managerSeminare 127 vom 19.09.2008

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Antriebskraft Ärger: Vom Wert der Wut
  • Interview mit Richard Gris: Über Lügengespinste in der Weiterbildung
  • Crowdsourcing: Ideen von Millionen
  • Employee Branding: Mitarbeiter mit Mission
  • Weiterbildungsmarkt Saudi-Arabien: Zwischen Erdöl und Scharia
  • Seminar-Reportage: Manager auf Verbrecherjagd
  • Pressearbeit für Trainer: Hilfreiche Geister engagieren
  • Der Ältestenrat: Was sich Weise trauen
  • : Grünes Tagen
  • Interview mit Thomas Kühn: 'Die Tagungsgäste sind kritischer geworden.'
  • : Tagungs-Tour de Suisse
  • : Meeting auf dem Dorfplatz

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Antriebskraft Ärger

Vom Wert der Wut

Sie meckern, motzen, mosern … Im Ärgern sind die Deutschen Europameister. Besonders die deutschen Büros sind Bluthochdruckgebiete. Ärgerlich? Keinesfalls. Denn sowohl das Unternehmen als auch der einzelne Arbeitnehmer können aus dem Ärger Nutzen ziehen. Wie das funktioniert, zeigt Zornkönig Christoph Burger.
Interview mit Richard Gris

Über Lügengespinste in der Weiterbildung

Trainer ignorieren die Gesetze des Lernens. Chefs schätzen den Schulungsbedarf falsch ein. Und Personalentwickler schauen zu, wie Fortbildungsgelder verbrannt werden. Die Thesen, die der Autor des Buches 'Die Weiterbildungslüge' der Branche serviert, sind provokant bis polemisch. Im Interview mit managerSeminare bezieht der Trainer mit dem Pseudonym Richard Gris Stellung zu seinen Vorwürfen und liefert Anregungen für Veränderungen.
Crowdsourcing

Ideen von Millionen

Tchibo tut es, Procter & Gamble tut es und Lego tut es auch: Sie alle bauen auf die Intelligenz der Masse und lassen externe Experten via Internet Lösungen für neue Produkte und Dienstleistungen ertüfteln. Die besten Ideen werden honoriert und umgesetzt. Das Konzept nennt sich Crowdsourcing. Es ist effektiv und reduziert die Gefahr von Flops. Allerdings: Arbeit und Kosten werden nicht zwangsläufig eingespart.
Employee Branding

Mitarbeiter mit Mission

Ein neuer Begriff macht im HR- und Personalmarketingbereich die Runde: Employee Branding. Gemeint ist damit, Mitarbeiter als Unternehmensbotschafter einzusetzen. Wie das gelingen kann, was es dabei zu beachten gilt und warum ein solches Projekt neben PR- auch PE-Facetten beinhaltet, hat managerSeminare von Kommunikations- und HR-Experten erfahren.
Weiterbildungsmarkt Saudi-Arabien

Zwischen Erdöl und Scharia

managerSeminare lädt ein zum dritten Stopp auf der Weiterbildungsreise: Saudi-Arabien. Das Königreich am Golf rüstet sich für die Zeit nach dem Erdöl. Der Staat investiert in neue Wirtschaftszweige und treibt die (Weiter-)Bildung der Bevölkerung vehement voran. Geld spielt dabei so gut wie keine Rolle ...
Seminar-Reportage

Manager auf Verbrecherjagd

Mit Helm, Schutzanzug und Pistole: Bei einem neuen Management-Training schleichen Führungskräfte durch dunkle Kellerräume und verlassene Lagerhallen und spüren 'flüchtige Verbrecher' auf. Das hebt nicht nur Puls und Adrenalinspiegel, sondern soll auch Team- und Führungsqualitäten fördern. managerSeminare war dabei.
Pressearbeit für Trainer

Hilfreiche Geister engagieren

Die Strahlkraft der Medien können auch Trainer und Berater für ihr Marketing nutzen. Vorausgesetzt: Sie befolgen die Spielregeln der Pressearbeit. In der Praxis-Reihe 'Pressearbeit für Trainer und Berater' betreibt Bernhard Kuntz Regelkunde. Im dritten und letzten Teil erklärt der Marketing-Experte, worauf Weiterbildner bei der Auswahl einer PR-Agentur achten sollten und wie die Zusammenarbeit mit den Presse-Profis gelingt.
Der Ältestenrat

Was sich Weise trauen

Jasagertum und Konformität sind Garanten für eine steile Karriere? Ganz im Gegenteil, ist der Ältestenrat überzeugt. Die 25 von Dr. Claudia Harss befragten Persönlichkeiten wissen aus (Lebens-)Erfahrung: Wer auch in schwierigen Situationen zu seiner eigenen Meinung steht, hat beste Chancen, es ganz nach oben zu schaffen ...

Grünes Tagen

Umwelt- und Klimabewusstsein haben in die Tagungsbranche Einzug gehalten. Sowohl Messemacher als auch Aussteller und Tagungshotels halten den 'GreenMeeting'-Gedanken hoch. managerSeminare stellt einige 'grüne' Konzepte vor.
Interview mit Thomas Kühn

'Die Tagungsgäste sind kritischer geworden.'

Die Sieger des Wettbewerbs 'Die besten Tagungshotels Deutschlands 2008' wurden Mitte September in Potsdam ausgezeichnet. Über die Gewinner, aber auch über allgemeine Trends in der Tagungshotelbranche sprach managerSeminare mit Thomas Kühn, Mitorganisator der Preisverleihung.

Tagungs-Tour de Suisse

In der Schweiz lässt sich nicht nur gut Ski fahren und bergwandern, sondern auch auf verschiedene Weise tagen. managerSeminare hat sich im MICE-Land Schweiz umgesehen und stellt einige sehenswerte und interessante Tagungslocations vor.

Meeting auf dem Dorfplatz

Um Meetings, Kongresse und Events für Mitarbeiter, Kunden und Tagungsgäste zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, lassen sich Unternehmen vieles einfallen. Manche tagen auf Schiffen, manche in Klöstern und Burgen. Andere wiederum mieten für ein Event sogar ein ganzes Dorf an.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben