Training aktuell 03/08 vom 03.03.2008

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Testballon Themenpark: Trainermarketing auf indirekte Art
  • Learntec 2008: 'Der Hype ums Web 2.0 ist ausgeblieben'
  • Die coaching-disc: Eine runde Sache
  • Frank Bresser: 'Coaching ist europaweit im Aufwärtstrend'
  • TetraMap: Neue Methode nach den vier Elementen der Natur
  • Rezension: Wie lernt mein Unternehmen Rad fahren?
  • Rückblick und Vorausschau: Führungswechsel im DVWO
  • Rezension: Networking für Trainer, Berater, Coachs
  • Volle Kraft voraus: Teamentwicklung im Ruderboot
  • Game Based Learning: Wie das Lernen zum Spiel wird
  • Bundesregierung fördert Web 2.0-Technologien in der Lehre
  • Rezension: Seminare 2008

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Testballon Themenpark: Trainermarketing auf indirekte Art

Trainer und Personalentwickler tauschen sich zwei Tage lang über das Thema Wahrnehmung aus, entwickeln dabei Ideen für firmenspezifische Trainingskonzepte und nähern sich geschäftlich aneinander an. So

Learntec 2008: 'Der Hype ums Web 2.0 ist ausgeblieben'

Das Web 2.0 bietet viele Möglichkeiten für die Weiterbildung, doch die Personalentwickler bleiben skeptisch. Den Grund für die Zurückhaltung zeigte die Learntec vom 29. bis 31. Januar 2008: Bildungsverantwortliche

Die coaching-disc: Eine runde Sache

Ein kreatives Tool zur Visualisierung komplexer Situationen, das will die coaching-disc sein. Geeignet ist die Metallscheibe für allerlei Denk- und Coachingprozesse – so der Anbieter. Training aktuell

Frank Bresser: 'Coaching ist europaweit im Aufwärtstrend'

Wie sieht der Coaching-Markt in Europa aus? Dieser Frage ist das Kölner Unternehmen Bresser Consulting in seinem European Coaching Survey nachgegangen. Für die Studie wurden Coaching-Verbände, -Ausbilder

TetraMap: Neue Methode nach den vier Elementen der Natur

Ein neues Verhaltensmodell kommt aus Neuseeland: die TetraMap-Methode. Sie nutzt die vier Elemente der Natur als Symbole für das menschliche Verhalten. Dabei steht Erde für festen Boden unter den Füßen,

Rezension: Wie lernt mein Unternehmen Rad fahren?

'Marketing ist wie Rad fahren lernen', meint Angela Imdahl. Und wie beim Rad fahren-Lernen führen ihrer Meinung nach auch beim Marketing mehrere Wege zum Erfolg. Zehn Experten lässt sie auf ihrer Audio-CD

Rückblick und Vorausschau: Führungswechsel im DVWO

Nach sechs Jahren als Präsidentin des 2002 gegründeten Dachverbandes der Weiterbildungsorganisationen e.V. (DVWO) gibt sich Renate Richter seit Januar 2008 mit dem Amt der DVWO-Vizepräsidentin zufrieden.

Rezension: Networking für Trainer, Berater, Coachs

In ihrem neuen Werk widmet sich Svenja Hofert dem Networking als wichtigem Puzzlestein jeder Marketingstrategie. Nur wer sich permanent um Kontakte bemüht und diese pflegt, wird langfristig als Trainer,

Volle Kraft voraus: Teamentwicklung im Ruderboot

Als Incentive mit Sinn bezeichnet Matthias Siebert von Best Patterns den neuen Teamentwicklungsansatz RowingTeam. Das Ruderevent auf dem Wasser ist nämlich nicht nur ein Teamerlebnis, sondern sorgt auch

Game Based Learning: Wie das Lernen zum Spiel wird

Dass Lernen auch Spaß machen darf, scheint langsam in den Köpfen der Bildungsverantwortlichen anzukommen. Neuerdings darf immer häufiger gespielt werden: Lernspiele – so genannte Serious Games – werden

Bundesregierung fördert Web 2.0-Technologien in der Lehre

Vor dem PC lernt es sich gut – davon ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) überzeugt. Um Aus- und Weiterbildner dazu anzuregen; weiterhin innovative digitale Lernkonzepte zu entwickeln

Rezension: Seminare 2008

Über den demografischen Wandel wird längst nicht mehr nur geredet. Einige Unternehmen machen Ernst. Sie stellen ältere Mitarbeiter ein und merken: Die bringen gar nicht weniger Leistung als die jungen.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben