Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Künstler in Unternehmen
© charles taylor/iStock

Die Aufmischer

Künstler in Unternehmen

Wenn von Kunst in Unternehmen die Rede ist, winken viele ab: zu elitär, zu ernst, zu langweilig. Ein Irrtum, denn Künstler bringen durch ungewöhnliche Aktionen frische Ideen in Unternehmen, Menschen zusammen und Strukturen in Bewegung.

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 14,80 EUR

Inhalt:

  • Business in Bewegung: Wie Kunst Menschen zusammenbringt und unbekannte Seiten hervorbringt
  • Flexibel, spontan, kreativ: Warum Kunst eine Blaupause für eine zeitgemäße Führung sein kann
  • Erschütterung für den Erfolg: Wie Künstler gewohnte Sichtweisen aufbrechen und den Weg für neue Gedanken bahnen
  • Schmierseife für die Logik: Warum Kunst rationales Denken nicht ersetzen soll – aber erweitern und ergänzen kann
  • Kunst als Katalysator: Wie Kunst Reaktionen herbeiführt und ganze Organisationen nachhaltig verändert
  • Radikale Reflexion: Wie Unternehmen im Spiegel ihren wahren Kern entdecken – und ihre Schwachstellen

Zentrale Botschaft:
Kunst und Wirtschaft galten lange als unvereinbar, als zu unterschiedlich, um voneinander lernen zu können. Doch allmählich reift die Erkenntnis, dass die Kunst der Wirtschaft wichtige Impulse geben kann – und zwar gerade weil sie so gänzlich anders funktioniert. Und weil sie längst eingeübt hat, was in der Wirtschaftswelt heute immer wichtiger wird, vor allem in der Führung: spontan und flexibel mit Wandel umgehen, mit offenem Blick über den Tellerrand neue Wege suchen, Querdenken, Eigenes wagen.

Extras:
  • Tutorial: Von Künstlern lernen
  • Lese- und Linktipps

Autor(en): Anja Dilk
Quelle: managerSeminare 224, November 2016, Seite 72 - 79 , 23522 Zeichen
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier