wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-4 von 4 

Mit Mediation aus dem Minus

Konfliktbearbeitung in der Praxis

Verkrachte Teams und gestörte Geschäftsbeziehungen können ein Unternehmen viel Geld, Zeit und Energie kosten. Doch das muss nicht sein, sind Wirtschaftsmediatoren überzeugt. Vier Experten in Sachen Konfliktmanagement erläutern anhand von Fällen aus ihrer Praxis, wie das Schlichtungsverfahren funktioniert und mit welchen Interventionen sie Querelen im Arbeitsleben in Win-win-Situationen verwandelt haben.
zum Artikel

Wenn zwei sich streiten

Wirtschaftsmediation

Konflikte im Beruf sind keine Seltenheit. Mehr und mehr Unternehmen holen sich externe Hilfe von Mediatoren. Diese objektive Instanz soll helfen zu klären. Da der Beruf des Mediators aber nicht gesetzlich geregelt ist, bedarf es einer Standardisierung der Ausbildung, um Qualität für den Kunden zu gewährleisten.
zum Artikel

Meisterhafte Mittler

Mediationskompetenzen

Seine Stunde schlägt, wenn sich Geschäftspartner an den Kragen gehen, die Kollegschaft zur Mobbing-Meute wird oder Betriebsrat und Arbeitgeber im Clinch liegen. Gemeint ist der Mediator. Der Spezialist in Sachen Streitkultur weiß, wie Konfliktherde gelöscht und Gegner zum Schulterschluss bewegt werden. managerSeminare hat nachgefragt, welche Kompetenzen ein Mediator braucht und wo er sie bekommt.
zum Artikel

Vermittlung durch den dritten Mann

Mediation

Mediation ist in Deutschland noch wenig verbreitet. Mediation ist eine definierte Methode im Konfliktmanagement, bei dem es um die Vermittlung in Streitfällen durch einen unparteiischen Dritten geht. Mediation ist erfolgreich …
zum Artikel

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier