Training aktuell 06/18 vom 28.05.2018

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • wbmonitor 2017: Allzeithoch in der Weiterbildungsbranche
  • Vom konstruktiven Umgang mit Tools: Damit nicht der Hammer den Nagel sucht
  • Digitalisierung der Weiterbildung: Vorsprung durch Live-Online-Trainings
  • IW-Trends: Digitalisierung als Treiber
  • Reflexionstool: Tabus an die Wand
  • Trainingsspitzen: Trainer oder Menschenschrauber?
  • Serie Systemische interventionen: Wir ziehen uns aus dem Sumpf
  • Praxistest 'Canva': Design für Design-Dummies
  • Serie Interaktionen mit Publikum: Applaus aktiviert
  • Serie Coachingimpulse: Ein Spalt breit
  • Trainermarketing: 10 Tipps für Einzelkämpfer
  • Termintipp: Metaforum Sommercamp
  • Institut im Interview: Erfolg durch Spezialisierung
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Folgende Beiträge erwarten Sie:

wbmonitor 2017

Allzeithoch in der Weiterbildungsbranche

Bereits im vergangenen Jahr war die Stimmung in der Weiterbildungsbranche so gut wie nie zuvor. Nun wird dieser Rekordwert noch einmal überboten, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Anders als in den Vorjahren schlägt sich das in allen Segmenten der Branche nieder - nicht nur im B2B-Geschäft, sondern auch im öffentlich finanzierten Bereich.
Vom konstruktiven Umgang mit Tools

Damit nicht der Hammer den Nagel sucht

Trainer und Coachs lieben Tools. Sie erleichtern ihnen die Arbeit und dienen oft auch als Nachweis von Professionalität. Doch Vorsicht: Nicht jedes Tool passt zu jedem Auftrag! Und schon gar nicht zu jedem Menschen. Daran kann man sich selbst nicht oft genug erinnern, meint Hans-Georg Huber.
Digitalisierung der Weiterbildung

Vorsprung durch Live-Online-Trainings

Entweder sind Trainings interaktiv und motivierend - oder sie finden online statt. In diesem Gegensatz denken die meisten Trainer, die aus dem Präsenztraining kommen, noch immer. Dabei bieten Live-Online-Trainings bereits heute die Vorteile aus beiden Welten - wenn man die Didaktik und die Technik beherrscht.
IW-Trends

Digitalisierung als Treiber

Mit der Digitalisierung wächst der Weiterbildungsbedarf. Kein Wunder, schließlich müssen Mitarbeiter im Umgang mit neuen digitalen Technologien geschult werden. Eine aktuelle Studie zeigt aber auch: Durch die Digitalisierung steigt ebenfalls der Bedarf an Weiterbildung in Sachen Kommunikation, Planung und Führung.
Reflexionstool

Tabus an die Wand

Irgendwann kommt bei einer Supervision oder einem Coaching der Zeitpunkt zum Innehalten: Wo stehen wir aktuell? Was hat sich geändert? Was soll sich noch ändern? Anja Genius hat eine Reflexionsmethode entwickelt, mit der sich diese Fragen beantworten lassen - und noch einige mehr: das Genius-Tool.
Trainingsspitzen

Trainer oder Menschenschrauber?

In vielen Unternehmen jagt ein Veränderungsprozess den nächsten. Viele Mitarbeiter leiden darunter, sich ständig anpassen und wandeln zu müssen. Trainer, die diese Veränderungsprozesse begleiten, handeln zwar meist mit den besten Absichten, vergrößern diesen Schmerz aber oft sogar noch, wie Axel Koch aus eigener Erfahrung weiß.
Serie Systemische interventionen

Wir ziehen uns aus dem Sumpf

Sind die Herausforderungen groß oder die eigenen Möglichkeiten klein, reagieren viele Gruppen mit Resignation und fallen in eine Problem­trance. Diese systemische Intervention hilft ihnen, einen Ausweg zu finden. Und zwar mithilfe des Lügenbarons von Münchhausen, der - zumindest in seinen Erzählungen - gern das Unmögliche möglich gemacht hat.
Praxistest 'Canva'

Design für Design-Dummies

Muss man eigentlich einen Grafiker beauftragen, wenn man einen Flyer oder eine Visitenkarte möchte, die was hermachen? Nicht unbedingt. Mit dem Online-Tool Canva erzielt man auch ohne jegliche Designvorkenntnisse erstaunlich professionelle Ergebnisse, wie dieser Praxistest zeigt.
Serie Interaktionen mit Publikum

Applaus aktiviert

Klatschen gehört zu einem Vortrag oder einer Präsentation wie das Flipchart zum Seminar. Und genau wie Letzteres lässt sich auch der Applaus mit vergleichsweise einfachen Mitteln erstaunlich wirkungsvoll aufpeppen.
Serie Coachingimpulse

Ein Spalt breit

Gerade in verfahrenen Situationen kann eine Geschichte helfen, einen neuen Blick auf die Situation zu bekommen. Die folgende Erzählung eignet sich deshalb sehr gut für Media­tionen und Konfliktcoachings.
Trainermarketing

10 Tipps für Einzelkämpfer

Viele Trainer, Berater und Coachs müssen sich als Einzelkämpfer auf dem Weiterbildungsmarkt behaupten. Nicht ganz einfach angesichts der großen Konkurrenz. Marketing­experte ­Bernhard Kuntz mit zehn grundlegenden Tipps für ein erfolgreiches Trainingsbusiness.
Termintipp

Metaforum Sommercamp

Fortbildung mit Urlaubsambiente: Dazu ruft das Metaforum Sommercamp auch in diesem Jahr wieder auf. Drei Wochen lang können sich Trainer, Berater und Coachs zu Themen wie NLP, Aufstellungsarbeit und systemischer Beratung weiterbilden.
Institut im Interview

Erfolg durch Spezialisierung

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal Kaltenbach Training zum 25-jährigen ­Jubiläum.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben