Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Neues Coachingtool
© imageSource

Sitzen Sie gut?

Neues Coachingtool

Mit welcher Einstellung jemand in ein Gespräch geht, hat einen entscheidenden Einfluss darauf, wie dieses Gespräch verläuft – egal ob im Coaching, im Workshop oder im Führungsalltag. Deshalb kann es oft sinnvoll sein, diese Einstellung sichtbar zu machen. Veronika Kolb-Leitner hat eine Methode dafür entwickelt.

kostenfrei für Abonnenten
von Training aktuell
komplette Ausgabe
als ePaper: 12,80 EUR

Wenn Menschen etwas sehen oder hören, interpretieren sie dies unmittelbar in ihrem Kopf: Sie ordnen es ein, bewerten es und entscheiden sich unbewusst, welche Botschaft sie aus den angebotenen Inhalten heraushören oder -lesen. Und sie gehen davon aus, dass diese Botschaft die richtige ist und der Wahrheit entspricht.

Daraus entsteht ein bestimmtes Denken über die Sachlage, das bestimmt, welche Beziehung wir zu unserem Gegenüber aufbauen und wie wir auf ihn oder auf sie reagieren. Emotionen kommen ins Spiel – und mit ihnen körperliche Reaktionen, die durch sie ausgelöst werden. Ein Beispiel: Während eines Seminars liest ein Teilnehmer seine Mails/SMS. Der Trainer, der dies bemerkt, hat verschiedene …

Extras:

  • Handout: Kommunikations-Sessel
  • Service


Autor(en): Veronika Kolb-Leitner
Quelle: Training aktuell 05/17, Mai 2017, Seite 14 - 18, 17011 Zeichen

ANZEIGE

Artikel aus Training aktuell 05/17:

Bild zur Ausgabe 05/17
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren