Gunther Schmidt mit Life Achievement Award ausgezeichnet

Ohne Zweifel war es ein Highlight der diesjährigen Petersberger Trainertage: die Verleihung des Life Achievement Awards an Dr. Gunther Schmidt. Der Wissenschaftler, Arzt, Berater und Coach nahm die höchste Auszeichung der Weiterbildungsbranche am vergangenen Wochenende in Königswinter entgegen. Die Teilnehmenden erlebten einen ebenso bescheidenen wie charismatischen Preisträger, der seine Auszeichnung als Anreiz für sein weiteres Schaffen verstanden wissen wollte.



Dr. Gunther Schmidt gilt als maßgeblicher Pionier bei der Verbindung systemischer Konzepte mit der Hypnotherapie von Milton Erickson. Mit seiner hypnosystemischen Konzeption hat er erstmals einen ganzheitlichen Beratungsansatz geschaffen, der Methoden aus beiden Therapieansätzen integriert. Seinen Ansatz hat Schmidt fortwährend weiterentwickelt und für Organisationsentwicklung, Coaching und Supervision nutzbar gemacht. Bis heute hat der Geehrte über 10.000 Coaches, Therapeuten, Ärzte, Trainer und Organisationsentwickler in der Hypnotherapie ausgebildet. In seiner Keynote während des Kongresses sprach Schmidt zum Thema „Burnout-Kompetenz als Chance für optimale Lebensbalance“ und machte deutlich, warum der Burnout aus hypnosystemischer Sicht als Kompetenz verstanden wird und nicht, wie landläufig üblich, als Ausdruck von Defizit, Unvermögen und Versagen.

Ein Interview mit ihm findet sich in managerSeminare ("Hypnose wird falsch verstanden"), eine Erklärung seines hypnosystemischen Konzepts in Training aktuell ("Trance ohne Tricks").
05.04.2011
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben