management&training 06/02 vom 01.06.2002

Diese Ausgabe enthält folgende Beiträge:

  • Coaching: Was Führungskräfte von Coaching erwarten
  • Coaching: Was teuer ist muss nicht gut sein
  • Coaching: Eine Frage der Kultur
  • Coaching: Nachwuchs fördern bei Hubert Burda Medien
  • Förder-Assessments: Orientierungs-Center bei Boehringer
  • Change Management: Wenn die Motivation auf der Strecke bleibt
  • Der m&t Seminartest: Das Feuer großer Gruppen
  • e-Learning: Ohne Präsenz geht es nicht

Folgende Beiträge erwarten Sie:

Coaching

Was Führungskräfte von Coaching erwarten

Coaching schillert heutzutage durch vielfältige Auslegungen, Vorgehensweisen oder Coach-Aktivitäten. Was die Kundschaft von Coaching-Maßnahmen denkt, welche Maßstäbe sie aus eigenen Coaching-Erfahrungen anlegt oder welche Bedürfnisse und Wünsche sie an Coach und Coaching hat, zeigt die Erhebung der Trigon-Entwicklungsberatung.
Coaching

Was teuer ist muss nicht gut sein

Was macht eigentlich eine Führungskraft, die vor einer millionenschweren Entscheidung steht, ihren Mitarbeitern eine geplante Umstrukturierung mitteilen muss und gleichzeitig bei ihrem Stellvertreter destruktive Verhaltensweisen wahrnimmt? Am besten sucht sie sich einen guten Coach. Manuela Dollinger gibt Tipps, wie Führungskräfte im undurchsichtigen Anbieter-Dschungel den richtigen Coach finden können. Manuela Dollinger im Cochinggespräch mit Unternehmensberater Claus Wittmann.
Coaching

Eine Frage der Kultur

Corporate Coaching, das Coaching von Unternehmen, ist ein in den USA entstandenes Managementphänomen. Heute wird Coaching als die am zweitschnellsten wachsende Industrie nach der Technologieindustrie betrachtet. Alexandra Watson erörtert im folgenden Beitrag, wie europäische Coaches versuchen, dieses im Wesentlichen amerikanische Konzept anzupassen und auf die europäische Kultur zu übertragen.
Coaching

Nachwuchs fördern bei Hubert Burda Medien

Hubert Burda Medien setzte in seinem 'Basic Management Programm' für Nachwuchsführungskräfte verschiedene Elemente des Coachings ein, um im Endeffekt das gesamte Unternehmen zu coachen. Lesen Sie hier, wie das Training durchgeführt wurde und mit welchen Ergebnissen.
Förder-Assessments

Orientierungs-Center bei Boehringer

Ein gut konzipiertes Orientierungs-Center bietet den Teilnehmern ein tiefgehendes Beratungserlebnis und ist ein machtvolles Entwicklungsinstrument. Anhand eines realisierten Fallbeispieles bei Boehringer Ingelheim werden in diesem Beitrag Anregungen formuliert, wie sich Förder-Assessments vor dem Hintergrund dieses Anspruchs gestalten lassen.
Change Management

Wenn die Motivation auf der Strecke bleibt

Veränderungen im Unternehmen bedeuten auch immer Veränderungen für jeden einzelnen Mitarbeiter. Warum in vielen Unternehmen die Mitarbeiter nach einem Change Management-Prozess unmotiviert sind und was das Management dagegen tun kann, beschreibt Ingo Weinreich in seinem Beitrag.
Der m&t Seminartest

Das Feuer großer Gruppen

Insgesamt sechs Unternehmen luden zu einer Werkstatt zum Gestalten von Großgruppenveranstaltungen ein. Als Einschwörungs- und Reflektionsort diente ein loderndes Lagerfeuer, um das sich alle Teilnehmer in regelmäßigen Abständen zum Erfahrungsaustausch trafen. management & training hat dieses Seminar besucht und bewertet.
e-Learning

Ohne Präsenz geht es nicht

Ein neues Schlagwort in der Welt des e-Learning ist das Blended Learning. Dieses Konzept beinhaltet die Kombination von e-Learning mit den klassischen Präsenztrainings. Professor Dr. Werner Sauter gibt Ihnen einen Einblick in das Thema und stellt den Nutzen von Blended-Learning-Konzepten dar.
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben