Konfliktlösungs-Tool: Niveaus der Handlungsfähigkeit


Das beschriebene Diagnosewerkzeug verschafft dem Mediator einen Überblick, die Stimmung und Verfassung der Konfliktbeteiligten einzuschätzen, um darauf aufbauend die weiteren Interventionsschritte planen zu können. Insbesondere erlaubt es eine Einschätzung, inwieweit die jeweiligen Beteiligten ihre Ressourcen und Fähigkeiten noch eigenständig und konstruktiv in eine Konfliktlösung einbringen können oder ob eine massive Unterstützung und Stabilisierung seitens des Mediators unumgänglich ist.


Quelle: Konflikte lösen in Teams und großen Gruppen

Prozessphase: Analyse, Auftragsklärung, Zielfindung
Inhalt: Konflikte
Format: Intervention , Modell/Theorie/Typologie
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Gruppengröße: Seminargruppe (bis 12 Tln)
Vorbereitungsaufwand: hoch
Zeit, Dauer: über 15 Min.

 Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
PDF-Datei, 14 Seiten
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben