Mittwoch ist der schlimmste Tag jeder Woche

"Manic Monday"… Oder: "I don´t like mondays"...: Da haben wir jahrelang mit den Ohrwürmern von den Bangles und den Boomtown Rats den schlimmen Montag mitbesungen. Jetzt haben jedoch die Mathematiker Christoph Danforth und Peter Dodds von der Universität Vermont herausgefunden: Der schlimmste Tag der Woche ist nicht der Montag, sondern der Mittwoch.

2,4 Millionen Blog-Einträge über vier Jahre lang haben die Forscher aus den USA für ihre Analyse herangezogen. Dabei bewerteten sie jedes Wort auf einer Skala von eins bis neun – darauf basierend, wie positiv oder negativ es belegt ist. Das Ergebnis: Negative Wörter wie „Streit“, „Ärger“ oder „traurig“ werden Mittwochs am häufigsten gebraucht. Überproportional viele positive Wörter wie „schön“, „toll“ und „super“ fanden die Statistiker in sonntäglichen Blogeinträgen. Die vor allem allen Statistikern einleuchtend erscheinende Erklärung: Der Mittwoch ist am weitesten weg vom Wochenende. Am Wochenbeginn zerrten die Menschen noch von den freien Tagen, während sie Donnerstags und Freitags schon wieder aufs Wochenende schielen und sie die Vorfreude zu beflügeln scheint.
31.08.2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben