Training aktuell 01/05 vom 03.01.2005

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Online Educa 2004: Visionen vom Lernen in der Zukunft
  • Trendanalyse 2004: Pokern um den Tagessatz
  • 3. Jahreskongress 'Personalentwicklung': Überzeugen mit und ohne Zahlen
  • Aktionstag am 6. Dezember 2004: Weiterbildner gingen auf die Straße
  • Manager müssen ihre ethische Verantwortung ernst nehmen
  • BDVT-Trainingspreis: Busfahrer machen Theater
  • Rezension: Gemeinsam sind wir blöd!?
  • Rezension: Die Katze im Sack verkaufen
  • Rezension: Förderungsprogramme
  • Rezension: Der Berater als Unternehmer
  • Coaching-Controlling-Instrument liefert Kosten-Ergebnis-Übersichten
  • Business Innovation/Transformation Partner - ein neues Beraterprofil

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Online Educa 2004: Visionen vom Lernen in der Zukunft

Anlässlich ihres zehnten Jubiläums in Berlin warf die Online Educa, die weltweit größte internationale Konferenz für technologisch gestützte Aus- und Weiterbildung, ihren Blick nach vorn. 'Wie sieht Lernen

Trendanalyse 2004: Pokern um den Tagessatz

Das Geschäft für Trainer und Bildungsanbieter bleibt schwierig. War für sie das Jahr 2003 schon mehr als mäßig, beklagen 43 Prozent für 2004 eine weitere Verschlechterung der Auftragslage. Jeder dritte

3. Jahreskongress 'Personalentwicklung': Überzeugen mit und ohne Zahlen

Wie können Personalentwickler Vorstand und Geschäftsleitung vom ökonomischen Nutzen ihrer Arbeit überzeugen? Neue Antworten auf diese Frage versprach der 3. Jahreskongress 'Personalentwicklung', den ManagementCircle,

Aktionstag am 6. Dezember 2004: Weiterbildner gingen auf die Straße

Ein Fackelzug in München, Demos in Frankfurt/Main und Stuttgart sowie Betriebsversammlungen in ca. 50 weiteren Städten - mit unterschiedlichen Aktionen machten ca. 100 Weiterbildungsunternehmen mit insgesamt

Manager müssen ihre ethische Verantwortung ernst nehmen

Falsch managen, massenhaft entlassen und dabei exorbitantes Gehalt beziehen - so sieht derzeit das Bild des deutschen Managers in der Öffentlichkeit aus. Das weiß auch der Deutsche Manager-Verband e.V.

BDVT-Trainingspreis: Busfahrer machen Theater

Wie schafft man es, 1.400 Busfahrer der Pinneberger Verkehrsbetriebe in Kundenorientierung zu schulen? Einen Weg gefunden hat Tom Schmitt vom Hamburger Trainingsinstitut Committ mit seinem Konzept 'Kundenfreundlichkeit

Rezension: Gemeinsam sind wir blöd!?

Können Unternehmen intelligent sein, oder nur dessen Beschäftigte? Normalerweise wird Intelligenz Personen zugeschrieben - in seinem Buch 'Gemeinsam sind wir blöd!?' versucht Fritz B. Simon zu zeigen,

Rezension: Die Katze im Sack verkaufen

Was Bildungsangebote mit Bratpfannen gemein haben? Beides sind ganz normale Produkte. Sie lassen sich käuflich erwerben, sofern der Käufer Interesse an ihnen hat - und sofern sie sich gegen die zahlreichen

Rezension: Förderungsprogramme

Entwicklungsprogramme für Führungskräfte kosten Geld - sehr viel Geld. Sie sind meist groß angelegt, d.h. sie haben eine Laufzeit über mehrere Jahre, werden von der Trainerelite durchgeführt und verschlingen

Rezension: Der Berater als Unternehmer

Wer sich als Trainer oder Berater selbstständig machen möchte, erkennt schnell: An inhaltlichen Weiterbildungen mangelt es nicht. Eher stiefmütterlich behandelt wird dagegen das Thema kaufmännisches Know-how

Coaching-Controlling-Instrument liefert Kosten-Ergebnis-Übersichten

Als einfach handhabbar, komplex, aber dennoch nicht kompliziert beschreibt Ralph Schlieper-Damrich, Coach und Geschäftsführer der Perspektivenwechsel GmbH, Lützelburg, das von ihm und der Freisinger Betriebsberatung

Business Innovation/Transformation Partner - ein neues Beraterprofil

Die Lünendonk GmbH, Bad Wörishofen, bekannt durch ihre Studien über führende Anbieter im Beratungs- und IT-Dienstleistungsmarkt, hat jetzt erstmals ein Ranking von BITP-Anbietern in Deutschland erstellt. BITP
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben