Organisation

Neue Trainerausbildungen

Von Business-Partnern und Experten

Dass man nie auslernt, wissen Trainer selbst am besten. Schließlich leben sie vom Weiterbildungswunsch ihrer Kunden. Um den zu erfüllen, investieren sie auch regelmäßig in die eigene Qualifizierung. Drei neue Train-the-Trainer-Angebote wurden auf den Petersberger Trainertagen präsentiert.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Trainerausbildungen gibt es wie Sand am Meer. Diesen Eindruck kann zumindest bekommen, wer versucht, sich einen Überblick über das Angebot im Train-the-Trainer-Bereich zu verschaffen: Fast jeder etablierte Trainingsanbieter offeriert neben seinem Programm für Firmen und Organisationen auch eine Ausbildung für den Branchen-Nachwuchs. Nun haben sich weitere alte Hasen aus der Trainingsbranche dazu entschlossen, ihre Erfahrungen an Kollegen weiterzugeben und auf den Petersberger Trainertagen drei neue Weiterbildungen vorgestellt.

Der Bedarf dafür ist offenbar da. Zwar braucht, wer als Trainer oder Berater arbeiten möchte, keine formelle Qualifikation. Doch hilft sie zweifellos, um sich auf dem unübersichtlichen Weiterbildungsmarkt gut zu positionieren. Und versorgt sind noch längst nicht alle, die sich dort tummeln: Rund 30 Prozent der Teilnehmer an der Honorar- und Gehaltsstudie 2013 haben keine klassische Trainer- oder Coach-Ausbildung, sondern sich ihre Kompetenzen auf anderen Wegen angeeignet – durch ein passendes Studium, langjährige Führungserfahrung oder psychologische oder therapeutische Qualifikationen.

Vorgestellt werden:
  • Businesspartner HR
  • BPS Certified Trainer
  • Advanced Trainerfortbildung
Autor(en): Sylvia Lipkowski
Quelle: Training aktuell 06/13, Juni 2013, Seite 34-36
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben