Training aktuell 11/19 vom 28.10.2019

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Zukunft Personal Europe 2019: Mehr K als I
  • Online-Coaching: Coachen auf Distanz
  • Lösungsorientierung: Willkommen Problem!
  • High Price Coaching: Vom Mut, mehr zu verlangen
  • Planen mit Szenarien: Entwicklungsprozesse gestalten
  • Serie Business-Symbole: Tischgespräch
  • Praxistest 'Simbols': Das große Ganze erkennen
  • Serie Systemische Interventionen: Im Konsent vereint
  • Trainingsspitzen: Kraftworte mit Wirkung
  • Termintipp: OEB 2019
  • institut im interview: 'Im gesellschaftspolitischen Auftrag tätig'
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Zukunft Personal Europe 2019

Mehr K als I

Künstliche Intelligenz war das Buzzword Nummer eins auf der Zukunft Personal Europe, der größten deutschen Messe zu Themen rund um Recruiting und Personalentwicklung. Doch ähnlich wie bei VR und AR, den Hype-Themen der Vorjahre, hält sich der praktische Nutzen für die Weiterbildung noch in Grenzen.
Online-Coaching

Coachen auf Distanz

Dass die Digitalisierung auch vor dem Coaching-Business nicht Halt macht, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Durch die vielfältigen Möglichkeiten, digitale Coaching-Formate einzusetzen, erscheint der Einstieg ins Online-Business aber oft als Herausforderung. Eine neue Serie will deshalb einen Überblick über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Formate geben sowie Tipps für die Auswahl.
Lösungsorientierung

Willkommen Problem!

In Beratung, Coaching und Training sind Probleme allgegenwärtig. Deshalb lohnt es sich, über den eigenen Umgang mit ihnen nachzudenken, meint der systemische Berater Heiner Reinke-Dieker - und erklärt, wie es konkret gelingt, sich nicht durch eine einseitig negative Problemsicht lähmen zu lassen, sondern gemeinsam mit den Betroffenen zuversichtlich den Blick auf Zukunft und Chancen zu richten.
High Price Coaching

Vom Mut, mehr zu verlangen

Es klingt verlockend: High Price Coaching verspricht Beratungsprofis höhere Einnahmen - und das ohne den eigenen Aufwand maßgeblich steigern zu müssen. Aber wie soll das gehen? Und für wen kommt High Price Coaching überhaupt infrage? Antworten hat Marken-Expertin Sonja Kreye.
Planen mit Szenarien

Entwicklungsprozesse gestalten

Weiterbildungs- und Entwicklungsprofis werden in der Regel für die Begleitung von Veränderungen engagiert: Jemand möchte von A nach B kommen, schafft es aber nicht alleine. Das liegt meist daran, dass der direkte Weg nicht gangbar ist - es braucht also eine andere Route. Hans-Georg Huber erklärt, wie Szenarios dabei helfen, sie zu planen.
Serie Business-Symbole

Tischgespräch

Menschen sind ein Dauerbrenner beim Visualisieren - und auch die Scheu davor ist immer wieder Thema. Dabei sind sie gar nicht so schwer zu zeichnen. In acht Schritten lässt sich eine ganze Personengruppe aufs Flipchart bringen - inklusive Tisch.
Praxistest 'Simbols'

Das große Ganze erkennen

Teams müssen ständig gemeinsame Strategien entwickeln und Probleme lösen. Doch was, wenn die Bedingungen unsicher und die Informationen verwirrend sind? Ob sich das Trainingsspiel 'Simbols' eignet, solche Gruppenprozesse zu veranschaulichen, hat Stephanie Rascher getestet.
Serie Systemische Interventionen

Im Konsent vereint

In komplexen, unübersichtlichen Situationen kann niemand mehr allein alle Informationen überblicken. Das gelingt meist nur gemeinsam durch die kollektive Intelligenz einer Gruppe. Dann ist es sinnvoll, Entscheidungen zu vergemeinschaften. Dies aber muss klar moderiert werden - beispielsweise mit der Konsent-Methode. So lässt sie sich im Workshop ausprobieren.
Trainingsspitzen

Kraftworte mit Wirkung

'Das geht mir am Arsch vorbei!' So eine Aussage von einer Klientin dürfte manche Coachs abschrecken. Schließlich sind sie in Gewaltfreier Kommunikation und konstruktiver Konfliktlösung geschult. Horst Lempart hingegen plädiert dafür, Kraftworten im Coaching einen Raum zu geben.
Termintipp

OEB 2019

Ende November findet die 25. Auflage der Online Educa in Berlin (OEB) statt. Mit zahlreichen Sessionformaten, Seminaren und einer Ausstellung wollen die Veranstalter die Teilnehmenden in 'eine Welt des Lernens ohne Grenzen' einladen.
institut im interview

'Im gesellschaftspolitischen Auftrag tätig'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft zum 50-jährigen ­Jubiläum.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben