Training aktuell 06/13 vom 03.06.2013

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Trainingstrends: Die Zukunft im Visier
  • Teilnehmerzentrierung: Alles für die Parti-Stimmung
  • Coaching-Kongress Peking: Alle Zeichen stehen auf Boom
  • Life Achievement Award für Tony Buzan: Vorbild fürs Lernen und Lehren
  • Neues Change-Tool: Let's talk about Culture
  • Das Kernquadrate-Modell: Von Stärken, Fallen und Allergien
  • Neue Trainerausbildungen: Von Business-Partnern und Experten
  • Teilnehmergewinnung: Community statt Kaltakquise
  • Serie Coachingfragen: Unzensierte Nachrichten
  • Serie Seminarbausteine: Das Erklärungshaus
  • Praxistest 'Aktivbox': Warm-up mit Fragezeichen
  • Marketing für Trainer: Den Unterschied machen
  • Trainingsspitzen: Bloß kein Wissen!
  • Termintipp: Summer Institute 2013
  • Institut im Interview: 'Für beide Betriebspartnerseiten'
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Trainingstrends

Die Zukunft im Visier

Die Welt verändert sich rasant, und Weiterbildung muss dieser Dynamik folgen – davon zeigten sich einige Referenten der Petersberger Trainertage 2013 überzeugt. In ihren Beiträgen entwarfen sie ein Bild des Trainingsalltags von morgen. Ihr Tenor: Ändern muss sich nicht nur die Seminargestaltung, sondern auch die Haltung und das Selbstverständnis der Trainer.
Teilnehmerzentrierung

Alles für die Parti-Stimmung

Teilnehmer begeistern und den Wissenstransfer sichern – das ist der Kern gelungener Weiterbildungen. Klassische Seminarsettings stehen diesem Ziel aber häufig im Weg. Die Trainerin Tanja Föhr möchte das ändern: Ihr Parti-Ansatz umfasst viele kleine Maßnahmen, die den Teilnehmer in den Mittelpunkt der Weiterbildung rücken sollen.
Coaching-Kongress Peking

Alle Zeichen stehen auf Boom

Wie entwickelt sich Coaching in China? Welchen Anspruch gibt es an die Personalentwicklung? Welche Themen bewegen die Unternehmen? Das waren einige Fragen, die auf dem ersten Coaching Kongress der European Coaching Association (ECA) vom 6. bis 8. Mai 2013 in Peking diskutiert wurden. Die wichtigsten Ergebnisse und Trends hat ECA-Vizepräsident Ludger Brüning für Training aktuell zusammengefasst.
Life Achievement Award für Tony Buzan

Vorbild fürs Lernen und Lehren

Sein Tool ist weltberühmt, und dafür wurde er geehrt: Tony Buzan wurde für die Erfindung der Mind Map Ende April mit dem Life Achievement Award der Weiterbildungsbranche ausgezeichnet. Was ihn zum Vorbild für Lerner wie Lehrer macht.
Neues Change-Tool

Let's talk about Culture

Kultur ist eine unsichtbare Kraft. Wenn Changevorhaben scheitern, dann oft deshalb, weil ihnen implizite Paradigmen in den Köpfen von Managern und Mitarbeitern entgegenstehen. Ein Tool, das die ComTeam AG bei den Petersberger Trainertagen 2013 vorgestellt hat, soll helfen, diese Paradigmen aus dem Unbewussten zu holen.
Das Kernquadrate-Modell

Von Stärken, Fallen und Allergien

Qualitäten und Kompetenzen sichtbar und Unterschiede besprechbar machen – das ist das Ziel des Kernquadrate-Modells von Daniel Ofman. Das Tool, das ohne Schubladen und Bewertungen auskommt, ist in den Niederlanden seit Jahrzehnten etabliert. Jetzt kommt es auch nach Deutschland.
Neue Trainerausbildungen

Von Business-Partnern und Experten

Dass man nie auslernt, wissen Trainer selbst am besten. Schließlich leben sie vom Weiterbildungswunsch ihrer Kunden. Um den zu erfüllen, investieren sie auch regelmäßig in die eigene Qualifizierung. Drei neue Train-the-Trainer-Angebote wurden auf den Petersberger Trainertagen präsentiert.
Teilnehmergewinnung

Community statt Kaltakquise

Alle potenziellen Kunden einzeln auf ein neues Angebot hinweisen? Viel zu mühselig in Zeiten der sozialen Medien: Hier verbreitet das Netzwerk die Nachricht – schnell und zielgruppenspezifisch. Doch wie motiviert man die Community, das eigene Angebot im WWW zu promoten? Training aktuell mit den wichtigsten Regeln.
Serie Coachingfragen

Unzensierte Nachrichten

Wenn der Verstand sich noch nicht entscheiden kann, weiß die Intuition oft schon, in welche Richtung es gehen soll. Wie Coachs bei ihren Klienten solche Bauchgefühle zutage fördern, erklärt Fachbuchautor Martin Wehrle im elften Teil unserer Serie.
Serie Seminarbausteine

Das Erklärungshaus

Eigentlich steht im Seminar ein ganz anderes Thema auf der Agenda, doch plötzlich werden Konflikte sichtbar, die ein Weiterarbeiten unmöglich machen. Diese Situation kennt wohl jeder Trainer. Hilfe verspricht das 'Erklärungshaus', das eine neue Basis für die Kontrahenten schafft.
Praxistest 'Aktivbox'

Warm-up mit Fragezeichen

Wie entstehen Werte? Welche Regeln gelten für sie? Und was ist im Umgang mit Werten zu beachten? Diese Fragen wirft eine kompakte Spielebox von Ralf Besser auf. Im Praxistest von Training aktuell sorgte sie vor allem für Gesprächsstoff – und für Fragezeichen.
Marketing für Trainer

Den Unterschied machen

Weiterbildung weiterdenken – schon seit neun Jahren ist dies ein Kernanliegen der Petersberger Trainertage. Dazu gehört freilich auch die Frage: Wie erreiche ich als Weiterbildner den Kunden? Eine Antwort lautet: durch gutes Marketing. Eine Reihe von Workshops und Vorträgen lieferten hierzu handfeste Tipps und Ideen.
Trainingsspitzen

Bloß kein Wissen!

Wissensvermittlung in einem Seminar ist Zeitverschwendung, glaubt Michael Smetana. Wer Fakten braucht, kann sich schließlich ein Buch kaufen. Wenn Trainer Mehrwert liefern wollen, dann müssen sie das Wissen anwendbar machen.
Termintipp

Summer Institute 2013

Eine ganzheitliche Sichtweise einnehmen können Weiterbildner auf einem Systemiker-Kongress, der dieses Jahr zum ersten Mal in Deutschland stattfindet: dem Summer Institute 2013.
Institut im Interview

'Für beide Betriebspartnerseiten'

An dieser Stelle gibt Training aktuell jeden Monat einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal: das Poko-Institut Münster anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben