Neuer MOOC

Management 1.0? Nein Danke!

„Management 1.0? Nein danke!" So lautet das Motto eines Massive Open Online Course (MOOC), der am 16. September startet. Veranstalter ist die Unternehmensberatung Cogneon. Zielgruppe sind Mitarbeiter von Unternehmen in wissensintensiven Branchen. Alle Hierarchieebenen, alle Funktionen. Das Schöne: Die Teilnahme an dem Online-Kurs ist - wie bei MOOCs üblich - kostenlos. Der Management-MOOC 2.0 fußt auf der Annahme, dass sich Unternehmen Herausforderungen gegenüber sehen, die mit den bestehenden Managementansätzen nicht mehr zu lösen sind. „Teils sind unsere Managementprinzipien und -methoden über 100 Jahre alt", begründet Cogneon-Geschäftsführer Simon Dückert die Notwendigkeit einer Neugestaltung. Etwa 2.000 Personen will er für seinen MOOC, der vom 16. September bis 8. November 2013 laufen soll, begeistern. Geistiger Vater der inhaltlichen Ausrichtung ist der Vordenker Gary Hamel. Der Autor des Buches "The Future of Management" gilt als Erfinder des Begriffs Management 2.0. Seiner Auffassung zufolge muss das gesamte Management einem Innovationsprozess unterzogen werden - angefangen vom Prozess- und Projektmanagement bis hin zum Selbstmanagement der Wissensarbeiter, die Führungskräfte in eigener Sache sind. Ihm geht es dabei um die Anwendung von vier Prinzipien: 1. Offenheit, 2. Meritokratie, 3. Partizipation, 4. Flexibilität.

Dem umfassenden Ansatz entsprechend richtet sich der MOOC an Mitarbeiter und Führungskräfte aller Funktionen in Unternehmen aller Größen. Zusätzlich will der Kurs Studenten ansprechen, die in Kürze in den Arbeitsmarkt eintreten, denn die Generation Y gilt als ein entscheidender Treiber des notwendigen Wandels. Aufgeteilt ist der MOOC in sechs Themenwochen: Lernen 2.0, Projektmanagement 2.0, Innovation 2.0, Enterprise 2.0, Kommunikation 2.0 und Führung 2.0. Vom Aufbau her folgt er dem Prinzip des "Flipped Classroom". In diesem Fall werden in den Themenwochen jeweils am Montag Einführungsmaterialien bereitgestellt, die während der Woche online in der Gruppe „Management 2.0" auf Xing und in den sozialen Medien diskutiert werden können. Jeweils Freitags findet von 13 bis 14 Uhr die Live-Übertragung (Youtube Stream) eines Expertengesprächs mit zwei bis drei Experten je Thema statt, darunter etwa Werner Sauter, Jochen Robes und Stephan Grabmeier. Das Expertengespräch dient dazu, die Fragen der Woche zu besprechen.

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt über den Beitritt zur Gruppe Management 2.0 auf Xing. Dort kann man sich kurz vorstellen und seine persönlichen Interessen am Kurs in Stichworten beschreiben. Ich bin bereits angemeldet und freue mich auf weitere MOOCer.

Zum Einlesen in das Format MOOC zwei Links: hier zum Thema Corporate Moocs, hier zum Thema MOOCs für Weiterbildner
24.07.2013
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben