Wer sind die besten E-Learning-Anbieter aus Sicht der Kunden?

Der eLearningCHECK geht in die zweite Runde: Erneut will der Brancheninformationsdienst Checkpoint eLearning gemeinsam mit dem Consultingbüro Salespotential die Leistungsfähigkeit des deutschsprachigen E-Learning-Marktes unter die Lupe nehmen. Prämiert wird der "E-Learning-Anbieter des Jahres" auf der Learntec 2011.

Mit großer Spannung waren sie dieses Jahr auf der Learntec Anfang Februar erwartet worden: die Ergebnisse der ersten Umfrage zur Zufriedenheit von E-Learning-Kunden, die der Online-Informationsdienst Checkpoint eLearning mit Unterstützung des Bonner Verlages managerSeminare, des Beratungsunternehmens Salespotential aus Gechingen sowie der zentralen E-Learning-Einrichtung der Goethe-Universität Frankfurt/Main Studiumdigitale durchgeführt hat. Nun findet das Kundenvotum zum zweiten Mal statt: Erneut können Entscheider aus Unternehmen ihre Erfahrungen mit E-Learning-Anbietern loswerden. Dabei wird nach der Produktqualität gefragt, aber auch Faktoren wie die Einhaltung von Zeitplänen, die Budgettreue, die Kunden- und Service-Orientierung sowie der Support spielen eine Rolle.

Beim vergangenen Check hatten sich 95 E-Learning-Entscheider aus 88 Unternehmen verschiedener Branchen beteiligt. Dieses Jahr hofft Studien-Macherin Thea Payome von Checkpoint eLearning auf noch mehr Input. Dafür sind unter anderem die Anbieter selbst benachrichtigt worden, damit sie ihre Kunden aktiv um eine Teilnahme an der Umfrage bitten können. Präsentiert werden die Ergebnisse auf der Learntec 2011.

Hier gehts zum Online-Fragebogen. Flankiert wird die On­line-Befragung erneut durch Telefoninterviews.

08.09.2010
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben