Das Artikelarchiv von managerSeminare

Jeden Monat beleuchten die Zeitschriftenbeiträge neue Aspekte rund um die Arbeitswelt 4.0: Die Themen reichen von Führung über Agilität, New Work, Selbstorganisation bis hin zu Personalentwicklung und Management. Als Abonnent/in können Sie auf alle Archivbeiträge zugreifen und sie als Schulungsunterlagen oder Trainings-Handouts einsetzen.

435 Beiträge gefunden
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Wenn es hart auf hart kommt, etwa wenn die Existenz eines Unternehmens bedroht ist, trennt sich die Spreu vom Weizen. Schneller und drastischer als in Schönwetterlagen zeigt sich dann, was echte Führungsqualität ausmacht. Vor allem fünf Faktoren sind entscheidend.  zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Wollen Organisationen lebendiger werden, dann müssen sie viele ihrer gewohnten Strukturen, Prozesse und Regeln auf den Prüfstand stellen und neue Wege gehen: echte Augenhöhe leben. Selbstorganisation respektieren. Mitarbeitenden Verantwortungsübernahme zutrauen. Experimente wagen. Auf dem Weg dorthin sind zehn Aspekte für Sie als Führungskraft besonders wichtig. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Mit der Entwicklung und Einführung einer hybriden Feedbacklandschaft geht ein vielschichtiger Prozess der Personal-, Führungskräfte-, Team- und Organisationsentwicklung einher. Wie aber ist dabei vorzugehen? Sechs Erfolgsfaktoren helfen, die Sache strukturiert und systematisch anzupacken. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
Tutorial

Job-Fit checken

Wenn der eigene Job nicht mehr zu den eigenen Bedürfnissen passt, äußert sich das oft nur in diffusen Gefühlen – und wir wissen nicht, wo wir ansetzen sollen, um etwas zu verändern. Es gilt also, die Job-Dimensionen mit System durchzuchecken. Ein hilfreiches Tool hierfür ist das Fit-Wheel.  zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Tutorial

Besser zuhören

Wirklich Neues über andere und von anderen erfahren wir nur dann, wenn wir ihnen aufmerksam zuhören. So einfach das vom Prinzip her ist, so schwierig erweist es sich oft in der Praxis, was vor allem an bestimmten psychologischen Mechanismen liegt. So gelingt es trotzdem. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
Um in der Corona-Krise und anderen Belastungssituationen leistungsfähig zu bleiben, brauchen Teams Widerstandskraft. Die lässt sich erfassen und durch Übungen gezielt fördern. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Wie baut man eine Unternehmensstruktur, die so angelegt ist, dass die Organisation stets flexibel auf marktliche Veränderungen reagieren kann? Indem man Zellen anlegt – und dabei zwischen denen unterscheidet, die selbstgesteuert direkt am Markt agieren, und denen, die diese Businesszellen unterstützen. Fünf Schritte zum Zellstrukturdesign. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Häufig warten Projektverantwortliche und ihre Teams erst einmal den Projektstart ab, bevor sie aktiv werden. Dabei gibt es einige kleine Maßnahmen, die bereits im Vorfeld durchgeführt werden können – und eine gute Vorbereitung sicherstellen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Johannes Sauer, © www.trainerkoffer.de
Unternehmen durchlaufen diverse Phasen agilen Bewusstseins. Darin stellen sie sich unterschiedliche Fragen. Manchmal die richtigen, bisweilen aber auch solche, die nur den bisherigen Zustand einfrieren. Hier finden Sie die Phasen im Überblick – und können ermitteln, wo Sie oder Ihr Unternehmen oder Ihr Team sich gerade befinden. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Unser Wirtschaftssystem belastet die Welt. Das System ist aber kein amorphes Etwas. Vielmehr stricken wir alle daran mit. Das Elend der Welt ist eine Koproduktion unserer Arbeitswelten; wir sind daran beteiligt, obwohl uns meist die besten Absichten antreiben. Vier Impulse zum Nachdenken. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
Mobbing über Chat, Mail und Co. gänzlich zu verhindern, ist für Führungskräfte kaum möglich. Häufig sind sie nämlich gar nicht an der Kommunikation beteiligt, in der die Ausgrenzung stattfindet. Doch es gibt einige Maßnahmen, die dabei helfen, Remote Mobbing vorzubeugen.  zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
Ein guter Weg, um das kontinuierliche Lernen im Unternehmen zu fördern, ist der Aufbau eines auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen digitalen Lernsystems, einer sogenannten digitalen Unternehmensakademie. Dieser führt idealerweise über acht Etappen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
Viele Führungskräfte stehen in der Corona-Krise vor ähnlichen Herausforderungen. Fünf typische, bei denen Coachs weiterhelfen können, haben die Coaching-Expertinnen Karin von Schumann und Andrea Dragoi im Rahmen einer qualitativen Studie unter Coachs und HR-Verantwortlichen ermittelt. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
Jeder Mensch verfügt über angeborene körperliche Ressourcen für positives Erleben. Sie müssen nicht erlernt werden, es genügt das Know-how über diese neurobiologischen Netzwerke, um ihre positiven Effekte für sich nutzen zu können. Sieben Neuro-Ressourcen, die unkompliziert im Alltag aktiviert und eingesetzt werden können. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Durch Ziele lässt sich sowohl die eigene Leistung als auch die der Teammitglieder deutlich steigern – wenn es die richtigen Ziele sind oder, genauer gesagt, die richtige Art von Zielen. Wann Smarte Ziele formuliert werden sollten und wann Motto-Ziele die bessere Wahl sind. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Coaching kann die Entwicklung von Cross Generational Intelligence in Teams und Unternehmen unterstützen. Doch kann auch jeder selbst dazu beitragen, dass Mitglieder aller Generationen ihr Potenzial entfalten können: fünf Anregungen für die gegenseitige Annäherung. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; www.trainerkoffer.de
Viele Unternehmen arbeiten daran, ihre Prozesse und Strukturen zu modernisieren. Doch das viel beschworene New Work lässt sich nicht so einfach einführen, sondern ist ein Lernprozess für Mitarbeitende wie Organisation. Diesen kann ein New Work Coach unterstützen. Sechs Tools für seine tägliche Arbeit. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
Wie kann Agilität gelingen, wenn doch die Grundlogik der Organisation ihr mächtigster Gegenspieler ist? Die Antwort: Es kommt entscheidend darauf an, durch Experimente „entorganisierte Räume“ zu schaffen und in diesem Sinne gegen die Organisation zu arbeiten.  zum Artikel
Artikel Tutorial © Synchronize-Consult
Viele Veränderungsbedürfnisse sind zu komplex, als dass sie mit Change-Instrumenten bearbeitet werden können. Hilfreicher sind Aussagen über die Richtung, in die sich strukturelle Voraussetzungen in der Organisation ändern müssen. Ein Soll-Ist-Vergleich kann helfen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
In der praktischen Umsetzung stößt New Work immer wieder an Grenzen, die die Gesetze der alten Businesswelt der neuen Arbeitslogik setzen. Wie in Unternehmen mit diesen Grenzen umgegangen wird, ist entscheidend dafür, ob es möglich ist, dort wirklich anders zu arbeiten. Vier Fragen helfen dabei, dies abzuchecken.   zum Artikel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben