Training aktuell 04/14 vom 31.03.2014

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Methodenstudie WeiterbildungsSzene 2014: Feedback, Flipchart, Fallbeispiele
  • Neuer Coachingansatz: Design Thinking im Coaching
  • Apps für Trainer, Teil 1: Mobile Seminarvorbereitung
  • Präsentationstrainings leiten: ZDF plus B&W
  • Aussagekräftige Referenzen: Nützliche Lobhudelei
  • Serie: Die Trainerhölle: Der Blackberryman
  • Serie Neuro-Training: Reale Imagination?
  • HAM-Coaching-Kongress: Königsweg für Austausch und Lernen
  • Serie Coaching-Tools: Das M.N.N.H.-Tool
  • Praxistest 'biopolis': Brettspiel mit Bewegung
  • Trainingsspitzen: Wir basteln uns eine PE-Methode
  • Termintipp: ASTD Conference 2014
  • Coaching-Umfrage Deutschland: Praxiserfahrung zahlt sich aus
  • Serie Seminarbausteine: Mach dir ein Bild!
  • Institut im Interview: 'An menschlicher Wohlfahrt interessiert'

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Methodenstudie WeiterbildungsSzene 2014

Feedback, Flipchart, Fallbeispiele

Transaktionsanalyse, Eisbergmodell, Open Space, Storytelling: Der Werkzeugkoffer von Trainern, Coachs und Beratern ist riesig und reicht von einfachen Erklärungsmodellen bis zu komplexen Interventionen. Die Methodenstudie des Verlags managerSeminare liefert erstmals einen detaillierten Einblick, wie Deutschlands Weiterbildner arbeiten.
Neuer Coachingansatz

Design Thinking im Coaching

Als Innovationsmethode in Unternehmen wird Desgin Thinking schon seit längerer Zeit geschätzt. Die Methode kann aber auch im Coaching und Training wertvolle Dienste leisten, wie Robert Kötter und Marius Kursawe finden. In Training aktuell erklären sie, wie die Methode im Seminar angewendet werden kann.
Apps für Trainer, Teil 1

Mobile Seminarvorbereitung

Trainer sind viel unterwegs. Umso besser, wenn sie auch Smartphone und Tablet nutzen können, um im Zug oder im Tagungshotel das nächste Seminar vorzubereiten. Voraussetzung dafür sind die richtigen Apps. Welche das sind, geht in der Flut der verfügbaren Anwendungen aber leicht unter. Erster Teil eines App-Guides für Trainer.
Präsentationstrainings leiten

ZDF plus B&W

Bei Präsentationen ist der richtige Standpunkt entscheidend – und zwar nicht nur der inhaltliche, sondern auch der physische. Das demonstrieren Claudia Bingel und Christian Berndt mit einer Übung, die aus dem soeben erschienenen Seminarfahrplan 'Präsentationstrainings erfolgreich leiten' stammt.
Aussagekräftige Referenzen

Nützliche Lobhudelei

Die Fürsprache begeisterter Kunden ist vor allem bei komplexen Dienstleistungen wie Training, Coaching und Beratung ein wertvoller Türöffner. Doch wie gelangt man an aussagekräftige Referenzen? Marketingexpertin Anne Schüller gibt Tipps, wie man Empfehlungen geschickt einholt und nutzt.
Serie: Die Trainerhölle

Der Blackberryman

Wie kann ein Trainer reagieren, wenn ein Teilnehmer trotz wiederholter Bitte sein Handy im Seminar einfach nicht weglegt? Olaf Cordes ist in einer solchen Situation der Kragen geplatzt. Ein neuer Fall unserer Serie 'Die Trainerhölle'.
Serie Neuro-Training

Reale Imagination?

Neurowissenschaftliche Erklärungen sind beliebt und im Seminar oft nützlich – jedoch nicht immer richtig. Training aktuell nimmt besonders verbreitete Neuromythen und Halbwahrheiten unter die Lupe und sucht nach ihrem wahren Kern. Dieses Mal die These, das Gehirn unterscheide nicht zwischen starker Imagination und Realität.
HAM-Coaching-Kongress

Königsweg für Austausch und Lernen

Im Februar 2014 traf sich die Coaching-Szene auf einem neuen Coaching-Kongress. Unter dem Motto 'Coaching heute: Zwischen Königsweg und Irrweg' hatte die Hochschule für angewandtes Management nach Erding geladen – und ein Feld für ebenso intensives wie ungezwungenes Voneinander-Lernen eröffnet.
Serie Coaching-Tools

Das M.N.N.H.-Tool

Berater brauchen ein facettenreiches Methodenrepertoire. Damit sie es gezielt erweitern können, stellt Training aktuell in dieser Serie Tools mit ihren jeweiligen Wirkfaktoren vor. Diesmal das M.N.N.H.-Tool, das die Ressourcen des Klienten aktivieren und so den Weg zur Lösung erleichtern soll.
Praxistest 'biopolis'

Brettspiel mit Bewegung

Den Coach- und Trainer-Award hat biopolis im Herbst 2013 zwar knapp verpasst, gute Noten erhielt das Brettspiel für den Seminar- und ­Coaching-Einsatz trotzdem von der Jury des Coachingverbands dvct. ­­Ob es sich auch in der Praxis bewährt, hat nun Trainer Markus Jaschke für Training aktuell getestet.
Trainingsspitzen

Wir basteln uns eine PE-Methode

In der Personalentwicklung lassen sich selbst die unsinnig­sten Methoden verkaufen, ist Uwe Peter Kanning überzeugt. Wie einfach jeder seine eigene, höchst innovative Methode basteln kann, erklärt der Diplom-Psychologe in Training aktuell. Das Gute daran: Sie muss nicht einmal plausibel sein.
Termintipp

ASTD Conference 2014

Inspirierende Inhalte und globale Perspektiven auf die Trainingsbranche bietet die seit mehr als 65 Jahren stattfindende ASTD-Konferenz. Die größte HR-Veranstaltung weltweit geht 2014 in Washington D.C. über die Bühne.
Coaching-Umfrage Deutschland

Praxiserfahrung zahlt sich aus

Zwar sanken die Coaching-Honorare 2013 leicht, die meisten Coachs schätzen ihre wirtschaftliche Lage dennoch positiv ein, so das Ergebnis der 12. Coaching-Umfrage Deutschland. Die Studie zeigt auch: Coachs wissen nicht immer, welche Kriterien Kunden bei der Coachauswahl anlegen.
Serie Seminarbausteine

Mach dir ein Bild!

Wenn seine Gruppe zusammenfindet, kommt der Trainer an einer Vorstellungsrunde meist nicht vorbei. Diese wird sehr viel spannender, wenn die Teilnehmer sich gegenseitig malen, empfiehlt Horst Lempart. Tipps für den Einsatz einer alternativen Einstiegsintervention.
Institut im Interview

'An menschlicher Wohlfahrt interessiert'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal dem isb zum 30-jährigen Jubiläum.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben