Neues Coaching-Tool

Der gute alte Charly

Mit dem Tool 'META-Charly' wird der Klient zu seinem eigenen Mentor: Er begibt sich in die Position eines weisen Beraters, um aus der neuen Perspektive über die eigene Situation zu reflektieren – und sich so neue Lösungen zu erarbeiten.
Coaching-Umfrage Deutschland 2014/15

Vertraulichkeit ist für Coachs ein Muss

Wie gehen Coachs mit dem Gebot der Vertraulichkeit um? Dieser Frage widmet sich die aktuelle Coaching-Umfrage Deutschland schwerpunktmäßig. Bislang sind Coachs beim Umgang mit dem heiklen Thema auf sich allein gestellt, wie die Ergebnisse zeigen.
Nachruf auf Marshall B. Rosenberg

Ein Vorkämpfer für die Empathie

Wenige Modelle sind unter Weiterbildnern hierzulande so beliebt wie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK). Ihr Begründer, Marshall B. Rosenberg, ist Februar 2015 im Alter von 80 Jahren gestorben. Training aktuell mit einer Darstellung seines Ansatzes und einer Würdigung seines Schaffens.
Praxistest '8 Schlüssel gegen Stress und Burnout'

Stress, lass nach!

Stressmanagement und Burnout-Prävention sind Themen, die immer mehr Menschen umtreiben. Eine Audio-CD will den Einzelnen dabei unterstützen, die eigene Belastung zu reduzieren und Energie zu tanken. Was ihr Einsatz bringt, zeigt unser Praxistest.
Präsentieren für Trainer

Fesseln mit High-End-Rhetorik

Bei den meisten Präsentationen werden immer noch brav die PowerPoint-Folien vorgelesen. Wie es besser geht, erklärt Rhetoriktrainer Matthias Pöhm. Mit fünf Elementen aus der High-End-Rhetorik können Trainer ihre Zuhörer fesseln und faszinieren.
Weiterbildungsmarkt

Wolfgang Mewes‘ Erbe wird gerettet

Obwohl die Engpasskonzentrierte Strategie (EKS) zahlreiche Weltmarktführer hervorgebracht hat, fristete sie lange ein Schattendasein. Nun ist Bewegung in die EKS-Szene gekommen: Neue Player wollen das Mewes-Erbe retten und dem Ansatz zu einer Renaissance verhelfen.
Serie Coachingideen

Der Lebens-Tacho

Viele Menschen fahren mit Vollgas durch ihr Leben – ohne es zu merken. Wie Coachs bei ihren Klienten das Bewusstsein für die Geschwindigkeit wecken und ihnen den Mut zum Bremsen verleihen können, zeigt Martin Wehrle in einer neuen Folge der Serie Coachingideen.
Trainingsspitzen

Leiden Sie an TBC?

TBC ist eine heimtückische Seuche, die in der Trainingsbranche wütet. Die Infizierten leiden unter einem mangelndem Bewusstsein ihrer Fähigkeiten und verlieren zunehmend ihr Profil. Doch es gibt Aussicht auf Heilung, wie Bernhard Kuntz weiß.
Serie Seminarbausteine

Vier Rollen im Problemlösungsprozess

Wenn neue Ideen und Lösungsansätze her müssen, fehlt manchmal eine brauchbare Vorgehensstruktur. Die lässt sich gewinnen, indem die Beteiligten die 'vier Rollen im Problemlösungsprozess' kennenlernen und einnehmen. Amelie Funcke erläutert, wie dieses Modell in der Moderation von kreativen Prozessen eingesetzt werden kann.
Termintipp

Personal Süd und Nord 2015

Im Mai 2015 finden die beiden Messen Personal Süd und Nord erneut ­parallel in Stuttgart und Hamburg statt. Neben HR-Trends finden Trainer dort Impulse für die eigene Praxis sowie Gelegenheit zur Kollegenschau.
institut im interview

'Unmögliches für möglich halten'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiter­bildungs­szene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal der Leader in Mind GmbH zum 25-jährigen Jubiläum.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben