Inspiration

Systemische Interventionen
Systemische Interventionen

Teamcoaching goes Design Thinking

Teams müssen sich immer wieder neu erfinden. Doch was, wenn dabei mal nicht von innen heraus gedacht wird, sondern von außen? Genauer: vom Nutzen her, den das Team für benachbarte Teams stiftet? Das gelingt, wenn Teamcoaching mit der Idee des Design Thinking verknüpft wird. Der iterative Ansatz schafft praxisnahe und auch von den Nachbarteams akzeptierte Ergebnisse.

Teams müssen sich aus vielen verschiedenen Gründen immer wieder neu erfinden. Etwa weil neue Teammitglieder dazukommen, weil sich Strukturen in der Organisation wandeln oder weil sich der Kontext, in dem das Team arbeitet, ändert. Meistens ist der erste Impuls dann, aufs Team selbst zu schauen. Doch wie kann eine Neuerfindung des Teams gelingen, wenn sie nicht von innen heraus gedacht wird, sondern aus der entgegengesetzten Richtung? Indem man den Teamcoaching-Prozess mit der Idee des Design Thinking verknüpft und so eine andere Perspektive in den Vordergrund rückt: die von außerhalb des Teams.

Wenn wir durch die Brille unserer Nachbarteams schauen, wie müssten unsere Prozesse dann idealerweise sein?

Wie immer beim Design Thinking, stehen auch hier die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer konsequent im Zentrum des Prozesses – in diesem Fall die der Nachbarteams, mit denen es besonders viele Schnittstellen bei der Arbeit gibt. Während wir uns neu erfinden, schlüpfen wir also in die Rolle unserer Nutzerinnen und Nutzer und stellen uns dabei die Frage: Wenn wir durch die Brille unserer Nachbarteams schauen, wie müssten die Prozesse in unserem Team dann idealerweise sein?

Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Artikel

Lesen Sie jetzt weiter …

mit unserer Testmitgliedschaft von Training aktuell:

für nur 10 EUR einen Monat lang testen

Zugriff auf alle Artikel von Training aktuell

Kostenfreier Testzugriff auf den trainerkoffer

Sofortrabatte für Bücher, Trainingskonzepte & Toolkits

Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben