Organisation

Praxistest 'biopolis'

Brettspiel mit Bewegung

Den Coach- und Trainer-Award hat biopolis im Herbst 2013 zwar knapp verpasst, gute Noten erhielt das Brettspiel für den Seminar- und ­Coaching-Einsatz trotzdem von der Jury des Coachingverbands dvct. ­­Ob es sich auch in der Praxis bewährt, hat nun Trainer Markus Jaschke für Training aktuell getestet.
Kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Biopolis ist ein 'Brettspiel für den professionellen Einsatz in Coaching-, Supervisions- oder Trainingsprozessen', mit dem sich 'Kommunikation, Führung oder Teamentwicklung spielerisch und innovativ bearbeiten' lassen. Soweit das Produktversprechen, das ich kritisch prüfen will. Neugierig sehe ich mir zunächst den gelieferten Karton näher an. Er enthält neben rund 300 Karten, acht Spielfiguren und einer Sanduhr vor allem ein rundes Spielbrett, das auf dem Coachingtool 'Lebensrad' basiert. Es zeigt, ringförmig angeordnet, 32 Felder, die mit unterschiedlichen Farben acht Lebensbereichen zugeordnet sind: Persönlichkeit, Gesundheit, Umwelt, Partnerschaft, Beziehungen, Beruf, Geld und Freizeit. Die Anleitung ist verständlich und logisch aufgebaut. Beschrieben sind verschiedene Spielvarianten, die sich für Training, Coaching und Supervision eignen. Die Materialien sind ansprechend gestaltet und laden zum Spielen ein. Allerdings wirken sie wenig robust.

Das sollten Trainingsspiele aber besser sein, denn beim ersten Seminareinsatz – einem Persönlichkeitstraining für Verkäufer – zeigt sich, dass sie unterwegs einiges einstecken müssen: Da die Karton-Verpackung für die Trainertasche zu sperrig ist, purzelt das Spiel munter durch den Kofferraum. Als 'biopolis' nach der zweiten Seminarpause allerdings aufgebaut auf dem Tisch steht, macht es noch einen sehr guten Eindruck – und die zwölf Teilnehmer sehr neugierig.



Im Test:
  • Produkt: biopolis
  • Anbieter: Coachingspiele S.L., Barcelona
  • Preis: 119 Euro zzgl. MwSt. und Versandkosten
  • Kennenlern-Workshops: 25. April in Berlin, 29. Mai auf dem BDVT-Camp in Köln, 11. Juni in München
  • Link: Infos und Anmeldung
Autor(en): Markus Jaschke
Quelle: Training aktuell 04/14, April 2014, Seite 34-35
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben