Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

managerSeminare Heft 31, April 1998

managerSeminare 31 vom 01.04.1998

Gordon-Training, Seminarreportage, Neues Denken, Internationale Projektteams, Vorgesetztenbeurteilung, Zeitmanagement, Evaluation und Lerntransfer, Eigenverantwortlich und selbstorganisiert, Selbstgesteuertes Lernen und Organisationsentwicklung, Medien und Methoden, Die Rolle des Trainers

nicht mehr lieferbar      (einzelne Artikel können im PDF-Format geladen werden; siehe "Artikel aus dem Heft")

Artikel aus dem Heft


Gordon-Training

Ein guter Zuhörer

Thomas Gordon glaubt zu wissen, was effektive Führung ausmacht. Er reduziert den erfolgreichen Umgang...


Seminarreportage

Zur Blutprobe ins Seminar

In den 50er Jahren war der Herzinfarkt eine exotische Krankheit. Medizinstudenten eilten an die Krankenbetten, um die Symptome der Patienten zu studieren...


Neues Denken

Über die Hürde

Es ist die Geschichte eines Optimisten, der ausgezogen ist, sich im 'neuen Denken' zu üben. Der sich auf die Suche nach einem zeitlosen Lebensentwurf machte...


Internationale Projektteams

Aufbruch in eine unbekannte Dimension

Ob bei Realisierung eines aufwendigen Forschungsprojekts oder bei der Bewältigung eines länderübergreifenden Bauvorhabens - immer häufiger sind Unternehmen auf internationale Projektteams angewiesen...


Vorgesetztenbeurteilung

Der heiße Stuhl

Vorgesetztenbeurteilungen sind in Mode. In immer mehr Unternehmen sollen Mitarbeiter ihre Chefs beurteilen...


Zeitmanagement

Die Tyrannei der Dringlichkeit

Flache Hierarchien haben das Management effizient gemacht und Prozesse beschleunigt. Führungskräfte müssen daraus die richtigen Konsequenzen ziehen...


Evaluation und Lerntransfer

Im Rahmen des Meßbaren?

Bildungscontrolling: Ja bitte! Evaluation: Wie bitte? Mit betriebswirtschaftlichen Kennzahlen ist der Qualität und dem Nutzen von Weiterbildungsmaßnahmen kaum beizukommen...


Eigenverantwortlich und selbstorganisiert

Die neue Lust am Lernen

Kompetenzentwicklung lautet das ehrenvolle Ziel selbstgesteuerten und arbeitsplatznahen Lernens. Es geht...


Selbstgesteuertes Lernen und Organisationsentwicklung

Ziele setzen und vertrauen

Selbstgesteuertes und selbstorganisiertes Lernen ist mehr als eine Form von Weiterbildung. Wer ernst...


Medien und Methoden

Hoffen auf's High Tech-Lernen

Multi-, hyper-, cyber- heißen die Vorsilben für das Lernen in Eigenregie. Keine Frage: CBT und Telelearning sind die Trendsetter der zukünftigen Weiterbildung...


Die Rolle des Trainers

Zwischen Plattform und Performance

Das selbstgesteuerte Lernen erfordert vom Trainer ein neues Rollenverständnis. Der professionelle Umgang...



ANZEIGE

Wissen, was Sie weiterbringt


 - 12 x Themen der Weiterbildung

 - Handout-Lizenz: Beiträge als

Seminarunterlagen einsetzen

 - 150 Themendossiers gratis

 - Rabatt auf Leadership-Bausteine

 - Bücher/Filme zum halben Preis

 - ePaper-Ausgabe inklusive

 - versandkostenfreie Lieferung


Einen Monat testen ...

Erfolgreiche Werbung im Weiterbildungsmarkt

Präsentieren Sie Ihr Weiterbildungsangebot in managerSeminare. Aktuelle Themen in der Februar-Ausgabe:


-Neue Herausforderungen für Sandwichmanager: Die Zwickmühle wird größer

-New Work: Demokratisch, praktisch, gut

-Customer Experience Management: Überraschung für den König

-Führung zur Verantwortung: Management by Empowerment

-Friedrich Glasl im Interview: Kernerkenntnisse einer Konfliktkoryphäe

-Meetings leiten: Kontraproduktives Verhalten entkräften

-Die FORDEC-Methode: Einfache Checkliste für schwierige Entscheidungen



Redaktionelle Konzepte schicken wir Ihnen gerne zu.

Mailen Sie uns jutta.zeranski@managerseminare.de
oder rufen Sie uns an unter 0228/97791-46

© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.