wstat
10287 Beiträge gefunden
Artikel Testgelesen
Um Krisenzeiten wohlbehalten zu überstehen, ist eine ordentliche Portion an Widerstandskraft vonnöten. Doch wie genau lässt sich diese stärken? Welche Rolle spielt die eigene Einstellung dabei? Und wie können Yoga und Meditationsübungen dabei helfen, gelassener, selbstbewusster, glücklicher – und somit resilienter – zu werden? Vier neue Bücher liefern Antworten. zum Artikel
Artikel Martin Limbeck in 'characters'
Martin Limbeck in 'characters'

'Auf Dauer schlägt der Fleißige das Talent.'

Martin Limbeck erzählt im Interview, welche berufliche Herausforderung ihn reizen würde, was er niemals verpassen würde und was er auch mal werden wollte. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Um Veränderungen und hereinbrechende Krisen in Chancen zu verwandeln, benötigen Organisationen u.a. drei spezielle Metakompetenzen. An den Führungskräften liegt es, sie mit passender Haltung und passendem Führungsverhalten zu stärken. Wie eine metakompetenz-orientierte Führung gelingen kann. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Zwar kehren die Mitarbeitenden nach und nach in die Büros zurück, die Krise hat jedoch bei vielen für eine anhaltende Verunsicherung gesorgt. Das 'New Normal' stellt sich daher nicht von allein ein. Doch mithilfe einiger wichtiger Grundprinzipien gelingt es Unternehmen, auch in der Krise handlungsfähig zu bleiben und neue, ermutigende Perspektiven für ihre Mitarbeitenden zu schaffen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
In vielen Fällen ist es weder möglich noch angebracht, Unternehmen in Gänze auf neue Arbeitsweisen umzustellen. Ein gangbarerer Weg für die meisten ist dagegen ein hybrides Modell aus neuen und alten Arbeitsweisen, das auch strukturell im Unternehmen verankert wird. Dafür braucht es fünf Voraussetzungen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Wie gelingt organisationale Veränderung – schnell, leichtfüßig, unkompliziert und ohne Tränen? Aus Sicht des Beraters und Unternehmers Niels Pfläging anders, als es uns das traditionelle Changemanagement nahelegt. Fünf Schlüsselkonzepte, die helfen sollen, die Schalter am System umzulegen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Für Unternehmen ist es unsinnig, Jung gegen Alt auszuspielen. Damit schaffen sie verhärtete Fronten und vergeuden wertvolles Potenzial der älteren Mitarbeitenden. Stattdessen sollten sie ihre gesamte Belegschaft auf neue Arbeitsweisen und eine neue Lernkultur einschwören. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Jeder Mensch durchläuft über den Tag verschiedene Intervalle. Phasen, in denen er sich besser konzentrieren kann, in denen er besonders kreativ ist, oder auch Tiefs, in denen seine geistige Leistungsfähigkeit absackt. Gelingt es, das eigene Arbeitsverhalten an diesen auszurichten, steigt nicht nur die Leistungskraft, auch die Lebenszufriedenheit und die Gesundheit verbessern sich. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Technologien wie Augmented Reality und das Internet der Dinge für smarte Lernwelten (SLE) zu nutzen, setzt voraus, dass man sich intensiv mit Unternehmenskultur und Anwendernutzen beschäftigt. Ein Framework hilft dabei. zum Artikel
Artikel Homeoffice absichern © www.fotogestoeber.de/istockphoto.com
Homeoffice absichern

Mit Recht zu Hause

Die Empfehlung des Social Distancing zwang viele Firmen, schnellstens Homeoffices bereitzustellen. Doch in der Eile wurden nicht alle rechtlichen Fragen geklärt. Jetzt gilt: nachjustieren! Was sind die wichtigsten Punkte, die geregelt werden müssen? Und welche Rechtsvorschriften gelten beim Arbeiten daheim? zum Artikel
Artikel New Conflict-Management © AnnaliseArt/pixabay.com
New Conflict-Management

Streit online schlichten

Führungskräfte stehen heute immer häufiger vor der Herausforderung, ihre Teams aus der Ferne zu unterstützen – und zwar auch bei Konflikten. Denn diese bleiben beim Remote Working nicht aus. Doch wie genau können Führungskräfte Konflikte im digitalen Raum identifizieren und begleiten? Und welche Methoden zur Vorbeugung von Konflikten eignen sich auch für den virtuellen Einsatz? zum Artikel
Artikel Remote Onboarding © www.Istockphoto.com/sorbetto
Remote Onboarding

Virtual Welcome

Auch in diesen turbulenten Zeiten starten neue Mitarbeitende in den Job – und stellen Führungskräfte und Personaler somit vor eine neue Herausforderung: Wie funktioniert Onboarding, wenn alle Kollegen im Homeoffice sitzen und es keinen persönlichen Kontakt zum neuen Teammitglied gibt? zum Artikel
Artikel Digital Communication © Chris Montgomery/unsplash.com
Digital Communication

Meetings mit Mehrwert

Spätestens seit Ausbruch der Corona-Pandemie stehen virtuelle Meetings in den meisten Unternehmen auf der Tagesordnung – und zwar nicht immer zur Freude von Führungskräften. Denn virtuelle Meetings ansprechend, interaktiv und effizient zu gestalten, ist gar nicht so leicht. Wie die Moderation im digitalen Raum gelingen kann und was es dabei zu beachten gilt. zum Artikel
Artikel Digital Culture © Imaginima/istockphoto.com
Digital Culture

Zusammenhalt auf Distanz

Die digitale Transformation scheitert selten an der Technik. Der Umstieg ins Homeoffice etwa – das hat Corona bewiesen – ist sogar mit einem sehr geringen Vorlauf in fast jedem Unternehmen machbar. Doch wie verändert sich die Zusammenarbeit, wenn diese nur noch durch technische Mittel möglich ist? Was passiert mit der Kommunikation, wenn die Begegnung in der Kaffeeküche wegfällt? Was mit der Kreativität, wenn niemand ins Innovation Lab darf? zum Artikel
Artikel 3-D-Lern- und Arbeitswelten © TriCAT Spaces
3-D-Lern- und Arbeitswelten

Verbinden wie 'in echt'

Seit dem Lockdown gab es reichlich Gelegenheit, die Leistungsfähigkeit von Tools wie Zoom & Co. kennenzulernen – und ihre Grenzen. Denn während sich mit Video- und Webinar-Software viele 'reale' Situationen nachstellen lassen, fehlt für besonders intensive Gruppeninteraktionen ein adäquater Ersatz. Abhilfe könnten dreidimensionale Arbeits- und Lernumgebungen schaffen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
Wer einen Arbeitsplatz außerhalb des Unternehmens einrichten möchte, muss diverse rechtliche Vorschriften beachten und deren Einhaltung organisieren. Insbesondere acht Anforderungen sind zu erfüllen, um das Homeoffice rechtssicher zu machen: zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Arbeiten Beschäftigte vermehrt im Homeoffice, kommen soziale Interaktionen wie Flurgespräche und Pausenpläusche nicht selten zu kurz. Dabei sind diese besonders wichtig, um Missverständnisse zu beseitigen, Wogen zu glätten und den Zusammenhalt und das Teamgefühl zu stärken. Sechs Tipps für ein Remote Socializing. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Neue Kollegen ins Team zu integrieren, bedeutet immer eine Herausforderung. Ungleich größer ist diese, wenn der neue Kollege den Job vom Homeoffice aus antritt. Ein strukturierter Onboarding-Prozess ist in diesem Fall unverzichtbar. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Im virtuellen Meeting erfordern Diskussionen eine deutlich aktivere Moderation als in einem Präsenzmeeting. Es gilt, die Redebeiträge so aufeinander abzustimmen, dass die Gespräche im Fluss bleiben und sich nicht kreuzen. Sechs Tipps helfen dabei. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, © www.trainerkoffer.de
Mit der verstärkten Nutzung des Homeoffice sieht sich die bisherige Unternehmenskultur vor neuen Herausforderungen – aber auch Chancen. Wie diese in sechs Dimensionen erlebbar gemacht werden können und sich ein gemeinsamer digitaler Kulturraum öffnen lässt. zum Artikel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben