Training aktuell 12/07 vom 03.12.2007

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • 20 Jahre Suggestopädie: Ein Verband macht Lust auf Lernen
  • Trendanalyse: Trainer-Honorare steigen
  • CD Gedächtnistraining: Nettes Gimmick fürs Gehirn
  • Jahresforum Personal & Wirtschaft: Wettlauf mit Startschwierigkeiten
  • Umsatz mit Lernsoftware legt um 16 Prozent zu
  • Kunst im Change Management: Mit Bildern Gefühle entdecken
  • Stiftung Warentest findet bei Sprachschulen nur Mittelmaß
  • Rezension: Clever kommunizieren
  • Rezension: Organisationen in Bewegung bringen
  • Neue Perspektiven für den EureleA-Award
  • Fit für die Zukunft: Die Verjüngungskur der Learntec geht weiter
  • Neues Managementtraining: Im Flugzeug zur Führungskraft

Folgende Beiträge erwarten Sie:

20 Jahre Suggestopädie: Ein Verband macht Lust auf Lernen

Mit einem Jubiläumskongress feierte die Deutsche Gesellschaft für suggestopädisches Lehren und Lernen (DGSL) ihr 20-jähriges Bestehen. Die Veranstaltung bot nicht nur Gelegenheit für Rückblicke und Zukunftsperspektiven,

Trendanalyse: Trainer-Honorare steigen

Trainer und Weiterbildungsanbieter können sich nicht nur über eine florierende Auftragslage freuen, erstmals seit fünf Jahren steigen auch die Honorare wieder. Die Zusammenarbeit mit den Unternehmen gestaltet

CD Gedächtnistraining: Nettes Gimmick fürs Gehirn

Namen merken, Zahlen erinnern, Fakten wissen - wie das geht, will das neue Gedächtnistraining von memoPower zeigen. Ein Praxistest zeigt: Den Weg zum Gehirnakrobaten kann die CD tatsächlich aufzeigen.

Jahresforum Personal & Wirtschaft: Wettlauf mit Startschwierigkeiten

Was können Unternehmen tun, um die besten Mitarbeiter zu finden? Diese Frage sollte auf dem neuen 'Jahresforum Personal & Wirtschaft' am 8. und 9. November 2007 in Köln geklärt werden. Doch schnell wurde

Umsatz mit Lernsoftware legt um 16 Prozent zu

Das Geschäft mit Lernsoftware läuft so gut wie noch nie. Das belegt eine aktuelle Studie des Verbandes BITKOM. Die Vereinigung freut sich über ein Umsatzplus von 16 Prozent. Doch eines macht ihm Sorgen:

Kunst im Change Management: Mit Bildern Gefühle entdecken

Führungskräften ist oftmals nicht bewusst, dass Umstrukturierungen im Unternehmen bei ihren Mitarbeitern Emotionen auslösen, die, wenn sie nicht berücksichtigt werden, die geplanten Veränderungen behindern

Stiftung Warentest findet bei Sprachschulen nur Mittelmaß

Wo lernt man eine Sprache am besten? Dieser Frage ist die Zeitschrift Stiftung Warentest in ihrem aktuellen Sonderheft 'Sprachen lernen' nachgegangen, das Ende November 2007 erschienen ist. 120 verdeckte

Rezension: Clever kommunizieren

Woran liegt es, dass einen manche Kollegen grundsätzlich auf die Palme bringen, während alle anderen sie nett und kooperativ finden? Wie entstehen Gesprächsblockaden? Und wie können diese überwunden werden?

Rezension: Organisationen in Bewegung bringen

Falko von Ameln und Josef Kramer stellen in ihrem neuen Buch handlungsorientierte Methoden für die Organisationsentwicklung vor. Ausgangspunkt ist ihre These, dass sich Organisationen nur verändern lassen,

Neue Perspektiven für den EureleA-Award

Es läuft wieder rund für den europäischen E-Learning-Award EureleA. Nachdem es im vergangenen Jahr Befürchtungen gegeben hatte, der Preis könne wegen auslaufender Fördermittel des Landes Baden-Württemberg

Fit für die Zukunft: Die Verjüngungskur der Learntec geht weiter

Die Frischzellenkur, der sich die Learntec seit zwei Jahren unterzieht, geht weiter. Nachdem die Kongressmesse für technologiebasiertes Lernen und Wissensmanagement inhaltlich erneuert wurde und im Vorjahr

Neues Managementtraining: Im Flugzeug zur Führungskraft

Mit der 'Pilotenstrategie' erfüllt Wolfram Beschle Managern den Traum vom Fliegen. Sein Angebot: Bis zu 60 Minuten steuern Manager ein ultraleichtes Sportflugzeug über das Markgräflerland. An ihrer Seite:
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben