management&training 03/04 vom 01.03.2004

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • High Potentials: Extravagante Träume
  • High Potentials: Messbare Erfolge
  • Recruiting: Talentsuche im Netz
  • Planspiel: Zusammenhänge erkennen
  • Blended Learning: Schritt für Schritt
  • Seminartest: Entdeckungsreise
  • Interkulturelles Management: Verhandeln im Land des Lächelns
  • Kommunikation: In Kontakt mit den Bedürfnissen
  • Lohnende Investitionen: Zinsfüße in guten Händen
  • Recht: Büro - bürokratisch

Folgende Beiträge erwarten Sie:

High Potentials

Extravagante Träume

Klug, clever und erfolgshungrig: High Potentials stehen auf den Wunschlisten der Unternehmen ganz oben. Die jungen Hoffnungsbringer verstehen sich als die Heilsbringer von morgen, wollen etwas bewegen und die Zukunft gestalten. Nur wenigen gelingt, was sie vielversprechend begonnen haben. Ein Blick hinter die Kulissen.
High Potentials

Messbare Erfolge

Ein erfolgreiches Unternehmen wird gestützt durch eine moderne und strategische Personalentwicklung. Wenn ein Trainingsprogramm für potenzielle Nachwuchsführungskräfte dann noch den Umsatz des Unternehmens steigert, ist allen geholfen. Die Ikon GmbH Präzisionstechnik macht es vor.
Recruiting

Talentsuche im Netz

Trotz aller Bemühungen fällt es vielen Großunternehmen schwer, den besten internen Kandidaten für eine Stelle ausfindig zu machen, ihn auf der ihm adäquaten Position zu fordern und zu fördern. Der 'Talent Marketplace' der DaimlerChrysler Services AG soll Abhilfe schaffen.
Planspiel

Zusammenhänge erkennen

Die Deichmann-Schuhe GmbH & Co.KG schult die Handlungsfähigkeit und das vernetzte Denken ihrer Führungskräfte mit Hilfe eines Managementplanspiels. Und fördert damit auch die interne Employability.
Blended Learning

Schritt für Schritt

Die Vertriebsmitarbeiter der Freudenberg Bausysteme KG wurden mit dem Training 'Money-Talk' fit für die Kostenrechnung gemacht. Konzeption und Durchführung dieses Projektes zeigen exemplarisch die Erfolgsfaktoren der Implementierung von Blended Learning in einem Unternehmen auf. Das Projekt ist auf der diesjährigen Learntec mit dem Europäischen E-Learning- Award (EureleA) in der Kategorie 'Große Unternehmen' ausgezeichnet worden.
Seminartest

Entdeckungsreise

Trotz Arbeitslosigkeit und Massenentlassungen - oder vielleicht gerade deshalb - lädt das Seminar 'Wendepunkt' in Hamburg zur persönlichen und beruflichen (Neu-) Orientierung ein. Und zur Entdeckung ungeahnter Widerstände und Möglichkeiten.
Interkulturelles Management

Verhandeln im Land des Lächelns

Die Größe Chinas, die allmähliche Öffnung zum Westen und rapides Wirtschaftswachstum machen das Land zu einem bedeutenden Wachstumsmarkt mit hoher Attraktivität für ausländische Investoren. Doch nicht jedes wirtschaftliche Engagement ist von Erfolg gekrönt. Welche Fehler unterlaufen westlichen Unternehmern bei ihrem Engagement in China, wo liegen die Besonderheiten beim Verhandeln und dem Geschäftsabschluss in China?
Kommunikation

In Kontakt mit den Bedürfnissen

Die Methode der 'Gewaltfreien Kommunikation', konzipiert von Marshall Rosenberg, basiert auf dem Wahrnehmen und Vermitteln der eigenen Bedürfnisse. Steckt hinter dieser Theorie nur heiße Luft oder eine fundierte und brauchbare Möglichkeit der Kommunikation? management & training besuchte einen Workshop in 'Gewaltfreier Kommunikation'.
Lohnende Investitionen

Zinsfüße in guten Händen

Investitionen müssen sich rechnen. Das gilt für Trainer wie für jeden Kaufmann. Doch um Amortisation und Kapitalwert zu berechen, bedarf es der Grundkenntnisse in der Investitionsrechnung. Ein BWL-Schnellkurs.
Recht

Büro - bürokratisch

Deutschland im Reformfieber. Die Wirtschaft soll angekurbelt, der Sozialstaat entrümpelt, die Bürokratie abgebaut werden. Der Trainer freut sich und schaut auf die Ergebnisse. Doch weniger Aufwand ist nicht zu erwarten.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben